Werbung

Nachricht vom 23.08.2015    

Tennissportwoche des TC Horhausen

Für die Tennissportwoche des Tennisclubs (TC) Horhausen hat Bürgermeister Ottmar Fuchs die Schirmherrschaft übernommen. Ausgespielt wird vom 4. bis 6. September der Cup der Raiffeisenregion.

Die Mitglieder des Tennisclubs Horhausen freuen sich jetzt auf spannende Wettkämpfe und schöne Pokale. Foto: pr

Horhausen. Der Tennisclub Horhausen startet in den herbstlichen Teil der Tennissaison mit dem traditionellen Tennis- und Boulewochenende. Vom 4. bis 6. September spielen die Damen und Herren um den Cup der Raiffeisenregion (LK Turnier). Bürgermeister Ottmar Fuchs hat die Schirmherrschaft über dieses Turnier übernommen. Er wird auch am Sonntag, 6. September (gegen 18 Uhr) die Pokale überreichen. Vom 11. bis 13.September findet nun zum siebten Male das Deutsche Jugendranglistenturnier um den Jugendcup der Raiffeisenregion statt.

Das Jugendturnier hat eine lange Tradition. Als kleines Ranglistenturnier gestartet entwickelt sich die Veranstaltung schnell zu einem Highlight für begabte Nachwuchsspieler. Zwischenzeitliche spielen viele der ehemaligen Teilnehmer in Bundesliga-, Regionalliga oder Oberligamannschaften oder sind in der Weltrangliste gelistet ( s.u.a. Jan Coinski Nr. 550 Weltrangliste, Benjamin Hassan, Walterscheid Tukic, usw.).

Der Tennisclub Horhausen möchte im Rahmen der Veranstaltung für den Tennissport rund um Horhausen werben. Neben den Turnieren sind weitere Veranstaltungen geplant. Schnuppertrainingsmöglichkeiten für Jung und Alt während der ganzen Woche sind möglich.

Am Mittwoch, 9. November soll ab 17 Uhr ein Wettkampf der Mainzelmännchen stattfinden. Alle interessierten Kinder des diesjährigen Schnuppertrainings sind zum Geschicklichkeits-Tenniswettkampf eingeladen. Der Tennisclub freut sich über viele Interessierte Besucher. Weitere Infos bei Sportwart/Vorsitzender Thomas Schmitz, Telefon: 0171/ 1942008.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tennissportwoche des TC Horhausen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Rettungshubschrauber im Einsatz: Fahrer bei Unfall im Auto eingeklemmt

Kurz hinter der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen ist es am Dienstag, 11. August, zu einem schweren Unfall gekommen. In einer leichten Kurve waren sich ein LKW, der in Richtung Weyerbusch unterwegs war, und ein PKW in der Gegenrichtung zu nahe gekommen. Der PKW landete im Randstreifen, der Fahrer wurde schwer verletzt.


Corona: Seniorin in Friesenhagener Einrichtung negativ getestet

Gute Nachrichten vom Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen: Der am Montag (10. August) gemeldete Fall einer Corona-Infektion bei einer Seniorin in der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara hat sich nicht bestätigt.


Positiver Corona-Test im Haus St. Klara in Friesenhagen

Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen meldet aktuell einen neuen Corona-Fall: In der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara wurde eine dort zur Kurzzeitpflege untergebrachte Seniorin positiv auf das Virus getestet.


Drei neue Auszubildende bei Verbandsgemeinde Hamm begrüßt

Bürgermeister Dietmar Henrich hat drei neue Auszubildende bei der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) begrüßt. Erstmals ist auch ein Gärtner dabei. Henrich freut sich über die Verstärkung im Team.


Großeinsatz wegen Gefahrgutunfall im Betzdorfer Güterbahnhof

AKTUALISIERT | Zu einem Gefahrgutunfall auf dem Bahngelände in Betzdorf ist es am Montag, 10. August, gekommen. Die Leitstelle Koblenz alarmierte gegen 5.30 Uhr die freiwillige Feuerwehr Betzdorf; die zuerst eintreffenden Kräfte fanden einen Kesselwagen vor, aus dessen Domdeckel Dämpfe austraten. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei der Ladung um konzentrierte Salpetersäure handelte. Daraufhin wurde auch die Teileinheit des Gefahrstoffzuges alarmiert.




Aktuelle Artikel aus Sport


Tom Kalender besteht DJKM-Feuertaufe mit Bravour

Hamm/Kerpen. Als amtierender Bambini-Champion macht Tom Kalender 2020 den Umstieg in die Junioren-Klasse und trifft dort ...

26 Kinder machen mit beim Horst-Köppel-Fußballcamp in Kirchen

Kirchen. Griese machte nochmal deutlich, dass es nicht alltäglich sei, unter der Leitung eines Fußballprofis, der Deutscher ...

Unglücklicher Saisonstart für Pablo Kramer

Hamm/Kerpen. Leider war an diesem Wochenende das Glück nicht auf der Seite des 15-jährigen Rennfahrers. Die ersten freien ...

Tom Kalender kämpft sich bei Debüt in die Top-Ten

Kerpen/Hamm. In diesem Jahr werden für den zwölfjährigen Nachwuchspiloten Tom Kalender die Uhren auf null gedreht. Nach der ...

VfB Wissen startet Vorbereitung – Registrierung für Zuschauer

Wissen. Am 1. August gastiert der Oberligist Sportfreunde Eisbachtal im Dr. Grosse-Sieg-Stadion (Spielbeginn um 16 Uhr). ...

Spielt die SG 06 Betzdorf bald wieder Rheinlandliga?

Betzdorf. Auf dem Bühl startet die Relegation. Das Spiel beginnt um 17 Uhr. Wegen der Corona-Bestimmungen ist ab 16 Uhr Einlass. ...

Weitere Artikel


Fit durch den Firmenlauf

Betzdorf. Beim 5. Westerwälder Firmenlauf, der am Freitag, 18. September in Betzdorf stattfindet, geht es in erster Linie ...

Westerwälder Basaltturnier bei Bogensportlern beliebt

Ingelbach/Altenkirchen. Im laufenden Jahr wurden schon einige Turniere organisiert und durchgeführt, die im Rahmen des 25-jährigen ...

Unfallflucht ist strafbar - Kein Kavaliersdelikt

Niederfischbach. Am Samstag, 22. August, kam es in der Zeit von 10.15 Uhr bis 10.45 Uhr in Niederfischbach, Brückenstraße ...

Kanuausflug zur Krombachtalsperre

Betzdorf/Kirchen. Wie im vergangenen Jahr machten sich auch in diesem Sommerferienspaß insgesamt 27 Kinder und Jugendliche ...

Rechtsanwalts-Sprechtage in der IHK Altenkirchen

Altenkirchen. Gemeinsam mit der Rechtsanwaltskammer Koblenz bietet das IHK-Starterzentrum Koblenz in der Regionalgeschäftsstelle ...

Info-Besuch bei Firma Bartolosch GmbH Co. KG

Friedewald. Heike Geisler, Geschäftsführerin des mittelständischen Unternehmens, das sich seit nun mehr 75 Jahren zu einem ...

Werbung