Werbung

Nachricht vom 26.06.2015    

Noll und Lautwein erfolgreich

Die Radrennfahrer vom Team Schäfer Shop des RSC Betzdorf zeigten beim kürzlich stattgefunden Rennen in Rheinbach ihre gute Teamstärke. Christian Noll sorgte mit einem Sprint für den 3. Platz und stand in dieser Saison zum ersten Mal auf dem Siegerpodest.

Der Betzdorf Radrennfahrer Christian Noll (rechts) kam auf Platz 3. Foto: Verein

Betzdorf. Beim 72 Kilometer langen Rundstreckenrennen der KT-/A- und B-Klasse in Rheinbach konnten die Rennfahrer vom Team Schäfer Shop einmal mehr ihre Teamstärke in diesem Jahr demonstrieren. Bei schwierigen Bedingungen mit immer wieder einsetzenden Regenschauern, wurde die Rennstrecke gefährlich glatt.

Bereits nach 10 Runden hatte sich Christian Noll mit zwei Mitstreitern vom Hauptfeld gelöst. Die restliche Betzdorfer Mannschaft mit Marvin Schmidt, Björn Manthey, Manuel Hoffmann und Tobias Lautwein war derweil hinten im Hauptfeld wachsam und ließ keine Gruppe ohne Betzdorfer Beteiligung ziehen. Der Vorsprung wuchs auf über 45 Sekunden an, sodass der Sieger des Rennens nur aus der dreiköpfigen Spitzengruppe kommen konnte. Im Sprint aus der Gruppe belegte Noll den hervorragenden 3. Platz und durfte somit das erste Mal in dieser Saison auf das Podest klettern.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Zwei Runden vor Rennende konnten sich die Freunde Tobias Lautwein (RSC Betzdorf) aus Hünsborn und Frank Lütters (RV Blitz Spich) aus Olpe durch eine beherzte Attacke vom restlichen Fahrerfeld absetzen. Lütters und Lautwein belegten somit die Plätze 4 und 5. Somit durften sich die Betzdorfer Fahrer über gleich zwei gute Platzierungen in einem Rennen freuen.



Kommentare zu: Noll und Lautwein erfolgreich

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wehrleiter aus Altenahr: "Katastrophenschutz in RLP hat Luft nach oben"

Brachbach/Altenahr. "Wir müssen am Katastrophenschutz arbeiten", und das sei gleichbedeutend mit der Anschaffung von Fahrzeugen ...

Corona: Nur noch 1.846 Bürger aus Kreis Altenkirchen am 24. Mai infiziert

Region. Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 33.627 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Als geheilt gelten ...

Pilot für einen Tag: Schnupperaktion auf dem Flugplatz Katzwinkel

Katzwinkel. Wie ist es möglich, stundenlang auch ohne Motor in der Luft zu bleiben und dabei große Strecken lautlos und nur ...

Vortrag in Altenkirchen zum Asyl- und Aufenthaltsrecht bei rechtlicher Betreuung

Altenkirchen. In der kostenlosen Präsenz-Veranstaltung informiert Stephanie Lörsch, Referentin des Betreuungsvereins Diakonie ...

Neun-Euro-Ticket: Welche Ziele lohnen sich mit Startpunkt Kreis Altenkirchen?

Kreis Altenkirchen. Die Ergebnisse der Facebook-Umfrage zeigen: Auch wenn nicht alle Orte im Kreis gleichermaßen gut an den ...

Kircheib und Rott: Einbruchsdiebstahl aus mehreren Verkaufsautomaten

Region. In der Zeit von Montag (23. Mau), 21.30 Uhr, bis Dienstag (24. Mai), 8 Uhr, wurden von bislang unbekannten Tätern ...

Weitere Artikel


Schuldetektive unterwegs

Hamm. Im Rahmen der Ganztagsschule findet jeden Mittwoch die Arbeitsgemeinschaft „Detektive: Spaß und Sport“ statt. Letzten ...

Landfrauen auf dem Natursteig Sieg unterwegs

Wissen. Gut vorbereitet und motiviert zum Wandern trafen sich zahlreiche Landfrauen und einige Landmänner am Bahnhof in Wissen. ...

Westerwald Bank unterstützt Erdbebenhilfe in Nepal

Hachenburg. Die Westerwald Bank unterstützt die „Aktion Deutschland Hilft“ zugunsten der Erbebenhilfe in Nepal mit 5.000 ...

Gute Erfolge für Betzdorfer Mountainbiker

Betzdorf. Bei dem kürzlich im sauerländischen Saalhausen ausgetragenen Deutschen Meisterschaften für Mountainbiker konnten ...

Volksbank Hamm/Sieg zieht positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2014

Pracht-Wickhausen. Mehr als einhundert Gäste, davon 96 stimmberechtigte Mitglieder, fanden sich bei der diesjährigen Generalversammlung ...

Frauen in der Lebensmitte - Starten Sie durch

Altenkirchen. Sie möchten arbeiten, befürchten aber, auf dem „jungen“ Arbeitsmarkt nicht mehr gebraucht zu werden – völlig ...

Werbung