Werbung

Nachricht vom 26.06.2015    

Schuldetektive unterwegs

Kinder der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule Hamm/Sieg besuchten die Lackiererei Krah und lernten die Berufe kennen. Selbstverständlich dürften sie am Ende ein Bild sprühen und mitnehmen.

Am Ende gab es natürlich auch ein Erinnerungsfoto. Foto: Schule

Hamm. Im Rahmen der Ganztagsschule findet jeden Mittwoch die Arbeitsgemeinschaft „Detektive: Spaß und Sport“ statt. Letzten Mittwoch, 17.Juni, erkundeten die „Detektive“ die Lackiererei Krah in Hamm/Sieg.

Nachdem die Gruppe den Fußmarsch hinter sich gebracht hatte, wurde sie dort freundlich, mit Wasser und einer kleinen Süßigkeit begrüßt. Zu Beginn durften die Kinder sich den Arbeitsbereich eines Lackierers anschauen und den Mitarbeitern beim Arbeiten über die Schulter schauen.

Nachdem Rundgang wartete eine tolle Überraschung auf die Gruppe. Es wurden große Pappstücke und Lackierfarben in Sprühdosen bereit gelegt. Nachdem erklärt wurde wie man damit umgeht konnte es los gehen. In verschiedenen Farben konnten die Schülerinnen und Schüler die Pappstücke besprühen, gestalten und sich ausprobieren. Dabei hatten die Kinder viel Spaß und ließen ihrer Kreativität freien Lauf. Zum Abschluss durften die selbst gemachten Gemälde sogar mit nach Hause genommen werden. Dieses Highlight rundete den schönen Besuch in der Lackiererei Krah ab.


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schuldetektive unterwegs

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchen: Neue Mutter-Kind-Gruppe für ukrainische Familien

Kreis Altenkirchen. "Gemeinsam spielen, lachen, sich austauschen, informieren, orientieren und unterstützen", so lauten die ...

Spanischdozentin Maria de Schneider verlässt Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Altenkirchen. "Die Volkshochschule ist über die Jahre zu einem zweiten Zuhause geworden und die Arbeitstasche mit den Lehrbüchern ...

Erster Frauen-Infotag in Neuwied nach der Corona-Pause ein voller Erfolg

Neuwied. Eingeladen hatten die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt und des Landkreises, die Beauftragten für Chancengleichheit ...

Diese sieben Tipps sorgen für einen fledermausfreundlichen Garten

Mainz/Region. Bis zu 5.000 Mücken kann eine einzelne Mückenfledermaus pro Nacht vertilgen. Auch andere heimische Fledermausarten ...

Tag der Artenvielfalt: Artensterben stoppen, Artenvielfalt fördern

Region. „Gesellschaft und Politik müssen endlich aufwachen. Umfassender Naturschutz muss wieder oberste Priorität haben, ...

Muntermacher für das Gehirn: Ganzheitliches Gedächtnistraining in Altenkirchen

Altenkirchen. Nach heutigen Erkenntnissen ist es unstrittig, dass ein regelmäßiges Gedächtnis- und Konzentrationstraining ...

Weitere Artikel


Landfrauen auf dem Natursteig Sieg unterwegs

Wissen. Gut vorbereitet und motiviert zum Wandern trafen sich zahlreiche Landfrauen und einige Landmänner am Bahnhof in Wissen. ...

Westerwald Bank unterstützt Erdbebenhilfe in Nepal

Hachenburg. Die Westerwald Bank unterstützt die „Aktion Deutschland Hilft“ zugunsten der Erbebenhilfe in Nepal mit 5.000 ...

Wohnhausbrand in Eichelhardt

Eichelhardt. Sirenenalarm in Altenkirchen am Freitag, 26. Juni, kurz vor 8 Uhr. In Eichelhardt, Gartenstraße brannte ein ...

Noll und Lautwein erfolgreich

Betzdorf. Beim 72 Kilometer langen Rundstreckenrennen der KT-/A- und B-Klasse in Rheinbach konnten die Rennfahrer vom Team ...

Gute Erfolge für Betzdorfer Mountainbiker

Betzdorf. Bei dem kürzlich im sauerländischen Saalhausen ausgetragenen Deutschen Meisterschaften für Mountainbiker konnten ...

Volksbank Hamm/Sieg zieht positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2014

Pracht-Wickhausen. Mehr als einhundert Gäste, davon 96 stimmberechtigte Mitglieder, fanden sich bei der diesjährigen Generalversammlung ...

Werbung