Werbung

Nachricht vom 05.08.2015    

Unfaire Attacke beendete VLN-Rennen vorzeitig

„Das sind Dinge die gehören zu diesem Sport, da kann man nichts machen“. Mit diesen traurigen Worten kommentierte der Teamchef und Fahrer des in Fluterschen beheimateten H&S-Rallyesport Teams, Oliver Schumacher, den „Abschuss“ und den damit verbundenen Ausfall seines H&S-Ramseger-Peugeot RCZ beim fünften Saisonlauf auf dem Nürburgring.

Foto: by Jogi

Fluterschen. Zuvor konnten sich Oliver Schumacher und sein Teampartner Arndt Hallmanns mit dem H&S-Ramseger Peugeot RCZ bestens in Szene setzen. Von der zweiten Position in der heiß umkämpften Klasse SP2T (Verbesserte Fahrzeuge bis 1600 ccm Hubraum mit Turbolader) gestartet, konnte sich der Mechernicher Hallmanns sehr schnell auf den, für ihn neuen Peugeot einschießen und schon nach wenigen Runden des auf vier Stunden angesetzten Rennens, die Führung in der Klasse erobern.

Im neunten Umlauf war dann allerdings ein Porsche-Fahrer etwas zu übereifrig und touchierte den H&S-Renner im Streckenabschnitt „Hohe Acht“ hinten rechts. Der anschließende Dreher endete dann rückwärts in den Leitschienen. Dabei wurde die gesamte Heckpartie, der Heckflügel und vor allen Dingen die Hinterachse des H&S-Ramseger RCZ so stark beschädigt, das die Mannschaft nach einem kurzen Check an der Box aufgeben musste.



„Es ist sehr ärgerlich, auf diese Weise aus dem Rennen geworfen zu werden“, so Oliver Schumacher. „Wir haben nicht nur den wirtschaftlichen Schaden an unserem Fahrzeug, auch unser Rennen mit der Aussicht auf einen Klassensieg wurde fahrlässig zerstört“, so der Fluterscher nach dem Rennen. „Es ist schade, wir konnten unser immer noch neues Auto weiter verbessern und haben eine sehr gute Performance erreicht. In drei Wochen greifen wir wieder an.“


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

50 Jahre Lebenswegbegleiter: Ein Elternabend für den Umgang mit familiären Konflikten

Hamm. Der Alltag in einer Familie ist oft von Unstimmigkeiten geprägt, die manchmal zum Schmunzeln bringen, aber auch sehr ...

Frühlingsfest in Wölmersen: Ein Tag voller Spiel, Spaß und Spiritualität

Wölmersen. Für die Kinder waren die Highlights des Tages ein erweitertes Angebot an Hüpfburgen, zwei Clowns und das BubbleBall-Spiel ...

Vollsperrung der K32 bei Almersbach: Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umwege einstellen

Almersbach. Die Kreisstraße 32 wird ab Dienstag, 21. Mai, für voraussichtlich drei Arbeitstage voll gesperrt. Die Sperrung ...

Trinkwasser-Alarm in Kirchen (Sieg): Abkochgebot nach Rohrbruch und Keimkontamination

Kirchen. Am 17. Mai um 13.10 Uhr gab die Pressestelle der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) bekannt, dass das Trinkwasser in ...

Kommunen im Dreiländereck tauschen sich über Klimaschutz aus

Siegen. Insgesamt 24 Mitarbeiter der Kreis- und Kommunalverwaltungen aus den Landkreisen Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, ...

Weitere Artikel


Dienstjubiläen im Hammer Rathaus gefeiert

Hamm. Doppelten Anlass zum Feiern gab es im Rathaus von Hamm (Sieg), denn zwei Mitarbeiterinnen begingen ihre langjährige ...

Kripo gelang erneut Schlag gegen Rauschgiftszene

Kreis Altenkirchen. Am Dienstag, 4. August wurden unter Federführung des Fachkommissariats K 3 der Kriminalinspektion Betzdorf ...

CDU will Alternativtrasse für Güterverkehr schneller realisieren

Region. Die CDU hält eine Neuauflage des Bundesverkehrswege-Beschleunigungsgesetzes mit dem Ziel zur schnellen Realisierung ...

CDU-Fraktion hat keine Zeit für eine Sommerpause

Wissen. In der letzten Fraktionssitzung wurde zunächst der Besuch des rheinland-pfälzischen Innenministers Roger Lewentz ...

10. Steinerother Rocknacht und Waldfest

Steineroth. Geboten wird an diesem besonderen Abend also eine gute Mischung aus Modern Cover Rock mit Blues und Rock aus ...

Ulrike Koini wieder deutsche Meisterin im Feldbogen

Altenkirchen. Am Freitag wurden die Startnummern zusammen mit den Schusszetteln für die beiden Wettkampftage ausgegeben.
Am ...

Werbung