Werbung

Nachricht vom 24.06.2015    

Ein neues Fahrrad für die Schule

Gerade rechtzeitig zum Beginn des Sommers spendete die Sparkasse Westerwald-Sieg auf Initiative der Kreisverkehrswacht Altenkirchen der Don Bosco Realschule plus Herdorf ein Fahrrad. Das wurde sogleich von Schülern getestet und löste Freude aus.

Ein neues Fahrrad für die Verkehrserziehung an der Don Bosco Realschule plus Herdorf. Foto: pr.

Herdorf. Schulleiter Ralph Meutsch zeigte sich bei der Übergabe sehr erfreut, denn das neue Fahrrad ergänzt die Verkehrserziehung an der Schule, die in den letzten zwei Jahren einen großen Stellenwert in der pädagogischen Arbeit der Schule eingenommen hat.

Im letzten Jahr wurde deutlich, dass nicht mehr alle Schüler Fahrrad fahren können und auch oft kein verkehrssicheres Fahrrad mehr vorhanden ist. Aus diesem Grund hatte Britta Wilhelm, Verkehrsobfrau der Schule, die Kreisverkehrswacht Altenkirchen um Hilfe gebeten, sie bei der Anschaffung eines Schulfahrrades zu unterstützen. In ihrem Hauptpartner, der Sparkasse Westerwald-Sieg, fand diese sofort einen Sponsoren und so machte sich Sascha Eckhardt, Geschäftsstellenleiter der Geschäftsstelle Herdorf, persönlich auf die Suche nach einem verkehrssicheren Fahrrad, das sowohl für Fünftklässler als auch für Zehntklässler geeignet wäre – keine leichte Aufgabe.

Doch bei der Spenden-Übergabe, bei der sowohl Eckhardt als auch Peter Stöckigt, der Geschäftsführer der Kreisverkehrswacht, anwesend waren, wurde das Fahrrad sofort von einigen Schülern verschiedener Klassen begeistert getestet und so kann es nun bei Radwanderungen, im Ganztagsschulbetrieb und an den Verkehrssicherheitstagen der Schule eingesetzt werden.



„Dabei geht es neben dem verkehrserzieherischen Aspekt auch um die Bewegungsförderung im Sinne der Erziehung zu einem gesunden und sportiven Lebensstil und die Schule kann nun allen Schülern einen Zugang und eine Teilnahme daran ermöglichen“, bedankten sich Schulleiter Ralph Meutsch und Verkehrsobfrau Britta Wilhelm bei Sascha Eckhardt von der Sparkasse Westerwald-Sieg und Peter Stöckigt von der Kreisverkehrswacht Altenkirchen.


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ein neues Fahrrad für die Schule

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verkehrsunfall auf der Autobahn zwischen Willroth und Epgert führte zu Stau

Willroth. Zunächst war nicht klar, ob es noch eine zweite Unfallstelle gab. Dies konnte im weiteren Verlauf durch die Autobahnpolizei ...

Schwere Brandstiftung in Wissen: Brandopfer sagten vor dem Landgericht Koblenz aus

Region. Dem heute 57-jährigem Angeklagten wird seitens der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, am 31. Oktober 2021 aus Wut über ...

IGS Hamm: Sprachprüfungen in Französisch erfolgreich abgelegt

Hamm. Französischlehrerin Iris Weiß bot nachmittags eine DELF-AG an, um die Schüler bei der Vorbereitung zu unterstützen. ...

VHS-Kurs in Neuwied: Fehler machen, aber richtig

Neuwied. Kommunikationstrainer Martin Heyer hingegen meint: "In Fehlern und Misserfolgen steckt ein riesiges Potenzial. Der ...

Wohnmobil in Wissen beschädigt - Verursacher begeht Unfallflucht

Wissen. Laut Polizeidirektion Neuwird ereignete sich der Unfall am Samstag, dem 14. Mai. Das Wohnmobil parkte dessen Fahrzeugführer ...

Herdorf: Tasereinsatz bei Widerstand - Polizeibeamtin durch Tritt verletzt

Herdorf. Am Montag, den 16. Mai, hatte die Polizei gegen 10 Uhr eine Mitteilung erhalten, wonach in einer Arztpraxis in Herdorf ...

Weitere Artikel


Neues vom Tennisclub Horhausen

Horhausen. Zum ersten Saisonheimspiel traten die 1. Herren des TC Horhausen gegen den TC Siershahn an. Neu eingekleidet von ...

Vorschulkinder besuchten die Feuerwehr

Muedersbach. Ein Vormittag bei der Feuerwehr erlebten zwölf zukünftige Schulkinder im Feuerwehrhaus Mudersbach. Zuerst führte ...

Kinder dürfen und können sich wehren

Etzbach. Jeden Dienstag findet in den 4. Klassen der Grundschule Etzbach ein Sozialkompetenztraining mit der Schulsozialarbeiterin ...

Doppelter Sieg für Klasse 3b aus Gebhardshain bei Waldjugendspielen

Gebhardshain/Müschenbach. Am Donnerstag, 18. Juni fanden im Wald rund um Müschenbach die Waldjugendspiele des Forstamtes ...

E1-Jugend der JSG Wisserland auf Platz 2

Wissen. Tolle Leistung der E 1 beim SG Hickengrund in Burbach-Holzhausen, wo der Autohaus Roth Cup ausgetragen wurde. Die ...

Schüler aus Kaliningrad zu Gast in Betzdorf

Betzdorf. In der Cafeteria des Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasiums versammelten sich vergangenen Montag 14 Schülerinnen ...

Werbung