Werbung

Nachricht vom 22.06.2015    

Mutter und kleine Tochter wurden bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Montag, den 22. Juni kam es um 9.05 Uhr auf der Kreisstraße 71 von Birken-Honigsessen nach Wissen zu einem Verkehrsunfall in Höhe der Abfahrt Rödderstein. Die Fahrerin und ihre 6 Monate alte Tochter wurden leicht verletzt.

Symbolfoto: AK-Kurier Archiv

Birken-Honigsessen/Wissen. Die 36-jährige Fahrerin eines Pkw befuhr am Montag, 22. Juni um 9.05 Uhr die Kreisstraße 71 von Birken-Honigessen in Richtung Wissen.

In Höhe der Abfahrt Rödderstein, in einer Rechtskurve, geriet der Pkw auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kam das Fahrzeug an einem Baum zum Stillstand.

Die Fahrerin und ihre 6 Monate alte Tochter wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Der Sachschaden dürfte sich auf etwa 4.000 Euro belaufen.

--
PW Wissen



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


SPD: Standort am Bhf Ingelbach schneidet in Studie besser ab

Kreisgebiet. Das gab die SPD im Kreis Altenkirchen am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt. Demnach haben die Standorte ...

Förderprogramm: Altenkirchen wünscht sich weiteres „Upgrade“

Altenkirchen. In rund 25 Jahren hat sich die Stadt Altenkirchen dank der Sanierung gewaltig verändert und schlichtweg zum ...

Zeugen gesucht: Vandalismus und versuchte Brandstiftung

Wissen. Unbekannte Täter rissen im Bereich der Treppenanlage am Bahnhof mehrere Blumen aus und verteilten diese auf die Treppe; ...

Landtagsabgeordneter Wäschenbach besuchte die „Bertha“

Betzdorf. Zunächst ging Herr Wäschenbach auf das wohl schönste Ereignis, was die Deutschen mit diesem Datum verbinden, dem ...

Parkhaus am Schlossplatz in Altenkirchen bis Sonntag zu

Altenkirchen. Von wegen mal gerade in die Unterwelt unter dem Schlossplatz in Altenkirchen einfahren und in aller Eile Geschäfte ...

Totalschaden: Glatteis-Unfall mit nicht zugelassenem Auto

Kirchen. Ein 23-Jähriger fuhr mit einem Pkw auf der L280 von Freudenberg kommend in Richtung Kirchen. Aufgrund von Glatteis ...

Weitere Artikel


Wissen: Fahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Morsbach/Wissen. Der Fahrer eines PKW DB befuhr am Montag, 22. Juni, gegen 13 Uhr die L 278 aus Richtung Morsbach kommend ...

Flammersfeld: 74-Jährige stirbt an der Unfallstelle

Flammersfeld. Ein Verkehrsunfall in der Südstraße in Flammersfeld ereignete sich am Montag, 22. Juni, gegen 15.23 Uhr mit ...

Ärzte werden wertvoller

Hachenburg/Region. Bundesweit gehen rund 13.000 Hausärzte in den nächsten Jahren in den Ruhestand. Etwa die Hälfte wird keinen ...

Ein Hauch von Afrika an der Franziskus-Grundschule Wissen

Wissen. Das diesjährige Sommerfest der Franziskus-Grundschule Wissen war ein Erlebnis, nicht nur für die Kinder. Es war einfach ...

Tresor aus dem Kopernikus-Gymnasium Wissen gestohlen

Wissen. Vor Schulbeginn am Montag, 22. Juni, wurde festgestellt, dass unbekannte Täter gewaltsam durch eine Zugangstür in ...

Hollywood in Betzdorf

Betzdorf. Am Samstag, 4. Juli ist es soweit: "Rainchen in Flammen" in Betzdorf. Das Motto in diesem Jahr ist Amerika, und ...

Werbung