Werbung

Nachricht vom 25.08.2015    

Street Life rockt in Herdorf

Am 12. September gibt es den "Sechs-Stunden-Teamlauf" der DJK Herdorf und dies ist auch Anlass für das Stadtfest. Am Abend ist die Band "Street Life" zu Gast, nach fünf Jahren Pause tritt die Band noch mal in Herdorf auf. Der Ticketvorverkauf ist im Gange.

"Street Life" rockt Herdorf. Foto: Veranstalter

Herdorf. Bereits zum zehnten Mal in Folge wird am 12. September der „Sechs-Stunden-Teamlauf“ rund um die Grundschule in Herdorf stattfinden. Zu diesem Anlass wird es wieder ein Stadtfest geben. Parallel zu den Läufen wird ab 15 Uhr ein buntes Bühnenprogramm starten. Neben sportlichen Vorführungen und Tänzen gibt es auch musikalische Darbietungen bis ca. 17 Uhr. Das Stadtfest, bei dem die Band Street Life für Unterhaltung und Stimmung sorgen wird, beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr.

Gegründet 1986 ist Street Life auch nach über 25 Jahren immer noch der Top Act für alle, die Live-Musik und Entertainment auf hohem Niveau schätzen. Die Band, größtenteils noch in der Urbesetzung, hat es geschafft, durch ihre Erfahrung und die Verschmelzung der verschiedenen Stilrichtungen den einzigartigen „Street Life Sound“ zu kreieren. Ob Pop, Rock, Funk oder Soul, Klassiker oder Charthits, Shows, Galas, Konzerte, Unplugged-Sessions in „Kleinstbesetzung“ zu dritt oder im Big Band-Style, das musikalische Spektrum der Band garantiert bei jedem Engagement eine Party nach Maß und das für alle Generationen. Nach fünf Jahren endlich noch einmal in Herdorf, gehört dieser Auftritt zu einem der seltenen öffentlichen Auftritte in der Region und wird ein absolutes Highlight.



Für Getränke und Speisen ist bestens gesorgt. Rund um die Turnhalle werden verschiedene Stände aufgebaut, in denen kulinarische Köstlichkeiten angeboten werden. Eine Wein- und Sektbar sorgt für neues Flair. Ein amerikanischer Showtruck bildet die besondere Bühne
für diesen Abend.

Eintritt für das Stadtfest: Vorverkauf: 7 Euro, Abendkasse: 10 Euro.
Vorverkaufsstellen: Herdorf: Stadtverwaltung, Papershop Sabine, Neunkirchen: Brauns Lädchen, Daaden: Modellbau & Spielwelt Neuland.
Weitere Informationen und Anmeldung zum Lauf finden Sie unter www.djk-herdorf.de


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Street Life rockt in Herdorf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kirchener Tobias Lautwein schockt die US-Boys

Der ehemalige erfolgreiche Radsportler des RSC Betzdorf, Tobias Lautwein, wurde bei den „World Championships of Fitness“ in Leipzig überraschend Weltmeister. Er, der reine Amateur, der Grundschullehrer im Hauptberuf, hatte die Elite aus Europa und auch die Profis aus den USA hinter sich gelassen.


„Bild der Verwüstung“ - Verkehrsunfall durch alkoholisierten Fahrer in Kircheib

In der Bushaltestelle in Kircheib endete die Chaosfahrt eines betrunkenen Fahrers am Mittwochabend (15. September). Zuvor hatte der Betrunkene mit seinem VW Bus Verkehrszeichen, eine Laterne und Wartehäuschen beschädigt. Die Ermittlungen deuten darauf hin, dass er zwischen Kircheib und Buchholz Mendt außerdem mit einem LKW kollidiert war.


Werkausschuss: CDU geht Kreisbeigeordneten Dittmann scharf an

Es bleibt dabei: Die Insolvenz der privaten Greensill-Bank, die im März zahlungsunfähig wurde, sorgt beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Altenkirchen weiterhin für Gesprächsbedarf - obwohl sie explizit nicht als Beratungspunkt auf der Tagesordnung der jüngsten öffentlichen Sitzung des Werkausschusses stand.


Wissen: Kurzfristige Sperrung der Bahnhofstraße für Straßenbaumaßnahmen

Die Bahnhofstraße in Wissen erhält eine neue Asphaltdecke. Am Freitag, 17. September wird die bisherige oberste Fahrbahndecke abgefräst. Am Donnerstag, 23. September erfolgt der Einbau der neuen Asphaltschicht. Die Bauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung.


Altenkirchen: Baugebiet "Auf dem Eichelchen" wird abgespeckt

Der "Hunger" auf neue Baugebiete bleibt in und rund um Altenkirchen bestehen. Haben schon einige Ortsgemeinde Flächen für die Verwirklichung der Träume von Eigenheimen auf dem Schirm, hält die Stadt an der Entwicklung des Areals "Auf dem Eichelchen" fest - in zunächst abgespeckter Form.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Türkischstämmige Comedian und lokaler Liedermacher bald in Alsdorf

Alsdorf. Das Vorprogramm bestreitet Martin Steinmann, ein Liedermacher aus der Nachbarschaft. Er singt und spielt seine eigenen ...

Streichkonzert im Herdorfer Hüttenhaus

Herdorf. Unter der Leitung der Violinistin Jiyoon Lee führen Stipendiaten und Preisträger der Villa Musica das Streichtrio ...

Serenade im Wisserland war wieder ein Hörgenuss

Wissen. In der Halle kulturWERKwissen hätte man eine Stecknadel fallen hören können. Gespannt lauschten die Klassik-Fans ...

Bibi Blocksberg-Musical kommt ins Kulturwerk Wissen

Wissen. Jeder kennt das, es gibt Tage, an denen einfach alles schiefläuft! Das fängt morgens schon beim Aufstehen mit dem ...

Chorgruppe mit "TonARTisten" und "Teenitus" dabei beim „Red Carpet Day“

Kirchen. „Total viel Spaß hat dieser Tag gemacht“, so die Mitglieder der Tonartisten und des jungen Ensembles Teenitus der ...

Biergartenkonzerte in Alsdorf enden im Festsaal: „Soulmatic“ mit Jam-Session

Alsdorf. Es regnete. Nachmittags. Da war schon nicht mehr an ein Freiluftkonzert im Biergarten zu denken. Der Boden war einfach ...

Weitere Artikel


Musik und Shopping locken nach Wissen zum Ferienende

Wissen. Zum Ende der Sommerferien bietet der Treffpunkt Wissen in der Innenstadt einen besonderen Nachmittag am Sonntag, ...

Polizeioberkommissar Wolfgang Würden für engagierte Hilfe belobigt

Wissen. Als Polizeioberkommissar Wolfgang Würden am Dienstag, 14. Juli, zusammen mit seinem Kollegen Jörg Blecker zu einem ...

Fahranfänger raste in Gruppe - Zwei Schwerverletzte

Herdorf. Am Montag, 24. August, gegen 18.08 Uhr kommt es zu einem folgenschweren Unfall in Herdorf, Schneiderstraße. Zum ...

Aqua-Jogging und Aqua-Fitness Kurse starten

Daaden. Neues Kursangebot im Daadener Hallenbad: Ab Mitte September starten Aqua-Jogging-Kurse und Aqua-Kreativ-Kurse in ...

Flüchtlinge optimal integrieren - Netzwerker der HwK helfen

Koblenz/Region. „Die Integration von Flüchtlingen in Bildung und Beschäftigung ist an erster Stelle eine wichtige menschliche ...

Zweitagesfahrt in die europäische Kulturhauptstadt

Altenkirchen. Die kleine Stadt Mons liegt etwa 60 Kilometer südlich der Landeshauptstadt Brüssel und ist die Hauptstadt der ...

Werbung