Werbung

Nachricht vom 09.08.2015    

Deutsche Außenpolitik im Fokus

MdB Norbert Röttgen , Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag, spricht bei der Kreis-CDU im Kulturwerk Wissen am Montag, 31. August. Neben den vielen aktuellen Herausforderungen an die deutsche Außenpolitik kommt auch das Thema der Flüchtlingsströme zur Sprache.

Dr. Norbert Röttgen, MdB, ist Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag. Am 31. August spricht er bei der Kreis-CDU in Wissen. Foto: Veranstalter

Wissen/Kreisgebiet. Der CDU-Kreisverband Altenkirchen lädt ein zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Dr. Norbert Röttgen, MdB, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag. Der Titel der Veranstaltung am Montag, 31. August: „Deutsche Außenpolitik in einer Welt im Umbruch“. Beginn ist um 19 Uhr im Wissener Kulturwerk (Walzwerkstraße 22).

Röttgen wird dabei natürlich über die „Grexit“-Diskussionen sprechen, aber auch andere außenpolitische Brennpunkte beleuchten. Die Herausforderungen an die deutsche Außenpolitik im Kontext europäischer Strategien sind schließlich enorm: der Ukraine-Russland-Konflikt, der Terror des so genannten Islamischen Staates, das Atom-Abkommen mit dem Iran, die Belastung der transatlantischen Partnerschaft durch Geheimdienstaktivitäten, weltweite Flüchtlingsströme und die Bekämpfung ihrer Ursachen, die neue Weltmacht China, Fragen globaler Energiesicherheit.



Norbert Röttgen gehört seit 1994 dem Deutschen Bundestag an und vertritt den Wahlkreis Rhein-Sieg-Kreis II, zu dem unter anderem Bad Honnef, Königswinter, Meckenheim und St. Augustin gehören. Von 2009 bis 2012 war er Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, seit 2014 ist er Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages.



Kommentare zu: Deutsche Außenpolitik im Fokus

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Gedenkplakette: Wissen im Zentrum historischer Ereignisse

Wissen. Dieser Tag wird für die Stadt Wissen ein prägender bleiben. Und er hatte einen langen Vorlauf. Landtagspräsident ...

Kreis-CDU zu Corona-Demonstrationen: "Für Zusammenhalt statt Spaltung"

"Das Demonstrations- und Versammlungsrecht ist ein sehr hohes Gut unserer Demokratie. Unsere Gesellschaft kann und wird auch ...

Heimische CDU unterstützt Christian Baldaufs Kandidatur zum Landesvorsitz

Betzdorf. "Der Vorstand ist der festen Überzeugung, dass Christian Baldauf der richtige Kandidat ist, um die strukturelle, ...

"Altenkirchen zusammen": Demo gegen "rechte Demagogie" am Sonntag (23. Januar)

Altenkirchen. In den sozialen Netzwerken hatten Unterstützer in den vergangenen Tagen bereits für das neu formierte Bündnis ...

K92 Diedenberg – Tüschebachsmühle soll als "Stadtstraße" erhalten bleiben

Region. Der Zustand der K92 zwischen Diedenberg und Äpfelbach hin nach Niederfischbach zur Tüschebachsmühle ist so desolat, ...

Betzdorf: 140 Menschen protestieren friedlich gegen Impfpolitik und -pflicht

Betzdorf. Montagabend (17. Januar), kurz vor 18 Uhr: Vor dem Sockel des Rathauses stehen etliche Grablichter. Und noch mehr ...

Weitere Artikel


Gartenbesucher sorgte für Polizeieinsatz in Pracht

Pracht. Am Freitagnachmittag, 7. August, konnte ein Anwohner aus Pracht in seinem Garten einen ungebetenen Gast feststellen. ...

Oldtimerrundfahrt geplant

Region. Ziele sind unter anderem der Raiffeisenturm in Heupelzen, wo Ortsbürgermeister Reiner Düngen die Gruppe gegen 11.30 ...

Ein Jahr USA war eine Bereicherung für Lara Kapschak

Bitzen-Dünebusch. Lara ist zurück. Die Nachricht hat sich auf dem „Berg“ und in der Umgebung schnell herumgesprochen. Lara ...

Boule-Turnier in Horhausen zum 9. Mal

Horhausen. Der Heimat- und Verkehrsverein Horhausen richtet mit Unterstützung der Quest-Team GmbH, Philipp Jung (Niedersteinebach) ...

Studienfahrt zur Grünen Woche 2016 in Vorbereitung

Altenkirchen. Die Landfrauen Altenkirchen organisieren auch in 2016 wieder eine Fahrt zur Grünen Woche in Berlin. Abfahrt ...

Herdorfer Sechs-Stunden-Teamlauf im September

Herdorf. Bereits zum zehnten Mal in Folge veranstaltet die DJK Herdorf am 12. September den „Sechs-Stunden-Teamlauf“ rund ...

Werbung