Werbung

Nachricht vom 15.06.2015    

Erfolgreicher Spieltag für die U12-/U10- Faustballer

Am Samstag, 13. Juni fand der zweite Spieltag der Verbandsliga Faustball der U12 und U10 in Weisel statt. Auch dieses Mal reiste der VfL Kirchen, wie schon am ersten Spieltag in Koblenz, mit zwei U12- und einer U10-Mannschaft an.

Das U12 Mannschaftsfoto Kirchen 1 zeigt von links: Trainer Robin Schuh, Jonathan Nix, Nils Rathmer vorne: Justus Naber, Konstantin Nix und Jan-Luca Rosenthal. Fotos: Verein

Kirchen. Im ersten Spiel seitens der jungen Faustballer aus Kirchen und dem zweiten Durchgang des Tages, traf das Team Kirchen 1, wegen einer Änderung des Spielplans, auf Dörnberg 1 statt 2 und Kirchen 2 spielte auf dem benachbarten Feld gegen die Mannschaft des TV Weisel. Kirchen 1 konnte sich gleich zu Beginn durchsetzen und den ersten Satz sicher mit 11:6 für sich entscheiden. Auch im zweiten Satz war Kirchen klar im Vorteil und konnte mit viel Einsatz und Spaß den Satz (11:5) und somit das Spiel mit 2:0 gewinnen.

Zeitgleich kam man bei Kirchen 2 nicht so gut ins Spiel und musste aufgrund zu vieler Eigenfehler und nassem Rasen den ersten Satz mit 4:11 an Weisel abgeben. Der zweite Satz war lange ausgeglichen, jedoch konnte man sich auch hier nicht durchsetzen und so ging
auch der zweite Satz (11:6) an den TV Weisel.

Den nächsten Durchgang bestritt die U10-Mannschaft des VfL gegen die U10 des TV Dörnberg. Das Spiel ging trotz einiger Eigenfehler mit 2:0 (11:8; 11;7) klar an den VfL Kirchen.
Nach einer kurzen Pause, spielte in der folgenden Runde Kirchen 2 gegen Dörnberg 1. Jedoch konnte sich die junge Mannschaft trotz guter Leistungen auf allen Positionen auch in diesem Spiel nicht gegen den Gegner behaupten und verlor beide Sätze knapp mit 8:11 und 7:11.

Derweil konnte die erste Kirchener Mannschaft auf dem anderen Feld an die vorangegangene Leistung anknüpfen und sich mit 2:0, in einem hart umkämpften Spiel gegen den Tus RW Koblenz durchsetzen. Im ersten Satz konnten die Siegstädter sich schnell absetzen und den Satz mit 11:7 für sich entscheiden. Im zweiten Satz wurde es noch mal spannend, aber auch diesen konnte Kirchen mit einer knappen Führung und starken Nerven mit 12:10 gewinnen.

Das letzte Spiel mit Kirchener Beteiligung bestritt Kirchen 1 gegen den TV Weisel. In diesem letzten Spiel des Tages ließ man nichts mehr anbrennen und sicherte sich einen weiteren 2:0 Sieg. Beide Sätze gingen verdient mit 11:9 und 11:4 an den VfL.

Das letzte Spiel für die zweite Mannschaft aus Kirchen sollte gegen den TV Dörnberg bestritten werden. Dieses entfiel jedoch und wurde mit 2:0 (11:0; 11:0) zu Gunsten von Kirchen gewertet, da Dörnberg mit zu wenig Spielern aus dieser Mannschaft angereist war.

Für Kirchen 1 spielten Jonathan und Konstantin Nix, Nils Rathmer, Justus Naber und Jan-Luca Rosenthal.

Für Kirchen 2 waren Dustin Gläsemann, Aline Hundhausen, Simon Rommersbach, Lukas Rötter und Phil Elzer im Einsatz.

In der U10 spielten Konstantin Nix, Justus Naber, Dustin Gläsemann, Aline Hundhausen, Phil Elzer und Lukas Rötter.

Der dritte und letzte Spieltag der Saison findet am 27. Juni in Kirchen statt. Hier hofft man auf die tatkräftige Unterstützung der heimischen Fans, um an die vorigen Leistungen anknüpfen zu können und weitere Punkte ergattern zu können.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Erfolgreicher Spieltag für die U12-/U10- Faustballer

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei in Bruchertseifen: Behörden räumen ehemaliges Hotel

Zahlreiche Polizeiautos an der viel befahrenden Bundesstraße 256 in Bruchertseifen haben am Mittwochmorgen, 25. November, für Aufsehen gesorgt: Die Beamten haben nach Auskunft der Polizeiinspektion Altenkirchen Amtshilfe geleistet. Das ehemalige Hotel „Kroppacher Schweiz“ wurde unter anderem aus Gründen des Brandschutzes geräumt.


7-Tage-Inzidenz steigt deutlich – Schulen erneut betroffen

AKTUALISIERT | Die Zahl der seit Beginn der Pandemie mit dem Corona-Virus infizierten Menschen im Kreis Altenkirchen liegt am Donnerstagnachmittag, 26. November, bei 1087, das sind 17 mehr als am Mittwoch. 153 Personen im Kreis sind aktuell positiv getestet, 919 geheilt (statt der ursprünglich genannten 934), in stationärer Behandlung sind nun neun Menschen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 124,5.


Unter Drogen der Polizei Vorfahrt genommen und Unfall riskiert

Ausgerechnet ein Polizeiwagen kam ihm in die Quere, als ein Autofahrer am Donnerstag, 26. November, einem anderen Auto auf der Bundesstraße 256 die Vorfahrt nahm und beinahe einen Unfall verursachte. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle konnten die Beamten dann auch noch feststellen, dass der Fahrer unter Drogen stand.


Die neuesten Beschlüsse zu Corona und die Auswirkungen für Rheinland-Pfalz

Angela Merkel hat mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten in einer Videoschalte über neue Corona-Regeln sehr lange beraten. Malu Dreyer kam mit einer Verspätung von dreieinhalb Stunden zur angesetzten Pressekonferenz und nannte die wichtigsten Eckpunkte der Absprachen.


Kreisverwaltung zu Gast in der Wissener Tourist-Information

Gleich zwei neue Mitarbeiterinnen auf Kreis-Ebene kamen ins Reisecenter Wissen, um sich vorzustellen. Schon beim ersten Beschnuppern mit den touristischen Akteuren des Wisserlandes wurde deutlich, dass die Zusammenarbeit auf fruchtbaren Boden stoßen wird. Das Thema: die neuen Tourismus-Strukturen im Landkreis Altenkirchen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Mehran Faraji führt die Sportjugend Rheinland

Koblenz. Unmittelbar nach der Wahl von Mehran Faraji gratulierte SBR-Präsidentin Monika Sauer. Sie sieht die Sportjugend ...

KG Katzwinkel Glück Auf sagt alle Veranstaltungen ab

Katzwinkel. Bei allen Überlegungen, vielleicht doch noch eine Veranstaltung irgendwie auf die Beine zu stellen, stand das ...

Helmut-Weber Pokalschießen 2020 mit neuen Teilnehmerrekord

Katzwinkel. Im vergangenen Jahr erstmals durchgeführt, fand auch dieses Jahr wieder der Firmen-Cup großen Zuspruch. Insgesamt ...

RK Wisserland: Kranzniederlegung an Kriegsgräberehrenstätte

Wissen/Kirchen. Kirchens Stadtbüro informierte die Wissener Reservistenkameradschaft schriftlich von dieser Absage rechtzeitig. ...

Brauner Bär ist Schmetterling des Jahres 2021

Berlin/Düsseldorf/Mainz. Neben der Lichtverschmutzung sind auch die Intensivierung der Landwirtschaft, der Wegfall von Hecken ...

Ausstellung der KG Wissen zeigt karnevalistische Höhepunkte

Wissen. Das Schaufenster der ehemaligen Fahrschule ist vom 11.11. bis Aschermittwoch 2021
mit karnevalistischen Gegenständen, ...

Weitere Artikel


Feuerwehrausbildung hat hohen Stellenwert

Kirchen. Die von der Verbandsgemeindefeuerwehr angebotene Ausbildung auf Ebene der Verbandsgemeinde ist im Kreis Altenkirchen ...

Mit dem eService-Angebot Arbeitslosengeld beantragen

Region. Wurde Ihnen gekündigt, sollten Sie sich sofort bei Ihrer Arbeitsagentur melden. Das gilt auch für den Fall, dass ...

Die Eule macht Sommerferien

Betzdorf. "Die Eule" der Betzdorfer Kleinkunstverein macht derzeit Sommerferien. Aber im frühen Herbst geht es im Haus ...

Der letzte Garagos-Bazar steht bevor

Katzwinkel-Elkhausen. Am Sonntag, 6. September findet mittlerweile schon zum 38. Mal der Garagos Bazar der katholischen Jugend ...

Aktionstag für "Fitnessorden für Jedermann"

Wissen. Schon zum 37. Mal fanden die Abnahme- und Trainingsmöglichkeiten für den Erwerb des deutschen Sportabzeichens in ...

Natursteig Sieg im AK-Land freigegeben

Mudersbach/ Kreisgebiet. Es ist vollbracht, zumindest gilt das für die Kreise Altenkirchen und Rhein-Sieg. Nun wurden die ...

Werbung