Werbung

Nachricht vom 17.07.2015    

SPD-Ortsverein Daaden besuchte den Mainzer Landtag

Der SPD-Ortsverein Daaden besuchte den Mainzer Landtag und hatte Zeit für anregende Gespräche mit Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und MdL Thorsten Wehner. Auch der Kreisel in Daadens Ortsmitte war ein Thema.

Sozialdemokraten aus dem Daadener Land waren zu Gast im Mainzer Landtag.

Daaden. Der rheinland-pfälzische Landtag war Ziel einer Exkursion des SPD-Ortsvereins Daadener Land auf Einladung des Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner. Der großen Besuchergruppe um Ortsvereinsvorsitzende Hannelore Dommus hatten sich viele Vertreter der kommunalen Familie angeschlossen, darunter der Daadener Ortsbürgermeister Walter Strunk.

Zum gemeinsamen Gedankenaustausch im Landtag über gesundheits- und sozialpolitische Themen begrüßten die Sozialdemokraten auch Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Im weiteren Verlauf der Diskussion wurden zudem wichtige Infrastrukturprojekte wie der Kreisel Daaden thematisiert. Bätzing-Lichtenthäler und Wehner sagten zu, sich zum Fortgang der Maßnahme noch einmal an Infrastrukturminister Roger Lewentz wenden zu wollen.

Im Anschluss verfolgten die Gäste von der Besuchertribüne aus die Plenarsitzung. Vor der Heimreise stärkten sich die Genossinnen und Genossen im Landtagsrestaurant auf Einladung des Landtagsabgeordneten Wehner.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD-Ortsverein Daaden besuchte den Mainzer Landtag

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.


Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Zwischen einem 35-Jährigen und seiner 36 Jahre alten Lebenspartnerin kam es am Dienstag, 25. Februar, in einer Wohnung in Katzwinkel wiederholt zu einem heftigen Streit. Die Frau meldete der Polizei, dass ihr Lebensgefährte „gewaltig ausrastet“ und sie Angst habe, dass er ihr etwas antun werde.


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.


Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Der Karneval in der „Lahrer Herrlichkeit“ endet traditionsgemäß mit dem Veilchendienstagszug der KG Oberlahr. Auch in diesem Jahr wurden die Oberlahrer Jecken von den Freunden aus Burglahr unterstützt, die mit der Prinzessin Sylvia I. und dem Kinderprinzenpaar Mika und Hannah teilnahmen. Auch von den Karnevalisten aus Horhausen waren Abordnungen dabei.




Aktuelle Artikel aus Region


Die Lebenshilfe organisierte ein buntes Karnevalstreiben

Wissen. Die drei Teens im Alter von 11-13 Jahren waren aufgeregt und freuten sich schon sehr auf die zahlreichen Aktivitäten. ...

Eröffnung der Besuchersaison des Förderturms der Grube Georg

Willroth. Mit der Schließung ging eine mehr als zweitausend Jahre alte Tradition der Eisenerzgewinnung im Siegerländer-Westerwälder ...

Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Katzwinkel. Aufgrund der Erfahrungen der letzten polizeilichen Einsätze wurde die Wohnung mit mehreren Polizeibeamten aufgesucht. ...

Malerhombach spendet 3000 Euro an die Lebenshilfe

Mittelhof-Steckenstein. Geschäftsführer Markus Hombach überreichte bei einem Besuch in der Werkstatt in Steckenstein den ...

Das Unesco-Team vor Ort – Spende nach Russland

Betzdorf. Auf Anregung von Wöllner hatten sich die Teammitglieder mit dieser Einrichtung genauer auseinandergesetzt und beschlossen, ...

Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Wissen. Am Veilchendienstag erreicht der Wissener Karneval seinen Höhepunkt. Pünktlich um 14.11 Uhr ging es endlich los. ...

Weitere Artikel


IPA-Ausflugsfahrt an den Rhein

Betzdorf/Linz. Die IPA Verbindungsstellen Betzdorf und Linz/Rhein organisieren regelmäßig einmal im Jahr wechselseitig eine ...

Tagespflege Giebelwald feierte Gartenfest

Kirchen. Unter dem Motto „Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein" feierte die Tagespflege Giebelwald in Kirchen mit ihren Seniorinnen ...

Magdalenen-Kirmes in Horhausen

Horhausen. In der Zeit von Freitag, 24. bis einschließlich 27. Juli steht Horhausen ganz im Zeichen der traditionellen Magdalenen-Kirmes. ...

Preisverleihung „jugend creativ“: Acht Preisträger auf Landesebene

Hachenburg. Dr. Ralf Kölbach vom Vorstand der Genossenschaftsbank konnte im Cinexx am Donnerstagnachmittag ein „für Bänker ...

Streichertag: "Musikschule ist mehr als nur Unterricht"

Altenkirchen. „EIN Tag – VIER Orchester“ – unter diesem Motto fand der diesjährige Streichertag der Kreismusikschule statt. ...

Lese-Theater mit Handpuppen, Verkleidung und Diashow

Hamm. Michael Hain inszenierte das Bilderbuch „Quentin Qualle – Die Muräne hat Migräne“ auf seine ganz eigene Art an einem ...

Werbung