Werbung

Nachricht vom 03.06.2015    

Qualifizierungskurs für Tagesmütter und Tagesväter

Wer im Rahmen der Tagespflege Kinder betreuen möchte, benötigt eine Pflegeerlaubnis. Voraussetzung dafür ist unter anderem die erfolgreiche Teilnahme an einem Qualifizierungskurs. Ein solches Angebot wird demnächst wieder angeboten. Dazu findet auch eine Infoveranstaltung statt.

Das Team der Kindertagespflege und dem Kreisbeigeordneten Klaus Schneider (2.von links) , der Kursleitung Sandra Schmidt (2.von rechts) sowie Florian Apel vom Bildungswerk (rechts). Foto: Kreisverwaltung

Im September 2015 startet ein neuer Qualifizierungskurs mit 180 Unterrichtseinheiten für Tagesmütter und Tagesväter. Träger ist das Kreisjugendamt Altenkirchen in Kooperation mit dem Bildungswerk der Erzdiözese Köln in der Region Rheinland Pfalz.

Der Unterricht findet wöchentlich Dienstagabends und einmal im Monat ganztägig samstags in Altenkirchen, im Katholischen Familienzentrum statt, schreibt die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung.

Über die Voraussetzungen zur Kursteilnahme, die Inhalte des Kurses, die Kosten und die Organisation der Ausbildung können sich alle Interessierten am Mittwoch, 17. Juni, 19 Uhr in der Kreisverwaltung Altenkirchen, Parkstr.1 oder am Donnerstag, 18. Juni, 19 Uhr in Wissen, Kuppelsaal der Verbandsgemeinde, Rathausstr. 56, informieren. An beiden Terminen stehen für Fragen sowohl die Kursleiterin Sandra Schmidt, als auch die Mitarbeiterinnen der Kindertagespflege des Kreisjugendamtes zur Verfügung.

Anmeldungen sowie weitere Informationen montags, donnerstags oder freitags, 8:30 Uhr - 12:30 Uhr bei Susanne Morgenschweis unter Tel.: (02681) 81-2561 oder Carola Paas unter Tel: (02681) 81-2549 oder per E-Mail unter kindertagespflege@kreis-ak.de.

Der Kurs wird vom Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz im Rahmen des Programms „Zukunftchance Kinder – Bildung von Anfang an“ und dem Kreis Altenkirchen gefördert.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Qualifizierungskurs für Tagesmütter und Tagesväter

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Infoveranstaltung zur Photovoltaik der CDU Friesenhagen

Friesenhagen. Der CDU Ortsvorsitzende Matthias Mockenhaupt begrüßte die Gäste und stellte die Referenten, Herrn Peter Müller ...

Klärschlamm: AK-Land geht neue Wege und alle wollen mit

Altenkirchen. Die "Kommunale Klärschlammverwertung Region Altenkirchen GmbH" hat gerade einmal das EU-weite Vergabeverfahren ...

Drei Männer nach bewaffneten Überfall auf Tankstelle festgenommen

Altenkirchen. Die Kriminalpolizei in Betzdorf konnte in enger Zusammenarbeit mit der Polizei Altenkirchen den bewaffneten ...

Klares Votum in der VG Wissen: „Ja“ zum offenen Seniorentreff

Wissen. Die Ehrenamtsbörse der Verbandsgemeinde (VG) Wissen hatte stellvertretend für den „Runden Tisch Senioren“ die Bürgerinnen ...

Gefahrguttransporter kommt von B 8 ab und kracht in Scheune

Die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch wurden am 12. November, gegen 23.58 Uhr durch die Leitstelle zu einem ...

Weitere Artikel


Badesaison: „Wasserqualität fast überall ausgezeichnet“

Region. Höfken wünscht den Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzern im Hinblick auf die sommerlichen Temperaturen zum ...

Pflegefachkräfte diskutierten mit Erwin Rüddel

Kirchen. In der Villa Krämer stand der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (CDU) Pflegefachkräften Rede und Antwort auf deren ...

Spontane Meisterfeier beim TuS 09

Birken-Honigsessen. Aller guten Dinge sind drei oder im 2. Anlauf hat es geklappt, im Entscheidungsspiel um den Aufstieg ...

Töne bewegen Kinder in der Lebenshilfe-Kita

Wissen-Schönstein. „Konzentriert reiben Emily und ihre Freundin in der Kita Wissen-Schönstein der Lebenshilfe immer wieder ...

Wanderer zieht es ins Asdorftal

Kirchen-Wehbach. Es handelt es sich um eine Veranstaltung für jedermann ohne leistungssportlichen Charakter, an der Einzelpersonen ...

Warnstreik bei Elco: Das sagt die Geschäftsführung

Betzdorf. Die Beschäftigten von Elco traten am Montag für eine höhere Bezahlung, verschiedene Schutzbestimmungen und perspektivisch ...

Werbung