Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 11.06.2015 - 12:35 Uhr    

Erzieherinnen auf Studienreise nach München

Erzieherinnen aus dem Westerwaldkreis und dem Landkreis Altenkirchen gingen auf Studienreise nach München. Der bayerische Bildungsplan für Kindertagesstätten gilt bundesweit als richtungsweisend und München lebt die Umsetzung.

Die Erzieherinnen aus dem Westerwald sammelten neue Impulse in München. Foto: KV

Kreisgebiet. Im Rahmen ihrer fachlichen Zusammenarbeit veranstalteten die Fachberaterinnen kommunaler Kindertagesstätten und die Kreisvolkshochschulen der Landkreise Altenkirchen und Westerwald eine Studienfahrt für pädagogische Fachkräfte nach München.

24 Erzieherinnen waren "on tour", um Anregungen und Informationen zum Thema "Beteiligung von Kindern, Mitgestaltung von Alltag und Umwelt" zu sammeln. Die Partizipation, auch schon der Jüngsten, ist ein Anspruch der Kinder der über die UN-Kinderrechtskonvention bis hin zu den Bildungsplänen für die Kindertagesstätten in allen Bundesländern verankert ist. Insbesondere das 2012 in Kraft getretene Bundeskinderschutzgesetz schreibt der Partizipation von Kindern besondere Bedeutung zu.

Da der bayerische Bildungsplan ein großes Gewicht auf diese Inhalte legt und die Stadt München eine gelungene Umsetzung vorlebt, gab es "über den eigenen Tellerrand hinaus" viel zu entdecken und zu lernen. Ein umfangreiches Programm bot den Reisenden interessante Einblicke in Theorie und Praxis. Es wurden Vorträge im Referat für Bildung und Sport der Stadt München, bei der Kinderbeauftragten der Stadt und im Deutschen Jugendinstitut (DJI) sowie vier Kindertagesstätten zur Umsetzung "gelebter Partizipation" besucht. Diese reicht von der Mitbestimmung beim Mittagessen bis zum Kennenlernen und praktizieren demokratischer Instrumente wie Kinderparlamenten und Kindersprechern. Die Erzieherinnen aus dem Westerwald fühlten sich in ihrer Arbeit bestätigt und und konnten viele neue Anregungen sammeln.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Erzieherinnen auf Studienreise nach München

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Fünftklässer der August-Sander-Schule im Teamtraining

Altenkirchen/Wölmersen. 86 Fünftklässler der August-Sander-Schule Altenkirchen erlebten gleich zu Schuljahresbeginn tolle ...

57-Jährige weiter vermisst: Keine Spur von Jutta Blickheuser

Betzdorf. Jutta Blickheuser aus Betzdorf wird weiterhin vermisst. Bereits seit dem Vormittag des 12. September wird die 57-Jährige ...

Trauer um Hermann-Josef Dützer, Ehrenvorsitzender des SV Wissen

Wissen. Hermann-Josef Dützer und der Schützenverein (SV), das gehört untrennbar zusammen. Sein Herz schlug für den Verein ...

7. Trucker-Treffen im Stöffel-Park: Kommen und staunen

Enspel. Der Ablauf
Freitag: Anreise der Trucks ab 16 Uhr, abends Musik mit DJ rund um die Nissenhalle, Lagerfeuer.

Samstag: ...

Das Spatzennest wächst: Kommunale Kita in Gieleroth wird erweitert

Gieleroth. Unter dem Strich steht ein dicker Batzen Geld: Rund 850.000 Euro lässt sich die Verbandsgemeinde Altenkirchen ...

Wer hat Bauschutt illegal im Wald entsorgt?

Wissen-Hagdorn. Die Wissener Polizei berichtet per Pressemitteilung von einer illegalen Müllablagerung: Unbekannte haben ...

Weitere Artikel


„Wunschbaum Inklusion“ der Lebenshilfe wandert weiter

Wissen. Im Anschluss an seine Stationen in der Sparkasse und im Rathaus Wissen wurde der „Wunschbaum Inklusion“ der Westerwald ...

Aus Dachstuhlbrand wurde Vollbrand eines Wohnhauses

Obererbach. Der Polizeiinspektion Altenkirchen wurde am Donnerstag, 11. Juni, gegen 12.03 Uhr ein Dachstuhlbrand in Obererbach, ...

Über 5.000 Gläubige pilgerten nach Marienstatt

Marienstatt. Bei bestem Wetter hatten sich wieder tausende Pilger auf den Weg nach Marienstatt gemacht. Bereits in den frühen ...

Wissener Beach-Volleyball Anlage strahlt in neuem Glanz

Wissen. Freiwillig und ehrenamtlich wurde die Beach-Volleyball Anlage am Siegtalbad gesäubert. Das Ergebnis kann sich sehen ...

Stark und gesund in der Grundschule

Hamm. Klasse2000 ist das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und ...

Fachpflegetreffen für Psychiatrie in Wissen

Wissen. Insgesamt 39 Fachpflegekräfte aus verschiedenen Krankenhäusern und Einrichtungen der Region nahmen an dem Fachseminar ...

Werbung