Werbung

Nachricht vom 07.07.2015 - 12:26 Uhr    

Misslungener Bandendiebstahl in Horhausen

Am Montagmittag, den 6. Juli erschienen gegen 13 Uhr nacheinander drei Männer in einem Blumengeschäft in Horhausen. Zwei Männer lenken die Mitarbeiterinnen ab und der dritte Mann versuchte im Aufenthaltsraum Wertsachen aus den Handtaschen der Frauen zu stehlen.

Horhausen. Zwei Männer verwickelten die beiden Angestellten in ein Verkaufsgespräch und versuchten diese abzulenken. Dies nutzte ein Dritter und begab sich zunächst unbemerkt hinter die Theke in den Aufenthaltsraum.

Eine Bedienstete bemerkte dies und überraschte den Mann, als er gerade in der Tasche der Kollegin wühlte. Nachdem die Frau mit der Polizei drohte verließen die Männer das Geschäft und fuhren mit einem silbernen Mercedes mit BM – Kennzeichen davon.

Zum Aussehen der Tatverdächtigen konnte folgende Beschreibung gemacht werden:
Erste Person: südländisches Aussehen, korpulent, etwa 50 Jahre alt, bunt gestreiftes T-Shirt.
Zweite Person: schlank, circa 1,80 Meter groß, dunkelblonde Haare, 40 bis 50 Jahre alt.
Dritte Person: schlank, blaue Hose, blaues Shirt.

Hinweise auf die Personen oder das Fahrzeug erbittet die Polizei in Straßenhaus telefonisch an 02634-9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Familienwanderung um den Freilinger Weiher

Freilingen/Westerwälder Seenplatte. Obwohl nur etwa drei Kilometer lang, hat diese Wandertour einige Besonderheiten zu bieten. ...

Zu Gast im Jagdrevier: Vorschulkinder erkundeten die Natur

Wissen. Die Vorschulkinder der Fuchs- und Maulwurfgruppe der katholischen Kindertagesstätte „Adolph Kolping“ waren zu Gast ...

Neues Smartboard für die Grundschule Scheuerfeld

Scheuerfeld. Mit Beginn des Schuljahres 2019/20 werden fast 100 Kinder die Maximilian-Kolbe-Grundschule in Scheuerfeld besuchen. ...

Zur Bootsführerausbildung an den Rhein

Leutesdorf. An sechs Wochenenden machten sich die Feuerwehrkameraden auf nach Leutesdorf. Freitagsabends wurden in den Seminarräumen ...

Wissener Gymnasiasten zu Gast in England

Wissen. 36 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 bis 11 des Wissener Kopernikus-Gymnasiums nutzten die Zeit vor den ...

Neue Medizinische Fachangestellte: Nadja Ebach und Sandra Sobiegalla sind top

Wissen/Kreisgebiet. Elf Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen haben nach einer dreijährigen Ausbildungszeit ...

Weitere Artikel


Die Vierte Industrielle Revolution meistern

Eichelhardt. Ob es am Hauptthema lag? Rund 400 Gäste zog der diesjährige Wirtschaftsempfang in und um die Werkshallen der ...

56560: Die Postleitzahl der Arbeitsagentur Neuwied

Neuwied. Ziel ist es, die Postwege der Kunden zu optimieren und die Verwaltungsabläufe zu verbessern. Damit ist die Bundesagentur ...

Unfallversicherungsschutz im Praktikum und Ferienjob

Region. Darauf weist vor den anstehenden Sommerferien die Unfallkasse Rheinland-Pfalz hin. Die Personalabteilung der jeweiligen ...

Familienpaten wurden geschult

Betzdorf. Das Familienpatenprojekt besteht schon seit fünf Jahren und wird von der Kreisverwaltung Altenkirchen im Rahmen ...

Tanzpaar der KG Herdorf auf Erfolgskurs

Herdorf. Das Tanzpaar der Karnevalsgesellschaft Herdorf, Lena Marie Zimmermann und Leon Kopac, haben einen super Start in ...

TC Horhausen schafft wichtige Siege

Horhausen. Die U 10 Mannschaft des TC Horhausen setzte sich bei tropischen Temperaturen in Höhr-Grenzhausen souverän durch. ...

Werbung