Werbung

Kultur |


Nachricht vom 30.01.2007    

"Orientalischer Tanz" für Frauen

Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen bietet auch in diesem Jahr wieder einen Kursus "Orientalischer Tanz für Frauen" an.

Kreis Altenkirchen. Wie in den vergangenen Semestern bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen wieder einen Kurs "Orientalischer Tanz für Frauen" an. Er beginnt am Dienstag, 6. Februar um 19 Uhr im Saal "Zum Dorfkrug" in Schöneberg.
Die Inhalte der Kurse liegen in der ursprünglichen und akzentuierten Bewegung. Ohne Leistungsdruck und mit Spaß an der Bewegung bietet der Improvisationstanz viele Variationen des Ausdrucks. Becken-, Hüft-, Rücken- und Schulterbewegungen ermöglichen sowohl Anregung als auch Entspannung. Freude an der orientalischen Musik und an Tanzbildern bildet den Rahmen für Gemeinsamkeit und Wohlfühlen.
Kursleiterin ist Susanne Meister, die eine Ausbildung als Lehrerin für Orientalischen Tanz bei Garmal Seif erfolgreich absolvierte. Zielgruppen sind Frauen in der Lebensmitte.
Der Kurs wird in insgesamt zehn Terminen angeboten. Die Kursgebühr beträgt 55 Euro. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule Altenkirchen (Tel. 02681/812211 oder kvhs@kreis-ak.de) entgegen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Kommentare zu: "Orientalischer Tanz" für Frauen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Ostermarkt in Ransbach-Baumbach lockt Besucher an

Ransbach-Baumbach. Mehr als 30 Aussteller präsentieren auf dem Markt kunstvoll verzierte Ostereier, vielfältige Dekorationen, ...

Peter Thomas gibt Konzert in der Birnbacher Kirche

Birnbach. Unter dem Motto "Lyrik und Texte und eine Hommage an Kai Engelke“ wird Peter Thomas an seinen erkrankten Freund ...

KVHS Altenkirchen besucht Ausstellung von Niki de Saint Phalle

Kreis Altenkirchen. Niki de Saint Phalle zählt zu den bekanntesten Künstlerinnen ihrer Generation: 1930 in Paris geboren, ...

John Lees‘ Barclay James Harvest - The Last Tour im "KulturWerk" Wissen

Wissen. Im Rahmen der "The Last Tour"-Tournee spielt John Lees mit der von ihm vor mehr als 50 Jahren mitgegründeten Band ...

Nostalgiesitzung des KC Weeste Näh

Oberhonnefeld-Gierend. Das diesjährige Motto der Session lautet: „Donald, Goofy, Micky Maus – alle in OHO zu Haus.“ Nach ...

Landes-Kunstausstellung „FLUX4ART“ in Neuwied eröffnet

Neuwied. Unter dem Titel „FLUX4ART. Kunst in Rheinland-Pfalz“ veranstaltet der BBK (Berufsverband Bildender Künstler) Rheinland-Pfalz ...

Weitere Artikel


Selbstverteidigung für Frauen

Betzdorf. Im November vergangenen Jahres hat die Kampfkunst Akademie Betzdorf ihre Arbeit in der Burgstraße 35 aufgenommen. ...

Ein buntes Programm bei kfd-Wissen

Wissen. Die weit über die Region hinaus bekannten Karnevalsveranstaltungen der kfd-Wissen im katholischen Pfarrheim stehen ...

Fotostudio Linke wird 25 Jahre alt

Wissen. Dabei hatte alles recht bescheiden in der eigenen Wohnung in der Gerichtsstraße 1 begonnen. Hier richte sich der ...

Katzwinkel - Glück Auf!

Katzwinkel. Auch in Katzwinkel hat jetzt die heiße Phase des karnevalistischen Treibens begonnen. Am Sonntag, 11. Februar, ...

Amphibienschutz ist Thema des Abends

Altenkirchen. Angelockt von den Tagen mit relativ warmer und feuchter Witterung wanderten auch im heimischen Raum hier und ...

Siegtaler mit zwei neuen Spielern

Oppertzau. Ein alter Bekannter wird nach der Winterpause für die Siegtaler Sportfreunde auflaufen. Der inzwischen 42jährige ...

Werbung