Werbung

Nachricht vom 30.06.2015 - 07:30 Uhr    

KinderSchicht im Kulturwerk

Tabaluga - Die Reise zur Vernunft, als modern inszeniertes Musical kommt die Geschichte mit den berühmten Melodien von Peter Maffay am Mittwoch 15. Juli zur Aufführung im Kulturwerk Wissen. Das Kopernikus-Gymnasium präsentiert diesen besonderen Musiktheaterspaß.

Das Ensemble des Kopernikus-Gymnasiums freut sich auf viele Gäste. Foto: Schule

Wissen. Auf der Reise zur Vernunft macht der kleine Drache Tabaluga am Mittwoch, 15. Juli, um 19 Uhr auch im Kulturwerk Wissen Halt. Das modern inszenierte Musical „Tabaluga – Die Reise zur Vernunft“ wird unter der Leitung von Martina Kersken und Jörg Adler von dem Darstellenden Spiel-Kurs und dem Musik-Kurs der Jahrgangsstufe 12 des Kopernikus-Gymnasiums Wissen präsentiert.

Auf seiner Reise trifft der kleine Tabaluga viele neue Freunde und erlebt spannende Abenteuer. Untermalt wird das Schauspiel von der bekannten Musik Peter Maffays, welche bei den agierenden Oberstufenschülerinnen und -schülern so manche Kindheitserinnerung wiedererweckt. Nach über einem halben Jahr Probezeit präsentieren die Kursteilnehmer nun mit großer Spielfreude einen Musiktheaterspaß für die ganze Familie.

Eintrittskarten (Sitzplätze, freie Platzwahl) gibt es im Vorverkauf für 6 Euro bei den Kursleitern und Spielern sowie im buchladen Wissen (Telefon: 02742-1874). Kinder bis 14 Jahre zahlen 3 Euro.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: KinderSchicht im Kulturwerk

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Besonderer Erlebnisraum: „Faszination am Fluss“ steht in den Startlöchern

Betzdorf. Am Samstag, dem 31. August, ist es wieder soweit: Lachen über liebenswerte Comedians und schräge Typen, staunen ...

Kunstforum Westerwald feierte gelungene Vernissage

Altenkirchen. In ihrer Begrüßung stellte Hela Seelbach, Referentin für Erwachsenenbildung in der Landjugendakademie und ...

Jugendkammerchor der Singschule Koblenz zu Gast in Kirchen

Kirchen. Der Jugendkammerchor Koblenz ist wohl bekannt für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in der Liebfrauenkirche ...

Kunst mit einem Augenzwinkern

Enspel. Der Fundus an Baldus-Werken ist groß. Nach der erfolgreichen Präsentation von 2016 in Enspel werden nun Bilder von ...

Der Rocker im Kulturwerk: „Weine könnt ich ... weine!“

Wissen. Der Rocker ist 50 – die Zeit des Wandels. Seine Tochter zieht aus, sein Sohn leider nicht. Der ist jetzt an der Schwelle ...

Von Fachwerk und Feldarbeiten im Landschaftsmuseum

Hachenburg. Auch bei Feldarbeiten mit Pflug, Egge, Sähwanne und Sense sowie Getreide dreschen, fegen, wiegen und mahlen wie ...

Weitere Artikel


Jugendpflege Betzdorf informiert

Betzdorf. Die Verbandsgemeinde Betzdorf bietet seit vielen Jahren eine wochentägliche Ferienbetreuung an. Dieses Angebot ...

Wanderwege rund um Hachenburg erkundet

Kirchen/Hachenburg. Zur diesjährigen Vereinswanderung wurden die Vereinsmitglieder der Wanderfreunde „Siegperle“ kürzlich ...

Qualifikation für Deutsche Meisterschaft erreicht

Kirchen. Am Samstag, 27.Juni fand auf dem Molzberg in Kirchen der dritte und letzte Spieltag der Jüngsten im Faustball statt. ...

Turnier um Verbandsgemeindepokal in Bitzen

Bitzen. Auch 2015 findet wieder traditionsgemäß in der Sommerpause das Fußballturnier um den Verbandsgemeindepokal der Verbandsgemeinde ...

Mehr als doppelt so schnell unterwegs wie erlaubt

Kreis Altenkirchen. Der Zweiradkontrolltrupp der Polizeidirektion Neuwied führte am Sonntag, 28. Juni eine Kontrolle im ...

Auffahrunfall in Kircheib

Kircheib. Kurz vor Montagmittag, 29. Juni wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Altenkirchen mit den Löschzügen Mehren ...

Werbung