Werbung

Nachricht vom 09.07.2015    

Bronze für Nino Zimmermann

Bei der Deutschen Downhill-Meisterschaft in Todtnau, Klasse U 17, fuhr Downhill-Rennfahrer Nino Zimmermann von der SG Niederhausen-Birkenbeul auf den 3. Platz und freut sich über die Bronzemedaille.

Nino Zimmermann (rechts) mit der Bronzemedaille für Platz 3 bei der deutschen U17 Downhill Meisterschaft in Todtnau. Foto: Privat

Pracht-Niederhausen. Der Downhillfahrer Nino Zimmermann aus Niederhausen der für die
SG Niederhausen-Birkenbeul startet, gewann in Todtnau (Südschwarzwald) bei der deutschen U17 Downhill-Meisterschaft die Bronzemedaille.

Auf der beliebtesten, ältesten, längsten (3000 Meter) und anspruchsvollsten Bergabfahrtstrecke vom Hasenhorn (490 Höhenmeter) in Deutschland, auf der über 450 Downhiller aus 15 Nationen am Start waren, zeigte Nino Zimmermann in seiner U17-Altersklasse gute Leistungen in den Trainingsläufen und im Wertungslauf.

Am Start waren die vierzehn besten U17-Downhiller aus ganz Deutschland. Im Ziel hatte Nino Zimmermann die drittschnellste Zeit mit 4:07.106 Minuten gefahren und brachte freudig die Bronzemedaille mit nach Niederhausen. (kpsch)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bronze für Nino Zimmermann

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

Ailertchen. Der FSV Ailertchen lädt am 30. April und 1. Mai zu Schnuppertagen auf dem Flugplatz ein. Wie fühlt es sich an, ...

Altenkirchener Schützengesellschaft plant diesjähriges Schützenfest

Altenkirchen. Am Samstag (2. April) fanden sich zahlreiche Mitglieder der Schützengesellschaft Altenkirchen in der Aula der ...

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein holte die "Bästjestage" nach

Wissen-Schönstein. Der Schützenmeister Mathias Groß eröffnete die Jahreshauptversammlung um 16 Uhr. Neben 60 Schützenbrüdern ...

Traditionelles Ostereierschießen beim SV "Adler" Michelbach am Ostersamstag

Michelbach. Der Verein lädt Einwohner von Michelbach und Umgebung, Freunde und Bekannte herzlich ein, die bunten "Trophäen" ...

Weitere Artikel


Bühnenmäuse überreichten Spende

Wissen. Nachdem eine Delegation der Bühnenmäuse bereits Pfarrer Martin Kürten beim ökumenischen Sommerfest einen Scheck in ...

Klassentreffen nach 50 Jahren

Birken-Honigsessen. Vor kurzem traf sich der Schulentlassungsjahrgang 1965 zum 4. Klassentreffen. Die Begrüßung begann mit ...

Neue Offensive für Kampagne "Anschluss Zukunft"

Langenbach/Altenkirchen. Anlässlich eines Unternehmergesprächs mit anschließendem Betriebsrundgang besuchte die Landesvorsitzende ...

Uraufführung "Gruß aus dem Wisserland" am Sonntag zum Schützenfest

Wissen. Bürgermeister Michael Wagener hat in den vergangen Tagen ein ganz besonderes Geschenk erhalten: Musiker Sven Hellinghausen ...

Tafelchor "Intakt" zu Gast in Mainz

Betzdorf/Mainz. Der im vergangenen Jahr im Rahmen der Bildungswerkstatt des Caritasverbandes Betzdorf gegründete Tafelchor ...

VfL Hamm mit den Junior-Teams auf Erfolgskurs

Hamm. Beim 3. Müschenbacher Jugendcup 2015 war der VfL Hamm mit zwei Teams am Start. In einer sechser Gruppe musste bei dem ...

Werbung