Werbung

Nachricht vom 25.06.2015    

Rosenfest auf dem Pflanzenhof Schürg

Zum sechsten Mal gibt es am kommenden Wochenende 27. und 28. Juni das Rosenfest beim Pflanzenhof Schürg in Wissen. Dann dreht sich alles um Rosen in der ganzen Vielfalt und es gibt viel zu entdecken. Nicht nur Rosen als wunderschöne Pflanze in ihren großen Vielfalt steht im Mittelpunkt, es gibt auch "rosige" Genüsse.

Die Aufnahme zeigt eine sogenannte Malerrose. Foto: Helga Wienand-Schmidt

Wissen. Am Samstag, 27. Juni, in der Zeit von 8.30 bis 16 Uhr und Sonntag, 28. Juni, von 13 bis 18 Uhr laden die Schürgs zu einem Rosenfest auf ihrem Pflanzenhof ein, damit sich alle Kunden und Freunde von den zahlreichen Rosenvarianten verführen und inspirieren lassen können.

Die Rose als die Königin unter den Pflanzen wird sich an diesem Wochenende auf dem parkähnlichen Gelände nicht nur als Gartenpflanze präsentieren, sondern in der ganzen Vielfalt aus Dekoration und schönen Dingen für Haus und Garten. Es werden viele Verwendungsmöglichkeiten rund um die Rose, zum Beispiel als Solitärpflanze, Klettermax, Beet- und Flächenfüller oder Heckensäumer gezeigt.

Anlässlich der Kräuterwind „Schau mich an“–Gartentage wird ebenfalls die private Gartenpforte das ganze Wochenende geöffnet.

Am Samstag, den 27. Juni findet eine kostenlose Umpflanzaktion der vom Kunden mitgebrachten Pflanzen statt, die von der Firma Seramis durchgeführt wird.



Im Rahmen der kleinen Gartenschule von Kräuterwind findet am Sonntag, 28. Juni, um 14 Uhr ein Workshop mit der Kräuterwind-Spezialistin, Iris Franzen, aus Bad Marienberg statt. Dieser steht unter dem Motto "Kräuter und Rosen - eine traumhafte Kombination für Garten, Küche und Hausapotheke". Eine Anmeldung hierfür ist erforderlich.

Abgerundet wird das Programm von "rosigem" Genuss für alle Sinne, und der Vielfalt die verschiedene regionale Aussteller präsentieren. Die Besucher sind eingeladen, sich überraschen zu lassen.

Das Team vom Pflanzenhof Schürg freut sich mit vielen Kunden und Freunden das 6. Rosenfest auf dem Pflanzenhof feiern zu können.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Rosenfest auf dem Pflanzenhof Schürg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Vize-Obermeister der Bäckerinnung Rhein-Westerwald: "Situation ist äußerst prekär"

Region. "Unsere Situation ist derzeit äußerst prekär - verursacht durch die für Energie und Material deutlich gestiegenen ...

Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Region. Die Verbesserung der betrieblichen Ressourceneffizienz kann Unternehmen unterstützen, Herstellkosten zu senken, Versorgungsrisiken ...

Digitalisierung war Thema bei Workshop der Wirtschaftsförderung Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. "Der praktische Ansatz steht dabei ganz klar im Vordergrund", so Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung ...

Glasfaser-Interessensbekundung: Letzte Chance - Frist endet am 14. August

Region. Im äußersten Norden des Landkreises Altenkirchen hätten die Menschen die Zeichen der Zeit erkannt, was schnelles ...

Kreis Altenkirchen: Energiekostenzuschüsse für Unternehmen jetzt beantragen

Kreis Altenkirchen. Das Programm wird durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) umgesetzt, bei dem auch ...

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg: Regionale Unternehmen und Digitalisierung

Wissen. Auch diesmal passten Wetter und Thema bestens zur Location auf der Dachterrasse des Walzwerks Wissen: Der Digital-Stammtisch ...

Weitere Artikel


Wer wird Schützenkönig in Wissen?

Wissen. Am Sonntag, 5. Juli ist in Wissen das Königsvogelschießen. Es ist in diesem Jahr der 131. Königsvogel, der ausgeschossen ...

Änderungen an Biogasanlage Neitzert genehmigt

Rodenbach. Damit ist vor Ort die Entscheidung getroffen worden, dass derartige Vorhaben generell genehmigungsfähig sind, ...

Pepe Rahl holt Silber bei Mountainbike-Meisterschaft

Pracht-Niederhausen. Etwas über eine Stunde brauchte Pepe Rahl aus Neitersen, um die Silbermedaille in der Jugendklasse bei ...

Internationale Gäste zum IPA-Jubiläum eingetroffen

Betzdorf. Die IPA Verbindungsstelle Betzdorf im Landkreis Altenkirchen e.V. besteht auf den Tag genau seit dem 25. Juni 1965 ...

Tag der offenen Tür in der Erich-Kästner-Grundschule

Altenkirchen. Am 27. Juni lädt die Erich Kästner-Grundschule zum Gesundheitstag ein. Die Türen der Schule stehen von 10 bis ...

Protest für mehr Personal in Krankenhäusern

Kirchen. „162.000 für 162.000“ – unter diesem Motto fanden am Mittwoch-Mittag deutschlandweit Protestaktionen vor Kliniken ...

Werbung