Werbung

Nachricht vom 14.06.2015    

Patenklasse in Friesenhagen besucht

Landtagsabgeordnete Anna Neuhof von Bündnis 90/Die Grünen besuchte kürzliche ihre Patenklasse an der St.-Franziskus Grundschule in Friesenhagen. Die Kinder nahmen am Projekt "Klasse2000" teil das von Neuhof gefördert wurde. Das Abgeordnetenbüro ist jetzt wieder regelmäßig besetzt.

MDL Anna Neuhof stellt das neue Büroteam vor. Foto: pr

Freisenhagen Betzdorf. Die St. Franziskus Grundschule Friesenhagen nimmt schon seit längerem am Projekt "Klasse2000" teil. Anna Neuhof, grüne MdL: „Ich unterstütze dieses Projekt seit drei Jahren als Patin einer jetzt 4. Klasse, mit einer finanziellen Zuwendung. Vor ihrem Wechsel in eine andere Schulform, habe ich noch einmal die Kinder meiner Patenklasse besucht.“

Gesund, stark und selbstbewusst – so sollen Kinder aufwachsen. Dabei unterstützt sie "Klasse2000", dass in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule, ist die Definition.

„Die Schülerinnen und Schüler werden aufbauend von der 1. bis zur 4. Klasse durch zusätzliche Lehrkräfte altersgerecht und mit speziellen pädagogischen Hilfsmitteln zu Gesundheit und gesunder Ernährung unterrichtet. Aber auch soziale Kompetenz, Umgang mit Stress, Über- oder Unterforderung, also das Umgehen miteinander werden zum Thema gemacht und spielerisch gelernt“, erklärte Neuhof.

„Klaro“ und „Klara“, zwei kleine Puppen, sind die Wegweiser für das Arbeiten miteinander, sie geben mit eingängigen Sätzen Hilfe in allen schulischen und sozialen Lebenslagen.
„Es ist schon sehr eindrucksvoll wie inhaltlich anspruchsvoll aber auch kindgerecht komplizierte Zusammenhänge von Anatomie, Physiologie, Ernährung und Gesundheit den Kindern nahe gebracht werden. Die Kinder sind entsprechend konzentriert und aufmerksam und nehmen aktiv am Unterricht teil. Die besondere Lehr- und Lernsituation macht den Unterricht zu etwas Besonderem“, so Neuhof weiter. Die Entwicklung der Kinder zu starken und selbstbewussten Menschen sei von Jahr zu Jahr zu beobachten.



Das Projekt "Klasse2000" bedarf der Unterstützung, weil zusätzlich zum Kollegium der Schule ehrenamtliche Lehrpersonen diesen Unterricht, mit speziellen Lehrmaterialien gestalten. Diese Lehrkräfte kommen in festgelegten Abständen in die Schulen und ergänzen den Unterricht. Die Unterstützung läuft über Sponsoring, jede und jeder kann dieses ambitionierte und sinnvolle Projekt unterstützen.

Die Ortsgemeinde Friesenhagen als Trägerin der Grundschule ermöglicht durch die Teilnahme am Projekt "Klasse2000" einen außergewöhnlichen pädagogischen Ansatz und rüstet die Kinder beispielhaft für ihren Besuch einer weiterführenden Schule.

Das Büro der Grünen- Landtagsabgeordneten Anna Neuhof in Betzdorf hat ein neues Team. Als Verstärkung unterstützt Markus Holschbach die bisherige Mitarbeiterin Katrin Donath. „Aus organisatorischen Gründen war es erforderlich das Betzdorfer Team neu aufzustellen“, so die Abgeordnete.
„Meine Mitarbeiter werden den Bürgern wieder regelmäßig als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung stehen“, sagte Neuhof. Die Bürozeiten sind Montag, Dienstag, Freitag von 10 bis 14 Uhr und Donnerstag von 12 bis 16.30 Uhr. Neuhof und ihrem Team sind regelmäßige Bürozeiten wichtig.


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Patenklasse in Friesenhagen besucht

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


20. Westerwälder Drachenflugfest startete trotz schwierigen Bedingungen in Horhausen

Horhausen. Die Mitglieder des „Drachenclub Dreamcatcher“ aus Kleinmaischeid unterstützen die Ortsgemeinde Horhausen und ...

420.000-Euro-Investition: Stadt Kirchen übergibt neue Unterkunft an DLRG-Ortsgruppe

Wehbach. "Wir haben lange nach einem Standort gesucht, und wir haben lange gebaut“, sagte der Kirchener Bürgermeister Andreas ...

VG-Wehr Daaden-Herdorf: "Die vergangenen drei Jahre haben uns sehr viel abverlangt"

Daaden. "Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun, aber etwas Gutes“: Das sei das Motto der diesjährigen Dienstveranstaltung ...

Nach Schüssen in Breitscheid: Verdächtiger wurde tot aufgefunden

Breitscheid (Kreis Neuwied). Die fraglichen Schüsse fielen in Breitscheid am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr, die Kuriere ...

Verkehrsunfall in Oberlahr forderte einen Verletzten – Feuerwehr streute Öl ab

Oberlahr. Die Leitstelle Montabaur alarmierte die freiwillige Feuerwehr Oberlahr mit dem Stichwort Verkehrsunfall. In dem ...

Ortsgemeinde Katzwinkel nimmt Sportplatz in den Fokus

Katzwinkel. Das es für eine unter Haushaltskonsolidierung stehende Ortsgemeinde nicht ganz uninteressant ist, ihre eigenen ...

Weitere Artikel


Historische Kulisse für historische Erfolge

Enspel/Betzdorf. In dem historischen Ambiente der früheren Stellmacherei konnten diesmal Erfolge vermeldet werden, die für ...

Frühjahrssynode des Kirchenkreises tagt

Kreis Altenkirchen. Welche Erkenntnisse der fünften Mitgliedschaftsstudie (KMU) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ...

SPD-Delegation besuchten Christophorus Grundschule

Betzdorf-Bruche. Die Christophorus-Schule in Betzdorf-Bruche besuchten jetzt Mitglieder des Arbeitskreises Bildung der SPD-Landtagsfraktion ...

Alter Bauernhof von Hof Holpe wurde zum Schmuckkästchen

Wissen/Hof Holpe. Strahlender Sonnenschein und strahlende Gesichter beherrschten das Bild beim Empfang der vielen Gäste und ...

Michael Wäschenbach ist Kandidat der CDU für den Wahlkreis 1

Herdorf. Im Knappensaal waren die Parteifreunde zusammen gekommen um die Weichen für die anstehende Landtagswahl zu stellen. ...

Finanzierungsbedingungen für regionale Unternehmen sind gut

Region. In einer aktuellen Umfrage der IHK Koblenz bewerteten 38 Prozent der Befragten den Finanzierungszutritt des eigenen ...

Werbung