Werbung

Nachricht vom 31.10.2008    

Regionsmeisterschaften Riesen-Erfolg

Nicht weniger als 460 Tischtennisspielerinnen und Spieler traten bei den Regionsmeisterschaften in Altenkirchen an. Ein wunderbarer Erfolg - auch für die Spieler und die Organisatoren der ASG im Jubiläumsjahr.

gerhard demmer

Altenkirchen. Die ASG - Sportgemeinschaft Altenkirchen - verzeichnete bei den Tischtennis-Regions-Einzelmeisterschaften ein großes Starterfeld. Das Programm anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums der ASG wurde fortgesetzt mit den Tischtennis-Regions-Einzelmeisterschaften, die von Freitag, 24. Oktober bis Sonntag, 26. Oktober, in der Sporthalle Altenkirchen ausgetragen wurden. Veranstalter war der Tischtennisverband Rheinland -Tischtennis-Region-Westerwald-Nord, Ausrichter war die Tischtennisabteilung der ASG. Fazit am Ende: Eine Top-Jubiläumsveranstaltung. Insgesamt traten 460 Spieler und Spielerinnen in den Klassen Schüler/Jugend, Damen/Herren und Senioren/Seniorinnen an und kämpften an 28 Tischen um die Regionsmeisterschaften. Sportlicher Höhepunkt war zweifelsohne die Herren-S-Klasse, die offen für alle Spieler von der 3. Kreisklasse bis zur Oberliga war. Hier maßen sich die besten Spieler der Region. Regionsmeister wurde Marian Schug vom FSV Kroppach. In der Frauen-S-Klasse siegte Franziska Buchner (SF Nistertal). Auch die Teilnehmer der ASG konnten sich über schöne Erfolge freuen. Mit dem Titel des Regionsmeisters konnten sich folgende Tischtennissportler schmücken: Katharina Demmer (Frauen B-Einzel), Julia Schuh/Katharina Demmer (Frauen B-Doppel), Wolfgang Fetzer (Senioren Ü 60, B-Einzel), Maren Asbach (Schülerinnen D-Einzel. Die weiteren Platzierungen: Frauen S-Einzel: 3. Stephanie Müller; Frauen S-Doppel: 2. Stephanie Müller (mit Lena Schwan, FSV Kroppach); Mixed: 3. Stephanie Müller (mit Yannick Schneider, Weitefeld/Langenbach); Frauen A-Doppel: 3. Nadine Heidepeter (mit Ramona Burbach, SV Nistertal); Frauen B-Einzel: 3. Julia Schuh; Senioren Mixed: 2. Renate Demmer (mit Rene Theilout, VfL Kirchen); Seniorinnen Ü 40, A-Doppel: 2. Renate Demmer (mit Judith Kaiser, VfB Kölbingen); Senioren Ü 50, A-Doppel: 2. Willi Jeuck (mit Wolfgang Machold, DJK Betzdorf); Senioren Ü 50, B-Doppel: 3. Wolfgang Fetzer (mit Uwe Röder, TTC Ailertchen); Senioren Ü 60, B-Einzel: 2. Willi Jeuck; Schüler C-Doppel: 3. Marc Asbach und Jonas Reifenberg.
Insgesamt war die Großveranstaltung eine organisatorische Meisterleistung, angeführt vom Team der ASG unter der Leitung von Uwe Asbach und Gerhard Demmer und dem Regionsvorstand mit dem Hauptverantwortlichen Markus Solbach aus Gebhardshain. Die Gesamtergebnisliste steht im Internet unter www.ww-nord.ttvr.de (wwa)
xxx
Gerhard Demmer erläutert den jungen Tennisspielern die Regeln. Fotos: Team Wachow


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Regionsmeisterschaften Riesen-Erfolg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Digitaler Impfpass: Apotheken im Kreis AK müssen vertrösten

Seit Montag, den 14. Juni, können sich Geimpfte in Apotheken einen Code für ein digitales Impfzertifikat ausstellen lassen. Zumindest theoretisch. Denn am Dienstag gab es einen Ausfall der Technik. Der AK-Kurier hörte bei drei Apotheken im Kreisgebiet nach.


Siegen: Video zeigt besonderen Kran-Giganten in Aktion

Bis letzten Sonntag, 13. Juni, verrichtete ein einzigartiger Kran am Marienkrankenhaus in Siegen seine Arbeit. Der orangene 96-Tonnen-Riese wurde benötigt, um schwere Kälteanlagen zu heben. Dort installierten sie Mitarbeiter einer Firma aus dem AK-Kreis. Worum es geht? Das erklären Verantwortliche in einem Video, das atemberaubende Bilder zeigt.


Kirchen: Polizeibeamter bei Widerstand leicht verletzt

In der Montagnacht (14. Juni) sorgte ein 30-Jähriger für ordentlich Unruhe in der Kirchener Austraße. Er zertrümmerte nicht nur Glasflaschen. Als Polizisten den Betrunkenen in Gewahrsam nehmen wollten, zeigte er sich offenbar mehr als unkooperativ.


Corona im AK-Land: Elf Neuinfektionen übers Wochenende, Inzidenz bei 22,5

Seit Freitag sind im AK-Land elf neue Corona-Ansteckungsfälle festgestellt worden, die meisten davon in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Die Inzidenz liegt bei 22,5 und ist somit gegenüber den Land leicht erhöht.


„Marta“: Der Vintage-Look hat jetzt auch Gebardshain erreicht

In Sachen Lebensqualität gilt Gebardshain als eine der Vorzeigegemeinden des Westerwaldes. Nun ist das Dorf erneut um eine Attraktion reicher geworden: Denn mitten im Ort, am Kirchplatz 14, öffnete nun „Marta" mit beeindruckenden dekorativen Ideen auf 60 Quadratmetern.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Resümee der Osteraktion: SSG Etzbachtal verteilt Gewinne

Etzbach. Eine Familienschnitzeljagd durch Etzbach: Die sportliche Herausforderung, die sich der Verein ausgedacht hatte, ...

Übungsleiter und Trainer schnellstmöglich impfen

Koblenz. Vor diesem Hintergrund appelliert der SBR an alle niedergelassenen Ärzte im nördlichen Rheinland-Pfalz, den ehrenamtlich ...

SV Adler Michelbach überrascht seine Mitglieder

Michelbach. Um dennoch allen Vereinsmitgliedern eine Freude bereiten zu können, beschloss der Vorstand, dass jedes Mitglied ...

NABU-Insektensommer: Käfer, Wildbienen, Fliegen und Falter zählen

Mainz/Holler. Der NABU-Insektensommer ist in seine vierte Ausgabe gestartet. Mitmachen ist ganz einfach: Nehmen Sie sich ...

BUND: Schädliche Chemikalien bei Fast Food-Ketten

Mainz/Region. Burgerbox, Pommestüte oder kompostierbare Suppenschüssel: Essensverpackungen bergen eine unterschätzte Gefahr. ...

NABU: Landesweite Fledermauszählung am Wochenende

Mainz/Holler. Der bereits siebte Fledermauszensus soll dabei helfen, einen besseren Überblick über den Bestand der Fledermäuse ...

Weitere Artikel


Konzert vom Allerfeinsten geboten

Altenkirchen. So wünscht sich der Besucher einer Veranstaltung ein Musikkonzert. Temperament, Frische, Aktion, Freude und ...

Silke Irle ist Koordinatorin

Altenkirchen. Silke Irle aus Bruchertseifen wird ab 1. November im Mehrgenerationenhaus "Mittendrin" in Altenkirchen die ...

Große Zeltparty in Maulsbach

Maulsbach. Der Schützenverein Maulsbach hat die Saison der Schützenfeste eröffnet, jetzt feiert er am Freitag, 7. November, ...

Senioren fuhren an die Mosel

Mammelzen. Die Ortsgemeinde Mammelzen veranstaltete für seine älteren Mitbürger/Innen eine Seniorenfahrt. Mit einem modernen ...

Roland W. fördert Nachwuchs

Schürdt. Mit seinem Superhit "Monja" landete Roland W. 1967 Jahren einen Ohrwurm, der sich bis in die heutige Zeit geschlängelt ...

Altenkirchener VdK sehr erfolgreich

Altenkirchen. In den zurückliegenden 60 Jahren arbeitete sich der VdK-Ortsverband Altenkirchen an die Spitze der Ortsverbände ...

Werbung