Werbung

Kultur |


Nachricht vom 27.10.2008 - 13:17 Uhr    

Seminar für Vizechorleiter

Ein Einführungsseminar für Vizechorleiter bietet der Kreischorverband Altenkirchen. Noch sind einige Plätze frei. Das Seminar findet in Roth statt.

Kreis. Der Kreischorverband Altenkirchen plant ein Einführungsseminar für Vizechorleiter. Viele Chorauftritte der Chöre im Kreis-Chorverband sind wegen meist gefüllter Terminkalender der Chorleiter/innen leider nicht möglich, so der Kreischorleiter Karl-Willi Harnischmacher. Bei weniger offiziellen Chorterminen sollte ein Chormitglied in der Lage sein, den Chorleiter zu ersetzen. Um hier Möglichkeiten für engagierte Sängerinnen und Sänger zu eröffnen, bietet der Kreis-Chorverband Altenkirchen im November ein Einführungsseminar für Vizechorleiter/innen an. Dieses Seminar soll an drei Samstagen, am 8., 15. und 22. November, jeweils von 9 bis 16 Uhr in Roth bei Wissen stattfindet. Neben allgemeiner Musiklehre und Grundlagen der Stimm- und Gehörbildung werden die Themen Chorpraxis und Dirigieren mit den erforderlichen Taktfiguren behandelt. Ziel ist, dass möglichst alle Teilnehmer nach den drei Tagen in der Lage sind, ihrem Chor Töne und Einsatz geben zu können. Großartige Vorkenntnisse, außer Kennen der Noten, sind nicht erforderlich. Eine Abschlussprüfung erfolgt nicht. Es wird aber eine Teilnahmebescheinigung ausgegeben. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro. Dozenten werden Michael Ullrich, Schulleiter der Kreis-Musikschule Altenkirchen, und Musikdirektor Matthias Merzhäuser sein. Noch sind einige Plätze frei. Interessenten erhalten beim Kreis-Chorleiter Karl Willi Harnischmacher mehr Informationen unter der Telefonnummer 02741/93 00 06. (wwa)



Interessante Artikel




Kommentare zu: Seminar für Vizechorleiter

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Irrungen und Wirrungen: Theatergruppe „Die Zijeiner“ lädt ein

Roßbach. Die Ortsgemeinde Roßbach bietet ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen. Nunmehr kommt für das Jahr 2019 ein ...

Theatergruppe Lampenfieber geht auf große Kreuzfahrt

Hamm/Etzbach. Noch liegt die „MS Lampenfieber“ auf dem Trockendock, aber die Vorarbeiten sind in vollem Gange: Die neue ...

Am Rande des Weltreichs: Marienthaler Forum blickt nach China

Altenkirchen. China steht im Mittelpunkt einer Kooperationsveranstaltung des Marienthaler Forums und der Westerwälder Literaturtage ...

Am Wochenende: Händels „Messias“ in Altenkirchen und Betzdorf

Altenkirchen/Betzdorf. An gleich zwei Standorten gibt es am nächsten Wochenende Aufführungen des kreiskirchlichen Musikprojekts ...

Original-Motown-Sound im Kulturwerk Wissen

Wissen. THE TEMPTATIONS REVIEW feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron werden im Mai und Herbst 2019 in Deutschland ...

Trio Festivo glänzt mit festlichen Klängen in Neustadt

Neustadt/Wied. Schon zum zweiten Mal war das Trio Festivo mit Musik für zwei Trompeten und Orgel zum Konzert in der Pfarrkirche ...

Weitere Artikel


Tolle Unterhaltung beim VdK

Altenkirchen. Zur langjährigen Tradition ist im VdK Ortsverband Altenkirchen der Bunte Nachmittag in der "Guten Stube der ...

Jubiläumsschießen noch bis März

Kreis Altenkirchen. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen des Bezirksverbandes Marienstatt im Bund der Historischen ...

Alles für den Jahrmarkt

Wissen. Der Jahrmarkt der katholischen Jugend in Wissen, das ist stets mehr als das eigentliche Festwochenende im Herbst. ...

Erster Einbürgerungstest

Kreis Altenkirchen. Was ist in Deutschland die 5-Prozent-Hürde? Wann wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet? Wie ...

Eichener feierten Oktoberfest

Eichen. Mit dem Fassanstich und einem fröhlich beklatschten "O´zapft is" eröffnete der Eichener Ortsbürgermeister Dr. Peter ...

Kosmetikstudio seit 25 Jahren

Betzdorf. Am vergangenen Freitag konnte Renate Brass gemeinsam mit Freunden und Kunden in ihren Geschäftsräumen in der Betzdorfer ...

Werbung