Werbung

Nachricht vom 09.06.2015    

Pepe Rahl gewinnt den MTB-Kurz-Marathon in Rhens

Was als harte Trainingseinheit gedacht war und der unmittelbaren Vorbereitung auf die Deutschen MTB-Meisterschaften im Cross-Country diente, endete mit einem knappen, aber glücklichen Sieg für den U17 Mountainbiker Pepe Rahl aus Neitersen, der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet.

Pepe Rahl gewann in seiner neuen Rennkleidung den 16. Canyon Rhein Hunsrück MTB Marathon in Rhens am Rhein. Foto: Karl-Peter Schabernack

Pracht-Niederhausen. Um Punkt 11 Uhr starteten 380 Teilnehmer aller Altersklassen auf dem mittelalterlichen Marktplatz im Herzen des idyllischen Rhens am Rhein zum 16. Canyon Rhein Hunsrück Kurz-Marathon über 30 Kilometer.

Pepe Rahl hatte sich ganz vorne an der Startlinie eingereiht und ist direkt das hohe Anfangstempo einer circa zwölfköpfigen Spitzengruppe mitgegangen. Er hatte sich das Höhenprofil auf den Rahmen geklebt und wusste, dass die finalen fünf Kilometer fast nur noch talwärts gingen.

Man musste also auf den 700 Höhenmetern durch die Bopparder-Weinberge zuvor seine Konkurrenten kontrollieren, wollte man um den Sieg mitkämpfen. Verwirrung stiftete die Streckenzusammenführung der Kurz- (30 km), Mittel- (50 km) und Langdistanz (80km), etwa drei km vor dem Ziel. Ohne sich darüber bewusst zu sein, dass er in Führung auf der Kurzstrecke lag, ging Pepe in die letzte Abfahrt. Hier wehrte er noch den Angriff eines Senioren2-Fahrers ab und überquerte nach 1:11:05 Stunde die Ziellinie.



Erst nachdem der Rennsprecher Rücksprache mit der Zeitnahme gehalten hatte war klar, dass Pepe Rahl allen ein Schnippchen geschlagen hatte, und als Teilnehmer der jüngsten Altersklasse das Gesamtklassement der Kurzstrecke gewonnen hatte.

Am kommenden Sonntag steht für Pepe Rahl ein CC-Rennen im Rahmen des NRW-Cups in Haltern am See auf dem Plan und am 19. und 20. Juni folgt mit den Deutschen MTB-Meisterschaften in Saalhausen einer der Saisonhöhepunkte. (kpsch)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Pepe Rahl gewinnt den MTB-Kurz-Marathon in Rhens

1 Kommentar
Glückwunsch auch an Marc Marenbach, Rene Quarz und Markus Gelhausen. Alle drei sind ambitionierte Mountainbiker und Mitglieder der SG Niederhausen-Birkenbeul.
#1 von Michael Müller, am 10.06.2015 um 07:16 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Ein Toter in der Verbandsgemeinde Hamm

In der Verbandsgemeinde Hamm ist ein 70-jähriger Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Seit dem vergangenen Mittwoch wurden drei neue Positiv-Fälle im Kreis registriert, die Inzidenz liegt aktuell bei 17,9.


Wann wird die Brücke zwischen Hachenburg und Nister endlich fertig?

Seit Oktober 2019 wird an der neuen Brücke zwischen Hachenburg und Nister schon gearbeitet. Die Brücke führt die L288 im Gefälle über die B 414. Seither wird der gesamte Fließverkehr auf der B414 an dieser Stelle abgeleitet, wer nach Hachenburg will, muss über die B414 einen weiten Bogen fahren.


Westerwaldwetter: Zunehmende Schwüle - Sonntag schwere Gewitter

Zwischen einem kräftigen Hoch über Osteuropa und einer Tiefdruckzone, die sich von Großbritannien bis zur iberischen Halbinsel erstreckt, ist mit südlicher Strömung heiße Saharaluft in den Westerwald eingeflossen.


Ab 21. Juni: Westerwaldbus wieder von Streik betroffen

Im Mai und Juni hatte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi bereits zu Warnstreiks aufgerufen, von denen auch die Westerwaldbus betroffen war. Ab Montag, den 21. Juni, kommt nun ein Erzwingungsstreik, der unbefristet ist. Das kreiseigene Verkehrsunternehmen versucht, den Schülerverkehr aufrecht zu erhalten.


"80-Euro-Waldi" kommt! "Bares für Rares"-Händler eröffnet in Breitscheidt ein Stöberparadies

Nach der Eifel ist der Westerwald an der Reihe: Walter „Waldi“ Lehnertz, bekannt aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ kommt nach Breitscheidt in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg. Mit seinem Helfern werkelt er schon fleißig in den ehemaligen Firmenräumen der Textilfirma Ebert und Schönfeld, denn bis zur großen Neueröffnung seiner Flohmarkthalle am Freitag, 2. Juli, ist nicht mehr viel Zeit.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Resümee der Osteraktion: SSG Etzbachtal verteilt Gewinne

Etzbach. Eine Familienschnitzeljagd durch Etzbach: Die sportliche Herausforderung, die sich der Verein ausgedacht hatte, ...

Übungsleiter und Trainer schnellstmöglich impfen

Koblenz. Vor diesem Hintergrund appelliert der SBR an alle niedergelassenen Ärzte im nördlichen Rheinland-Pfalz, den ehrenamtlich ...

SV Adler Michelbach überrascht seine Mitglieder

Michelbach. Um dennoch allen Vereinsmitgliedern eine Freude bereiten zu können, beschloss der Vorstand, dass jedes Mitglied ...

NABU-Insektensommer: Käfer, Wildbienen, Fliegen und Falter zählen

Mainz/Holler. Der NABU-Insektensommer ist in seine vierte Ausgabe gestartet. Mitmachen ist ganz einfach: Nehmen Sie sich ...

BUND: Schädliche Chemikalien bei Fast Food-Ketten

Mainz/Region. Burgerbox, Pommestüte oder kompostierbare Suppenschüssel: Essensverpackungen bergen eine unterschätzte Gefahr. ...

NABU: Landesweite Fledermauszählung am Wochenende

Mainz/Holler. Der bereits siebte Fledermauszensus soll dabei helfen, einen besseren Überblick über den Bestand der Fledermäuse ...

Weitere Artikel


Bei Handelsblatt-Aktion gewonnen

Betzdorf. Statt Mathematik oder Deutsch stand für einige Schüler und Schülerinnen der
Berufsbildenden Schule Betzdorf-Kirchen ...

Laptops für die Grundschule Hamm

Hamm. Pünktlich zur Fusion der Kreissparkasse Westerwald und der Kreissparkasse Altenkirchen am 1. Juni wurde die Grundschule ...

SSV 95 Wissen feiert 20. Geburtstag

Wissen. Dass der SSV 95 Wissen jetzt sein 20-jähriges Jubiläum feiern kann, hat zur damaligen Gründungszeit noch niemand ...

Tennisspieler sammelten Schleifchen

Gebhardshain. Das spielfreie Wochenende im Liga-Spielbetrieb nutzte die Tennisabteilung der SG Westerwald zu einem Mixed- ...

VG-Feuerwehr Kirchen jetzt online

Kirchen. Die Verbandsgemeindefeuerwehr Kirchen ist mit einer eigenen Internetpräsenz im Internet auch online im Einsatz und ...

TuS 09 verlor Meisterschaftsendspiele

Birken-Honigsessen. Das Endspiel Kreismeister Kreisliga D in Neunkhausen des TuS 09 Honigsessen gegen die SG Alpenrod/Lochum/Nistertal/Unnau ...

Werbung