Werbung

Nachricht vom 14.08.2015    

TuS Germania Bitzen hat viel vor

Ganz oben mitmischen – dieses Ziel hat sich der TuS Germania Bitzen 07 für die Saison 2015/2016 in der Kreisliga B gesetzt. Die Mannschaft um Spielertrainer René Fröhling konnte bereits die vergangene Saison mit einem guten Ergebnis abschließen. Nun will man sich noch weiter nach oben spielen.

Bitzen. Der TuS Germania Bitzen 07 startet nun in die vierte Saison in der Kreisliga B Westerwald/Sieg. Dazu resümierte Spielertrainer René Fröhling: „Die letzten zwei Jahre konnte man oben mitspielen, für den Sprung auf den ersten oder zweiten Tabellenplatz, der eine Rückkehr in die Kreisliga A bedeutet hätte, reichte es am Ende – wenn auch knapp – nicht.“

Für die Saison 2015/2016 hat sich der Verein das Ziel gesetzt, ganz oben mitzumischen und mit einem Platz unter den TOP 4 abzuschließen. Dabei wird das Team um Trainer René Fröhling von den beiden Rückkehrern, Simon Schmitt (33, Sportfreunde Schönstein) und Florian Wedde (23, TSV Dreisel) unterstützt werden.

„Die Mannschaft hat sich nun nach dem Umbruch und die Integrierung der jungen Spieler gefunden, ist entsprechend eingespielt und konnte sich für die neue Saison 2015/2016 mit zwei Rückkehrern verstärken“, so Fröhling, „Simon Schmidt und Florian Wedde tragen wieder das rot-weiße Trikot der Germanen und werden mit ihrer Erfahrung sicherlich dazu beitragen, dass wieder mehr Konstanz in die Mannschaft kommt. Die Eindrücke, welche beide Spieler in der Vorbereitung hinterlassen haben, bestätigen dies zu 100 Prozent und das nicht nur aus sportlicher Sicht.“

Weiter erklärt Fröhling: „Mit dem fünften Platz in der vergangenen Saison 2014/2015 kann man zufrieden sein. Sieht man jedoch das Potenzial der Mannschaft und jedes einzelnen Spielers und wie viele Punkte man dann in der letzten Saison „verschenkt“ hat, sollten die Ansprüche sicherlich andere sein. Das Ziel ist es daher in der nun beginnenden Spielzeit, die guten Leistungen der Vorsaison wieder abzurufen, sich über Einsatz, Willen und Leidenschaft vom ersten Spieltag an das nötige Selbstvertrauen zu erarbeiten und auch spielerisch die Kontinuität und die Konstanz zu erlangen, um am Ende der Saison einen der vorderen Plätze belegen zu können.“

Auch der Vorstand blickt der neuen Saison optimistisch entgegen. „Es ist erfreulich, dass alle Spieler dem Verein treu geblieben sind und auch zwei Ehemalige den Weg zurück auf die Kaufmannshalde gefunden haben“, so der Heinz-Walter Schenk, Vorstandsvorsitzender des Vereins. „Es wird natürlich für alle Aktiven schwer die ersten Spiele nach dem tödlichen Unfall Ihres Mitspielers Florian Wirths zu überstehen, aber gemeinsam werden wir versuchen, so schnell wie möglich in die richtige Spur zu finden. Dass wir in der Kreisliga B bestehen und dort auch ganz oben mitspielen können, haben wir bereits bewiesen. Daher glaube ich, dass unsere Mannschaft mit ihrem sehr engagierten Trainer Rene Fröhling auch in der neuen Saison erfolgreich sein wird. Das Team – und dazu zähle ich auch die Reservemannschaft – funktioniert zu 100 Prozent. Ich behaupte, wir haben keine zwei Mannschaften, sondern eine starke Truppe, wobei jede in ihrer Klasse ganz oben mitspielen kann.“

Kader 2015/2016:
Tor: Fabian Held (03.04.90), René Kiesling (23.05.93)

Abwehr: Nico Franzen (26.05.86), Marcel Gümpel (18.06.94), Thorsten Gümpel (25.04.72), Leon Andre Kiesling (17.10.96), Maximilian Schäfer (25.10.93), Daniel Waligura (22.10.92), Danny Weller (18.08.89), Alexander Wemhöner (03.09.88)

Mittelfeld: Ömer Aksit (25.05.91), Christian Eul (11.03.88), René Fröhling (15.01.83), Robin Gollnow (25.12.93), Michael Lütz (28.07.80), Sascha Nelles (14.09.79), Mario Rötzel (25.01.89), Niklas Rötzel (05.11.92), Simon Schmidt (12.02.82)

Sturm: Christian Elster (04.03.92), Sebastian Hörster (06.12.92), Marvin Hornickel (22.02.95), Sebastian Quint (16.11.81), Julian Schröder (21.11.91), Norman Seelbach-Röttgen (21.06.76), Florian Wedde (18.07.92), Fabian Winkler (01.11.91)

Trainer:
René Fröhling
Breitenacker 10
57539 Bitzen
Telefon: 02682/9687173 (privat) – 0160/6357526 (mobil)
Stationen als Spieler: TuS Bitzen, VfL Hamm, TuS Bitzen
Spielertrainer: TuS Bitzen



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: TuS Germania Bitzen hat viel vor

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener Schützen blieben am dritten Wettkampfwochenende sieglos

Wissen / Weißandt–Gölzau. Nach der langen Anfahrt am Freitag, 8. November, ging die Mannschaft um 13.30 Uhr zum dreißigminütigen ...

Erfolgreicher Saisonstart des Schachkreises Altenkirchen

Altenkirchen. Besser lief es mit einem 4-4 Unentschieden beim 1. Heimspiel der Saison gegen den saarländischen Vertreter ...

Hospizvereins Altenkirchen e.V. lud zum Gedenkgottesdienst

Altenkirchen. Über 100 Gottesdienstbesucher waren der Einladung in die Ev. Christuskirche gefolgt und bekamen am Eingang ...

Wechsel im Vorstand der Brücke Altenkirchen e.V.

Betzdorf. Über die Entwicklungen in der Vereinsarbeit, der Jugend- und Straffälligenhilfe, berichtete Leiterin Kerstin Stahl. ...

Schützen feierten traditionsreiches Familienfest

Birken-Honigsessen. Doch bevor es an die Siegerehrung gehen sollte, stand ein weiterer wichtiger Programmpunkt der Familienfeier ...

neue arbeit e.V. - on tour

Altenkirchen/Tönning. Nach langer Planungsphase mit Anteilen von Vorfreude, Aufregung und Organisation ging es am Sonntag, ...

Weitere Artikel


Kreisjugendamt informiert

Altenkirchen. Das Kreisjugendamt hat für September interessante Kurse und Aktivitäten im Programm. Hier die Übersicht:

"Kreatives ...

Kreisverwaltung als Ausbildungsbetrieb

Altenkirchen. Insgesamt beschäftigt die Kreisverwaltung 450 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, davon mehr als 170 in Teilzeit. ...

Abenteuer "Amerika" gestartet

Betzdorf. „Ich freu mich riesig auf das Abenteuer Amerika“, sagte die 16jährige Klara Johanna Koetting, als sie vor wenigen ...

Triathlon-Team erhielt breite Unterstützung

Hamm. Am 8. August fand der bereits 31. „Mörsbachmän“ statt. Hierbei galt es, zuerst im Freibad Dickendorf 240 Meter zu ...

50 Westerwälder Landschweine suchen neues Zuhause

Pracht-Wickhausen. Volker Luckenbach aus Wickhausen hat sich jetzt nach langem Zögern und einem schwelenden Streit im Dorf ...

Kriminelle Aktivitäten legten Server lahm

Region. Die Kuriere können derzeit nur um Entschuldigung bei Lesern und Kunden bitten. Das Server-Unternehmen 1blu AG in ...

Werbung