Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 26.06.2015    

Noll und Lautwein erfolgreich

Die Radrennfahrer vom Team Schäfer Shop des RSC Betzdorf zeigten beim kürzlich stattgefunden Rennen in Rheinbach ihre gute Teamstärke. Christian Noll sorgte mit einem Sprint für den 3. Platz und stand in dieser Saison zum ersten Mal auf dem Siegerpodest.

Der Betzdorf Radrennfahrer Christian Noll (rechts) kam auf Platz 3. Foto: Verein

Betzdorf. Beim 72 Kilometer langen Rundstreckenrennen der KT-/A- und B-Klasse in Rheinbach konnten die Rennfahrer vom Team Schäfer Shop einmal mehr ihre Teamstärke in diesem Jahr demonstrieren. Bei schwierigen Bedingungen mit immer wieder einsetzenden Regenschauern, wurde die Rennstrecke gefährlich glatt.

Bereits nach 10 Runden hatte sich Christian Noll mit zwei Mitstreitern vom Hauptfeld gelöst. Die restliche Betzdorfer Mannschaft mit Marvin Schmidt, Björn Manthey, Manuel Hoffmann und Tobias Lautwein war derweil hinten im Hauptfeld wachsam und ließ keine Gruppe ohne Betzdorfer Beteiligung ziehen. Der Vorsprung wuchs auf über 45 Sekunden an, sodass der Sieger des Rennens nur aus der dreiköpfigen Spitzengruppe kommen konnte. Im Sprint aus der Gruppe belegte Noll den hervorragenden 3. Platz und durfte somit das erste Mal in dieser Saison auf das Podest klettern.

Zwei Runden vor Rennende konnten sich die Freunde Tobias Lautwein (RSC Betzdorf) aus Hünsborn und Frank Lütters (RV Blitz Spich) aus Olpe durch eine beherzte Attacke vom restlichen Fahrerfeld absetzen. Lütters und Lautwein belegten somit die Plätze 4 und 5. Somit durften sich die Betzdorfer Fahrer über gleich zwei gute Platzierungen in einem Rennen freuen.



Kommentare zu: Noll und Lautwein erfolgreich

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Region


Sonderpostwertzeichen "200. Geburtstag Katharina Kasper"

Dernbach. Auszug aus der Website des Bundesministeriums der Finanzen Juni 2020 Im frühen 19. Jahrhundert war die soziale ...

Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als ...

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Nicole nörgelt….über die süßen Versuchungen

Dierdorf. Liegt es am schönen Wetter und an verspäteten Frühlingsgefühlen? Komme ich langsam ins Alter der Torschlusspanik? ...

Weitere Artikel


Schuldetektive unterwegs

Hamm. Im Rahmen der Ganztagsschule findet jeden Mittwoch die Arbeitsgemeinschaft „Detektive: Spaß und Sport“ statt. Letzten ...

Landfrauen auf dem Natursteig Sieg unterwegs

Wissen. Gut vorbereitet und motiviert zum Wandern trafen sich zahlreiche Landfrauen und einige Landmänner am Bahnhof in Wissen. ...

Westerwald Bank unterstützt Erdbebenhilfe in Nepal

Hachenburg. Die Westerwald Bank unterstützt die „Aktion Deutschland Hilft“ zugunsten der Erbebenhilfe in Nepal mit 5.000 ...

Gute Erfolge für Betzdorfer Mountainbiker

Betzdorf. Bei dem kürzlich im sauerländischen Saalhausen ausgetragenen Deutschen Meisterschaften für Mountainbiker konnten ...

Volksbank Hamm/Sieg zieht positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2014

Pracht-Wickhausen. Mehr als einhundert Gäste, davon 96 stimmberechtigte Mitglieder, fanden sich bei der diesjährigen Generalversammlung ...

Frauen in der Lebensmitte - Starten Sie durch

Altenkirchen. Sie möchten arbeiten, befürchten aber, auf dem „jungen“ Arbeitsmarkt nicht mehr gebraucht zu werden – völlig ...

Werbung