Werbung

Region |


Nachricht vom 18.11.2008    

Richtfest in Streitholz

Die Bevölkerung des kleinen Wissener Stadtteils Streitholz und die örtliche CDU bauten gemeinsam eine Buswartehalle für die ansässigen Kinder. Bei einem Richtfest wurde die gute Zusammenarbeit gewürdigt.

Wissen/Streitholz. Die Situation für die Kinder in Streitholz war nicht mehr haltbar: Bei Wind und Wetter standen sie fast unmittelbar an der Straße, um auf den Schulbus zu warten. Gerade in den dunklen Wintermonaten stieg hier das Gefahrenpotenzial. Das wollten die Bewohner des kleinen Stadtteils nicht länger hinnehmen und wurden aus eigenem Antrieb aktiv. Bei der Wissener CDU rannten sie offene Türen ein. Sie brachte vor Jahresfrist im Stadtrat den Antrag auf Kauf eines geeigneten kleinen Grundstücks für eine Buswartehalle ein, die Stadt stellte die Mittel bereit. Und dann legten die Streithölzer gemeinsam mit der Wissener Union los.

Am letzten Samstag feierte die neue Bushaltestelle ein kleines Richtfest. „Es hat ein bisschen länger gedauert als geplant“, resümierte CDU-Vorsitzender Michael Rödder das Projekt, bei dem seine Kollegen aus Vorstand und CDU-Stadtratsfraktion mit vielen Anwohnern Hand in Hand gearbeitet hätten. Nun sei man rechtzeitig vor dem Winter fertig, Dach und Verschalung würden in den nächsten Tagen angebracht. Für ihn zähle besonders die Eigeninitiative der Bevölkerung zur Sicherheit der Kinder. „Ich habe zuallererst Danke zu sagen“, würdigte auch Bürgermeister Michael Wagener die Eigeninitiative der Bevölkerung als gelungenes Beispiel für bürgerschaftliches Engagement. „Wir haben unseren Teil dazu gerne beigetragen“, so Wagener.
xxx
Foto: Vor allem bei den Jüngsten ist die Freude groß über die neue Buswartehalle.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Richtfest in Streitholz

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 24.10.2020

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden ist es am Freitagabend, 23. Oktober, in Flammersfeld gekommen. Eine 19-Jährige war mit ihrem PKW unterwegs, als sie auf der B 256 vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Auto verlor.


"Welttag der Gewürze" wurde in Altenkirchen geboren

Gewürze sind Pflanzenteile, die frisch, getrocknet oder bearbeitet vorkommen und die wegen ihres natürlichen Gehaltes an Geschmacks- und Geruchsstoffen als würzende oder geschmacksgebende Zutaten bei der Zubereitung von Speisen und Getränken aller Art eingesetzt werden. Das weiß Wikipedia.


Vermutlich Wolfswelpe an der B 8 bei Rettersen tot gefahren

Am Mittwochabend wurde ein totes Tier an der Bundesstraße 8 bei Rettersen gemeldet. Nach Einschätzung von Expertinnen und Experten handelt es sich dabei vermutlich um einen männlichen Wolfswelpen. Das gab das rheinland-pfälzische Umweltministerium am Freitag bekannt.


Region, Artikel vom 25.10.2020

Nicole nörgelt… über Klopapier-Hamster

Nicole nörgelt… über Klopapier-Hamster

GLOSSE | Sie sind klein und flauschig, haben süße Knopfäuglein und hach, diese süßen Näschen! Als Kind wollte ich immer einen Hamster haben, aber meine Eltern waren der Meinung, ich könnte ja nicht einmal eine Topfpflanze am Leben halten. Hätten die gewusst, dass die niedlichen Tierchen nur so früh sterben, weil sie das falsche Futter kriegen! Oder wie kann man sich das erklären, dass grade schon wieder zweibeinige Hamster die Supermärkte stürmen und Klopapier horten, als ob es ab morgen nichts anderes mehr zu essen gäbe?


Investor gefunden: Weberit Dräbing Gruppe in Oberlahr gerettet

Große Freude und Erleichterung bei den Beschäftigten der Weberit Dräbing Gruppe: Dem Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Jens Lieser von LIESER Rechtsanwälte aus Koblenz, ist es nach konstruktiven und intensiven Verhandlungen gelungen, die auf die Kunststoffverarbeitung spezialisierte Unternehmensgruppe an einen Investor zu verkaufen.




Aktuelle Artikel aus Region


Wegefreigabe: Testfeldsondierung am Stegskopf beginnt

Emmerzhausen. Der „Stegskopf“ ist aufgrund der 100-jährigen militärischen Nutzung der Fläche weitgehend unberührt von intensiver ...

Nicole nörgelt… über Klopapier-Hamster

Region. Also, ich persönlich kenne kein einziges leckeres Rezept für aufgerollten Zellstoff. Paniert? In Olivenöl geröstet? ...

Gut sichtbar durch Herbst und Winter

Region. Darauf weist die Unfallkasse Rheinland-Pfalz anlässlich des Schulbeginns nach den Herbstferien hin. Sehr effektiv ...

Gesellige Marienkäfer, buntes Laub und Zeitumstellung

Dierdorf. Die Glücksbringer überwintern in großen Gruppen, um Schutz vor der Kälte und einen Geschlechtspartner für den Frühling ...

"Welttag der Gewürze" wurde in Altenkirchen geboren

Altenkirchen. Schon seit Menschengedenken spielen Gewürze in den unterschiedlichsten Kulturen rund um den Globus eine eminent ...

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

Flammersfeld. Gegen 22.15 Uhr war die 19-jährige Autofahrerin auf der Rheinstraße (B256) in Flammersfeld in Richtung Oberlahr ...

Weitere Artikel


Unterstützung für die Tafel

Windeck-Rosbach. Etwa 420 Personen aus den Gemeinden Windeck und Eitorf sind bei der Windeck-Eitorfer Tafel gemeldet, die ...

CDU Wissen: Raiffeisen in "Walhalla"

Wissen/Regensburg. Drei im besten Sinne wunderschöne Tage erlebten die Mitglieder der Wissener CDU-Fraktion des Verbandsgemeinderates ...

Hundeklos werden akzeptiert

Altenkirchen. Die Sache mit den "Tretminen" in der Kreisstadt Altenkirchen hat sich gravierend geändert und das zum Wohlwollen ...

Kindergartenkinder auf dem Bauernhof

Fürthen. Was war da vor dem Kindergarten los? Nein, nein nichts passiert, sondern ein ganz besonderer Ausflug stand vor der ...

"Musik für die Lebenden"

Altnmkirchen. "Ein Deutsches Requiem" von Johannes Brahms steht bei einem ganz außergewöhnlichen Konzert am „Ewigkeitssonntag“, ...

Wolfgang Frank 50 Jahre in der SPD

Wallmenroth. Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hendrik Hering besuchte die SPD Wallmenroth auf ihrer jüngsten ...

Werbung