Werbung

Nachricht vom 23.06.2015    

Chorwochendende des Jugendchores „Chorus Live“

Das jährliche Chorwochenende des Jugendchores "Chorus Live" führte in die Eifel und neben konzentrierter Probenarbeit standen die Gestaltung eines Gottesdienstes und Geselligkeit auf dem Programm.

Foto: pr

Wissen. Am Freitag, 19. Juni startete der Jugendchor „Chorus Live“ aus Wissen zum alljährlichen Chorwochenende. Ziel des durch Chorleiter Hans-Georg Rieth sowie Sarah Simon geplanten Wochenendes war in diesem Jahr, bereits zum zehnten Mal, Springiersbach in der Eifel.
Am Freitagmittag machten sich die 18 jugendlichen Sängerinnen und Sänger mit dem Bus auf den Weg. Nachdem die Zimmer in der Familienfreizeitstätte „Haus Springiersbach“, welche einem alten Karmelitenkloster angegliedert ist, bezogen waren, lies man den ersten Tag mit einem Fußball- und Tischtennistunier sowie einem Karaokeabend ausklingen, bei dem auch zur Freude aller Kaplan Thorben Pollmann aus Wissen teilnahm.

Da eine intensive Probenarbeit ebenso Bestandteil eines Chorwochenendes ist, wurde der Samstagmorgen hierfür eingehend genutzt. Im Zeichen einer Stadtbesichtigung stand dann der Nachmittag. So besuchte der Chor die Stadt Bernkastel-Kues an der Mosel, dessen Marktstraßen vor Allem für die historischen Fachwerkgebäude bekannt sind. Wie bei jedem Chorausflug wollte man auch in diesem Jahr einen Gottesdienst im Rahmen des Ausfluges gesanglich mitgestalten. Dies war am Sonntagmorgen in der Klosterkirche in Springiersbach dann auch der Fall. Hier umrahmte der Chor die heilige Messe mit den am Vortag einstudierten Liedern.
Nach dem Mittagessen machte sich der Chor wieder auf den Heimweg und am Ende waren sich alle einig, dass das Wochenende abermals das Prädikat „legendär“ verdient hat. Bei guter Laune, vielen Proben und geselligen Abenden freuten sich alle bereits auf den nächsten Ausflug im kommenden Jahr, der wieder nach Springiersbach führen soll. Des Weiteren ist bereits im Juli ein gemeinsames Zelten in Nochen geplant. Wer Spaß am Singen in Gemeinschaft mit anderen Jugendlichen hat, ist herzlich eingeladen in einer der nächsten Proben vorbeizuschauen. Chorus Live probt wöchentlich, freitags ab 19.15 Uhr im Kapitelsaal der katholischen Kirche in Wissen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Chorwochendende des Jugendchores „Chorus Live“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Rosenkrieg um Bulldogge Frieda endet vor Landgericht

Zum Sachverhalt:
Koblenz. Die Parteien waren über mehrere Jahre ein Liebespaar, wohnhaft in der Altstadt von Koblenz. Des ...

Materialcontainer in Steinebach stand in Flammen

Steinebach. Die Feuerwehr Steinebach wurde um 14:45 Uhr zu diesem Einsatz alarmiert. Die unter Leitung des stellvertretenden ...

Windpark Friesenhagen: NI will bei Genehmigung Klage erheben

Friesenhagen. Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) hat sich im bisherigen Verfahren beteiligt und einen umfassenden anwaltlichen ...

Kreisvolkshochschule Altenkirchen lädt zum Bierbrauen

Altenkirchen. Es wird ein Märzenbier mit Gerätschaften, die größtenteils in jedem Haushalt vorhanden sind oder die einfach ...

Aufgepasst: Wieder Betrüger im Westerwald unterwegs

Kreisgebiet. Aufgefallen sind achtsamen Bürgern solche dubiosen Vertreter zum Beispiel in der Verbandsgemeinde Hachenburg. ...

DAK-Gesundheit im Westerwald schaltet Grippe-Hotline

Montabaur. Die vergangene Grippesaison verlief nicht besonders stark. Wie die kommenden Monate verlaufen werden, lässt sich ...

Weitere Artikel


Für "Solibrot-Aktion" gearbeitet

Betzdorf/Aachen. Einen Tag lang übernahmen junge Auszubildende im Bäckerhandwerk den Kiosk der Berufsbildenden Schule Betzdorf-Kirchen, ...

"Jockel & Friends" beim Schönsteiner Schützenfest

Wissen-Schönstein. Am Samstag, 27. Juni sorgt die Band "Jockel and Friends" für die passende Partystimmung im Festzelt ...

Junge Athleten zu Gast in Hamm

Hamm. Am Sonntag, 28. Juni, ab 10.30 Uhr finden im Stadion Hamm die Westdeutschen Leichtathletik- Meisterschaften Jugend ...

Fliegendes Klassenzimmer beim SFC Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Neunkirchen. Eine gemischte Gruppe aus acht Mädchen und vier Jungen im Alter von 15 bis 17 Jahren hatte zusammen ...

Feuerwehr-AG an der Grundschule Elkenroth

Elkenroth/Nauroth. Dabei ist sowohl die Brandschutzausbildung des Personals der Kindertagesstätten in Elkenroth und Nauroth ...

Josef Zolk wiedergewählt

Güllesheim. Im Mittelpunkt dieser Landestagung, in der der CDU-Landtagsabgeordnete Adolf Kessel erneut zum Landesvorsitzenden ...

Werbung