Werbung

Nachricht vom 02.07.2015    

Weiteres musikalisches Highlight bei "Rainchen in Flammen"

Die Wetterprognosen für das beliebte Fest "Rainchen in Flammen" in Betzdorf sind ja hervorragend, und jetzt hat eine weitere Band ihren Auftritt zugesagt. "Creedence Rock", die Formation um den heimischen Musiker Jojo Weber kommt am Samstag, 4. Juli. Das diesjährige Fest steht ganz im Zeichen Amerikas.

Jojo Weber und Band "Creedence Rock" bei "Rainchen in Flammen. Foto: Veranstalter

Betzdorf. Der Countdown läuft für das beliebte Fest im Betzdorfer Rainchen. Seit Tagen ranken die „Hollywood“ Buchstaben am Ufer des Teiches. Auf dem amerikanischen Showtruck, der eine große Bühne beherbergt, ist die Band „Papa’s Finest“ spielbereit. Im gegenüberliegenden Teil des Rainchens in Höhe des Kriegerdenkmals, steht das Country-Duo „Voice of Sunrise“ auf einer weiteren Bühne.

Nun konnten die Veranstalter eine weitere Band verpflichten. „Creedence Rock“ ist eine Formation rund um den heimischen Musiker JoJo Weber, die sich der 1967 gegründeten Band, Creedence Clearwater Revival widmet. Bereits fünf Jahre später löste sich die Band auf und die Musiker begannen neue musikalische Projekte. Gut 20 Jahre später im Jahr 1993 wurde die Band in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Am Samstag, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag steht nun eine der besten Tribute-Bands in Betzdorf auf der Bühne und zelebriert die größten Hits. Typische Musik und viele Attraktionen lassen Rainchen in Flammen zu einem „amerikanischen Traum“ werden. Kulinarisch gibt es natürlich Burger, Hot-Dogs, Spare-Rips und vieles mehr. Passend zur Wetterprognose wird es neben den Getränkeständen auch einen großen Wagen mit „coolen“ Cocktails geben.

Einlass ist am 4. Juli ab 18.00 Uhr. Es stehen wieder fünf Eingänge zur Verfügung. Ecke Tiergartenstraße, oberhalb des Feuerwehrhauses, Rainstraße (beim Kriegerdenkmal), Elly-Heuss-Knappstraße und an der katholischen Kirche.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Weiteres musikalisches Highlight bei "Rainchen in Flammen"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Entwicklung im Kreis Altenkirchen: Jetzt 150 Geheilte

Keine neuen Infektionen und wieder mehr Geheilte nach dem Pfingstwochenende im Kreis Altenkirchen: Mit Stand von Dienstagmittag, 2. Juni, liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Wirtschaft, Artikel vom 02.06.2020

Neue Leitung für die Sparkassen-Filiale in Wissen

Neue Leitung für die Sparkassen-Filiale in Wissen

Mit besonderem Dank und großer Anerkennung für das Geleistete wurde Detlef Vollborth (Leiter der Geschäftsstelle Wissen) nach fast 48 Jahren im Dienst der Sparkasse vom Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Als Nachfolger wird Peer Pracht (bisher Leiter der Geschäftsstelle Gebhardshain) zukünftig die Geschicke der Geschäftsstelle in Wissen leiten.


Motorradunfall auf der B 256 – Fahrer unter Alkoholeinfluss

AKTUALISIERT | Auf der Bundesstraße 256 in Eichelhardt ist es am Pfingstmontag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Nun gibt die Polizei weitere Details zum Unfallhergang bekannt. So soll einer der Fahrer Alkohol getrunken haben.


Stadt Wissen schafft Ladeplätze für E-Bikes und Elektroautos

Durch die Realisierung von vier Ladeplätzen für E-Bikes in der Steinbuschanlage und zwei Ladeplätzen für Elektroautos auf dem Marktplatz Maarstraße baut die Stadt Wissen ihre Ladeinfrastruktur im Stadtgebiet aus. Wissen will damit einen Beitrag zur Energiewende leisten.


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.




Aktuelle Artikel aus Region


Wandertipp: Rundwanderung von Büdingen zum Aussichtsturm Stöffelpark bei Stockum-Püschen

Nistertal-Büdingen. Die Wanderung beginnt in der Stöffelstraße in Nistertal, Ortsteil Büdingen, unterhalb der Bahngleise, ...

Corona-Entwicklung im Kreis Altenkirchen: Jetzt 150 Geheilte

Altenkirchen/Kreisgebiet. Geheilt sind jetzt 150 Personen und damit fünf mehr als bei der letzten Meldung am vergangenen ...

Feuerwehrleute absolvieren erfolgreich Drehleiter-Lehrgang

Herdorf. Dabei wurden fahrzeugtechnische als auch einsatztaktische Lerninhalte vermittelt, die in einer praktischen sowie ...

Stadt Wissen schafft Ladeplätze für E-Bikes und Elektroautos

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Wissen GmbH hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, in der Stadt Wissen zwei Ladestationen ...

Motorradunfall auf der B 256 – Fahrer unter Alkoholeinfluss

Eichelhardt. Gegen 19.15 Uhr am Montagabend, 1. Juni, hatte sich der folgenschwere Verkehrsunfall in Eichelhardt auf der ...

Sonderpostwertzeichen "200. Geburtstag Katharina Kasper"

Dernbach. Auszug aus der Website des Bundesministeriums der Finanzen Juni 2020 Im frühen 19. Jahrhundert war die soziale ...

Weitere Artikel


Trafostation in Friedewald geriet in Brand

Friedewald. Zu einem Brand in einer Trafostation kam es Mittwochabend, 1. Juli, gegen 20.20 Uhr in Friedewald. Circa 30 Feuerwehrleute ...

Erfolgreiche duale Schulabschlüsse an der BBS Wissen

Wissen. An der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen erhielten jetzt zwölf Schülerinnen und Schüler das Abschlusszeugnis der ...

KVHS bietet Fortbildung zum Mediator

Altenkirchen. Nunmehr schon im fünften Jahr wird die berufsbegleitende Weiterbildung „Mediation und integrierte Mediation“ ...

Neuer Bezirksbeamter Klaus Rainer Bläcker in Herdorf

Herdorf. Stadtbürgermeister Uwe Erner zeigte sich erfreut, dass seitens der Polizeiinspektion Betzdorf die Entscheidung getroffen ...

Bürgerbühne „Open Stage Altenkirchen“

Altenkirchen. Im Rahmen der Toskanischen Nacht findet in Altenkirchen erstmals eine unkomplizierte Open Stage Bühne statt. ...

Kreismusikschule Altenkirchen bietet zum ersten Mal ein Band-Camp

Altenkirchen. Die Kreismusikschule (KMS) Altenkirchen bietet in den Sommerferien vom 4. bis 9. August zum ersten Mal ein ...

Werbung