Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 02.06.2015 - 07:49 Uhr    

Vortrag: „3D-Druck von Metallbauteilen“

Das Technologie Institut für Metall und Engineering GmbH (TIME) Wissen lädt zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema 3D-Druck von Metallbauteilen ein. Bis zum 19. Juni können sich interessierte Personen anmelden, die Veranstaltung ist kostenlos.

Foto: Fraunhofer ILT /TIME

Wissen. Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Die meisten Veranstaltungen zu dem Thema behandeln aber das 3D-Drucken von Kunststoffen.

Und, wie steht es um das 3D-Drucken von Bauteilen aus Metall? Was für Bauteile lassen sich aus metallischen Werkstoffen herstellen? Welche Möglichkeiten bieten sich speziell für Stahl, Werkzeugstähle und Aluminium? Was für ein Gefüge stellt sich ein? Welche Stückzahlen sind realisierbar?

Das Technologie-Institut für Metall und Engineering GmbH (TIME) bietet Ihnen im Rahmen einer kostenfreien Veranstaltung mit interessanten Vorträgen die Möglichkeit, sich über das 3D-Drucken von Metallbauteilen zu informieren.

Es gibt die Gelegenheit, sich bei geringem Zeitaufwand mit Experten auszutauschen. Das Institut lädt zu dieser Veranstaltung am Dienstag, 23. Juni, um 15 Uhr ein. Bitte melden Sie sich bis zum 19. Juni per Email unter info@TIME-RLP.de an.

Technologie-Institut für Metall & Engineering GmbH (TIME) Koblenzer Str. 43,
(für Navigationsgeräte: Nisterbrück 73), 57537 Wissen/ Sieg



Interessante Artikel




Kommentare zu: Vortrag: „3D-Druck von Metallbauteilen“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Lernen statt Ziegen hüten

Kroppach. Tansania ist mit rund 57 Millionen Einwohnern unter den fünf bevölkerungsreichsten Ländern Afrikas. Trotz eines ...

Kreisjugendpflege und Co. bieten viel an in diesem Herbst

Kreisgebiet. In den nächsten Wochen gibt es von der Kreisjugendpflege und zum Teil von den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden ...

Michelbach grüßt jetzt per Mühlstein

Michelbach. Nachdem die Sanierungsarbeiten in der Altenkirchener Fußgängerzone abgeschlossen waren, fielen dem Michelbacher ...

Bistum Trier gibt neue Leitung der Pfarrei Betzdorf bekannt

Trier/Betzdorf. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat die Leitungsteams für die Pfarreien der Zukunft benannt, die zum ...

Geschichtsstunde in die Stadt Altenkirchen verlegt

Altenkirchen. Eine Geschichtsstunde mitten in der Stadt erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.5 der August-Sander-Schule ...

Ausbildungsstart am DRK-Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Start für 32 junge Frauen und einen jungen Mann in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Gesundheits- ...

Weitere Artikel


Der Mai brachte weiteren Rückgang der Arbeitslosenzahlen

Region. Die saisonübliche Frühjahrsbelebung hält an und der Mai bringt weitere Belebung auf den Arbeitsmarkt. Das geht aus ...

33. DJK-Bundestag in Wissen bietet tolles Programm

Wissen. Die Delegierten des großen katholischen Sportverbandes aus ganz Deutschland tagen im Kulturwerk, und da gibt es unter ...

Warnstreik bei Elco: Das sagt die Geschäftsführung

Betzdorf. Die Beschäftigten von Elco traten am Montag für eine höhere Bezahlung, verschiedene Schutzbestimmungen und perspektivisch ...

Fantastisches Konzert der Bergkapelle "Vereinigung"

Neitersen/Birken-Honigsessen. Am Sonntagnachmittag war die Halle der Firma Georg in Neitersen, Schauplatz eines fantastischen ...

Regio-Bahnhof Wissen: Ein bislang unbekannter Mann kam ums Leben

Wissen. Am Montag, 1. Juni, gegen 13:36 Uhr geriet ein bisher unbekannter Mann im Bahnhofsbereich Wissen vor den einfahrenden ...

Brand im Späne-Vorratsbunker - erste Hinweise auf Ursache

Altenkirchen. Die Alarmierung der Feuerwehr Altenkirchen erfolgte um 11.50 Uhr, als durch den Hausmeister des Gymnasiums ...

Werbung