Werbung

Nachricht vom 27.10.2008 - 12:48 Uhr    

Kosmetikstudio seit 25 Jahren

Seit 25 Jahren besteht das Kosmetikstudio von Renate Brass in der Betzdorfer Schützenstraße. Das wurde jetzt gebührend gefeiert.

kosmetikstudio brass

Betzdorf. Am vergangenen Freitag konnte Renate Brass gemeinsam mit Freunden und Kunden in ihren Geschäftsräumen in der Betzdorfer Schützenstraße 71 das 25-jährige Bestehen Ihres Kosmetikstudios feiern. Vor 25 Jahren wagte die gelernte Drogistin mit Kosmetikausbildung den Schritt in die Selbständigkeit. Über Studioräume in der Friedrich- und Bergstraße hat sie nun ihr neues Domizil seit einem Jahr im eigenen Haus gefunden.
Zuletzt hat Renate Brass die Prüfung zur staatlich anerkannten Wellnesstrainerin in Köln abgelegt. Auch kann sie auf Zertifizierungen im gesamten Wellness- und Entspannungsbereich und der Ganzkörpermassage verweisen.
xxx
Foto: Von einem schönen Ambiente konnte sich Stadthallen- und Citymanager Thomas Nolden in den Räumen des Kosmetikstudios in der Schützenstrasse überzeugen. Er gratulierte Renate Brass zum Jubiläum mit einem Blumenstrauß.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Kosmetikstudio seit 25 Jahren

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Ausbildung in der Westerwald-Brauerei

Hachenburg. Zum Ausbildungsstart im August verstärken nun drei weitere junge Menschen das Azubi-Team der Westerwald-Brauerei: ...

Verbandsgemeinde Altenkirchen bietet Ausbildungsplätze in verschiedenen Fachbereichen an

Altenkirchen. Wir von den Kurieren haben dem Leiter der Personalstelle der Verbandsgemeinde Altenkirchen, Frank Schneider, ...

Aktionskreis Altenkirchen hatte Jahreshauptversammlung

Altenkirchen. Der Aktionskreis Altenkirchen hatte Jahreshauptversammlung. Vorsitzende Katja Lang konnte neben Bürgermeister ...

Wirtschaftsrat bei MANN Naturenergie

Langenbach. In den drei Bereichen Pelletsherstellung, Öko-Stromerzeugung durch das Biomassekraftwerk und Windkraftanlagen ...

Gute Bezahlung, gute Aussichten: Baubranche sucht Azubis

Kreisgebiet. Im Landkreis Altenkirchen haben Schulabgänger weiterhin gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Bauhauptgewerbe. ...

Permanent haftende Aufkleber: Facettenreich und eindrucksvoll

Aufkleber befinden sich in den Auslagen von Bars, Cafés und Geschäften, dort schmücken sie auch oft die Wände, Fenster und ...

Weitere Artikel


Eichener feierten Oktoberfest

Eichen. Mit dem Fassanstich und einem fröhlich beklatschten "O´zapft is" eröffnete der Eichener Ortsbürgermeister Dr. Peter ...

Erster Einbürgerungstest

Kreis Altenkirchen. Was ist in Deutschland die 5-Prozent-Hürde? Wann wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet? Wie ...

Seminar für Vizechorleiter

Kreis. Der Kreischorverband Altenkirchen plant ein Einführungsseminar für Vizechorleiter. Viele Chorauftritte der Chöre im ...

Schritt in berufliche Zukunft

Kirchen/Kreis Altenkirchen. Zwei Tage lang im Prüfungsstress - so werden sich die 18 jungen Leute gefühlt haben, die in diesem ...

Zur Museumsscheune gewandert

Berod. Seine Herbstwanderung führte der Heimatverein Berod bei herrlichem Spätsommerwetter oder den ersten sonnigen Herbsttagen ...

Das Tigerschweinchen in Weyerbusch

Weyerbusch. „Als Fünfjähriger habe ich meiner Mutter immer vom Puppentheater vorgeschwärmt und wollte Puppenspieler werden. ...

Werbung