Werbung

Nachricht vom 03.07.2015    

Neues Unternehmen begrüßt

Ortsbürgermeister Harald Dohm und Wirtschaftsförderer Michael Becher gratulierten zur Neueröffnung der Firma Orthopädietechnik Flick in Scheuerfeld. "Gesunde Füße" - so heißt die Firma ist im Gebäudekomplex von "premium fit" untergebracht.

Foto: pr

Scheuerfeld. In dem Gebäudekomplex des Fitnessstudios und Gesundheitszentrums „premium fit“ hat sich die Firma Orthopädietechnik Flick angesiedelt. Gemeinsam mit dem Orthopädieschuhmachermeister Torben Weiß wird an dem neuen Standort das „Gesunde Füße“ Konzept umgesetzt. Bereits in der dritten Generation betreibt der selbstständige Orthopädieschuhmachermeister Thilo Flick ein Geschäft in Bad Marienberg.

Das Dienstleistungsangebot von „Gesunde Füße“ umfasst die Herstellung von Einlagen für alle Lebensbereiche vom Sport- bis zum Businessschuh bis hin zur Fertigung von Maßschuhen.
„Ob es um Alltagsschuhe, die individuelle Anfertigung Ihrer Einlagen oder orthopädischen Maßschuhe geht: Die individuelle Beratung und der beste Service rund um das Thema Schuhe, Wohlfühlen und Gesundheit sind unser oberstes Ziel“, sagte Torben Weiß.
Beratungstermine können telefonisch unter der Telefonnummer: 02741 6897811 oder 02661 939247 vereinbart werden.

Stefan Groß, Geschäftsführer von „premium fit“, erläuterte anlässlich der Neueröffnung: „Wir arbeiten weiter daran, dass Gesundheitszentrum in Scheuerfeld um qualifizierte Dienstleistungen der Gesundheitsvorsorge zu erweitern.“



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neues Unternehmen begrüßt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


evm unterstützt soziales Engagement

Nisterberg. Vor Kurzem übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer bei der evm, gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Schneider ...

Scheitert der Glasfaserausbau an fehlenden Rückmeldungen?

Altenkirchen/Kreisgebiet. Bekanntermaßen stellt der flächendeckende Glasfaserausbau eine wichtige Grundlage für die Zukunftsfähigkeit ...

Bürgerumfrage zur Energiewende: Jetzt noch mitmachen

Region. Ziel ist es, den aktuellen Stand der Energiewende in der Region abzubilden. Dazu arbeitet das Unternehmen mit über ...

Handwerk: Wirtschaftslage gut, starke Auslastung, Prognosen verhaltener

Koblenz. „Sieht man die Rekordwerte der letzten Konjunkturberichte, sind die Werte im 10-Jahresvergleich immer noch sehr ...

Förderung heimischer Unternehmen soll fortgesetzt werden

Kreis Altenkirchen. „Das Förderprogramm ist ein wichtiger Anreiz für heimische Unternehmen, in Neubauten, Erweiterungen und ...

„Heimat shoppen“: Giebelwaldtaler im Wert von 350 Euro übergeben

Niederfischbach. Die „Giebelwaldtaler“ werden von mittlerweile über 70 Geschäften in Niederfischbach, Brachbach und Mudersbach ...

Weitere Artikel


Der Ball rollt wieder

Mittelhof. Kürzlich bat Trainer Mathias Stricker zum Trainingsauftakt. Dieser fand jedoch nicht auf der Rasensportanlage ...

Angela Weller gehört zu den ausgezeichneten Absolventen

Altenkirchen/Mayen. Mit viel Prominenz aus Politik und Verwaltung verabschiedeten die Hochschule für öffentliche Verwaltung ...

82-Jähriger wollte 1,2 Millionen Euro einschmuggeln

Koblenz/Trier. Bargeld im Wert von mehr als 1,2 Millionen Euro entdeckten Zöllner des Hauptzollamts Koblenz kürzlich bei ...

Lesesommer Rheinland-Pfalz startet

Altenkirchen. Abenteuer beginnen im Kopf: Bücher lesen und gewinnen heißt es ab 13. Juli, dann startet der Lesesommer Rheinland-Pfalz ...

Gäste aus Kirchen erlebten besonderes Wochenende in Abbeville

Abbeville/Kirchen. Schritt für Schritt und peu à peu entwickelt sich eine Tradition: 2011 gab es den ersten Besuch des Projektorchesters ...

D-Jugend fuhr zum Pfalzcup

Region. Kürzlich unternahmen die beiden D-Teams der JSG Berod/Wahlrod-Lautzert/Oberdreis ihre Saisonabschlussfahrt zum Pfalzcup ...

Werbung