Werbung

Nachricht vom 30.06.2015    

KinderSchicht im Kulturwerk

Tabaluga - Die Reise zur Vernunft, als modern inszeniertes Musical kommt die Geschichte mit den berühmten Melodien von Peter Maffay am Mittwoch 15. Juli zur Aufführung im Kulturwerk Wissen. Das Kopernikus-Gymnasium präsentiert diesen besonderen Musiktheaterspaß.

Das Ensemble des Kopernikus-Gymnasiums freut sich auf viele Gäste. Foto: Schule

Wissen. Auf der Reise zur Vernunft macht der kleine Drache Tabaluga am Mittwoch, 15. Juli, um 19 Uhr auch im Kulturwerk Wissen Halt. Das modern inszenierte Musical „Tabaluga – Die Reise zur Vernunft“ wird unter der Leitung von Martina Kersken und Jörg Adler von dem Darstellenden Spiel-Kurs und dem Musik-Kurs der Jahrgangsstufe 12 des Kopernikus-Gymnasiums Wissen präsentiert.

Auf seiner Reise trifft der kleine Tabaluga viele neue Freunde und erlebt spannende Abenteuer. Untermalt wird das Schauspiel von der bekannten Musik Peter Maffays, welche bei den agierenden Oberstufenschülerinnen und -schülern so manche Kindheitserinnerung wiedererweckt. Nach über einem halben Jahr Probezeit präsentieren die Kursteilnehmer nun mit großer Spielfreude einen Musiktheaterspaß für die ganze Familie.

Eintrittskarten (Sitzplätze, freie Platzwahl) gibt es im Vorverkauf für 6 Euro bei den Kursleitern und Spielern sowie im buchladen Wissen (Telefon: 02742-1874). Kinder bis 14 Jahre zahlen 3 Euro.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: KinderSchicht im Kulturwerk

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Konzert mit Santino de Bartolo abgesagt: Italienischer Abend in Hamm entfällt

Hamm. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Wann genau das Konzert nachgeholt wird, ist aktuell noch nicht bekannt. ...

"Food For Future"-Festival im Kino Cinexx Hachenburg

Hachenburg. Ute Maria Lerner möchte mit der Auswahl ihrer Programmpunkte und Filme Impulse geben, wie eine lebens- und liebenswerte ...

Geschichtsverein Betzdorf: Filmvorführung "Die Sünderin" wird nachgeholt

Betzdorf. 1951 sorgte ein Kinofilm mit der Hauptdarstellerin Hildegard Knef allerorten für viel Wirbel: "Die Sünderin". Auch ...

"KulturSalon" in Neitersen schlägt neues Kapitel auf

Altenkirchen. Die Vorbereitungen, aus der Wiedhalle in Neitersen einen attraktiven "KulturSalon" zu kreieren" laufen, wie ...

Betzdorfer Geschichtsverein lässt sich von Herausforderungen nicht entmutigen

Betzdorf. Wie andere Vereine auch musste der BGV seine Jahreshauptversammlung aufschieben aufgrund der Pandemie. Die letzte ...

Abtei Marienstatt: Musikalische Wege zu Mozart

Streithausen / Abtei Marienstatt. Hochrangige Künstler auf der Bühne, gesetzt in einem Raum mit wunderbarer Akustik- so ...

Weitere Artikel


Jugendpflege Betzdorf informiert

Betzdorf. Die Verbandsgemeinde Betzdorf bietet seit vielen Jahren eine wochentägliche Ferienbetreuung an. Dieses Angebot ...

Wanderwege rund um Hachenburg erkundet

Kirchen/Hachenburg. Zur diesjährigen Vereinswanderung wurden die Vereinsmitglieder der Wanderfreunde „Siegperle“ kürzlich ...

Qualifikation für Deutsche Meisterschaft erreicht

Kirchen. Am Samstag, 27.Juni fand auf dem Molzberg in Kirchen der dritte und letzte Spieltag der Jüngsten im Faustball statt. ...

Turnier um Verbandsgemeindepokal in Bitzen

Bitzen. Auch 2015 findet wieder traditionsgemäß in der Sommerpause das Fußballturnier um den Verbandsgemeindepokal der Verbandsgemeinde ...

Mehr als doppelt so schnell unterwegs wie erlaubt

Kreis Altenkirchen. Der Zweiradkontrolltrupp der Polizeidirektion Neuwied führte am Sonntag, 28. Juni eine Kontrolle im ...

Auffahrunfall in Kircheib

Kircheib. Kurz vor Montagmittag, 29. Juni wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Altenkirchen mit den Löschzügen Mehren ...

Werbung