Werbung

Nachricht vom 25.08.2015    

Musik und Shopping locken nach Wissen zum Ferienende

Temperamentvolle Musik aus Italien, Country Musik, Gitarrenklänge, feurige Zigeunertänze oder auch Doping für die Seele - das Musikprogramm lässt keine Wünsche offen. Am Sonntag, 6. September, heißt es wieder: Musik und Shopping in Wissen. Die Fachgeschäfte laden zum Einkaufsbummel ein und ein buntes Musikprogramm in der Innenstadt lädt zum Verweilen ein.

Das "Duo Impossible" ist auch in diesem Jahr wieder dabei. Foto: Archiv AK-Kurier

Wissen. Zum Ende der Sommerferien bietet der Treffpunkt Wissen in der Innenstadt einen besonderen Nachmittag am Sonntag, 6. September, ab 13 Uhr. Musik und Shopping heißt es dann für die ganze Familie.

Ab 13 Uhr öffnen die Fachgeschäfte und dann beginnt auch an den unterschiedlichen Plätzen in der Stadt das Musikprogramm. Gastlichkeit gibt es natürlich auch an vielen Ständen, so sorgt die Karnevalsgesellschaft Wissen und das Team der Alten Herren von den Sportfreunden Schönstein für Getränke. Leckere Cocktails mit und ohne Alkohol, Kaffeespezialitäten, italienische Weine und mehr sind zu finden. Es gibt ganz unterschiedliche Gaumengenüsse, von der delikaten Bratwurst über frische Pizza bis hin zum Flammkuchen und süßen Genüssen.

Das Musikprogramm bietet bewährte Bands und Künstler, auch Neues.
Spiel- und Standortplan:
Standort Rathausstraße, Ecke Mittelstraße:
Ralph Dee & Anna (Country & Soul Musik), 13 bis 18 Uhr mit Sound of the Beatles und Linedance



Standort Eisdiele Gimmelli, Mittelstraße:
Duo Impossible, (original italienische Musik), 13 bis 18 Uhr

Standort Marktplatz:
Swing Brothers, fetziges Saxophon-Duo, 13 bis 15 Uhr
Tanzgruppe "Olga Muth", Tanzschule El Sharq, Siegen, feurige Zigeunertänze, 15 bis 16 Uhr
Memories of July, (jugendlich inspirierte Coversongs und Kompositionen) 16 bis 18 Uhr

Standort Rathausstraße, Kreissparkasse
Youngboyonachse: Zwei Jungs mit Gitarre und Gesang (hinhören!) von 13 bis 15.30 Uhr
Musical Daaden: Ein Traum in Akustik und Gestaltung von 15.30 bis 18 Uhr
Stephan-S-Punkt –Liedermacher- Doping für die Seele, spielt während den „Umziehpausen“.

Mit Ausstellungen, insbesondere zum Thema Herbst, präsentieren sich die Floristik- und Gärtnereiunternehmen. Die Wissener Fachgeschäfte haben sich für den Sonntag bestens gerüstet, es locken zahlreiche Aktionen und Angebote. Einkaufen, anprobieren, aussuchen und den Service der Geschäfte nutzen macht auch Spaß - mehr als Online-Einkauf. (hws)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Musik und Shopping locken nach Wissen zum Ferienende

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kirchener Tobias Lautwein schockt die US-Boys

Der ehemalige erfolgreiche Radsportler des RSC Betzdorf, Tobias Lautwein, wurde bei den „World Championships of Fitness“ in Leipzig überraschend Weltmeister. Er, der reine Amateur, der Grundschullehrer im Hauptberuf, hatte die Elite aus Europa und auch die Profis aus den USA hinter sich gelassen.


„Bild der Verwüstung“ - Verkehrsunfall durch alkoholisierten Fahrer in Kircheib

In der Bushaltestelle in Kircheib endete die Chaosfahrt eines betrunkenen Fahrers am Mittwochabend (15. September). Zuvor hatte der Betrunkene mit seinem VW Bus Verkehrszeichen, eine Laterne und Wartehäuschen beschädigt. Die Ermittlungen deuten darauf hin, dass er zwischen Kircheib und Buchholz Mendt außerdem mit einem LKW kollidiert war.


Werkausschuss: CDU geht Kreisbeigeordneten Dittmann scharf an

Es bleibt dabei: Die Insolvenz der privaten Greensill-Bank, die im März zahlungsunfähig wurde, sorgt beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Altenkirchen weiterhin für Gesprächsbedarf - obwohl sie explizit nicht als Beratungspunkt auf der Tagesordnung der jüngsten öffentlichen Sitzung des Werkausschusses stand.


Wissen: Kurzfristige Sperrung der Bahnhofstraße für Straßenbaumaßnahmen

Die Bahnhofstraße in Wissen erhält eine neue Asphaltdecke. Am Freitag, 17. September wird die bisherige oberste Fahrbahndecke abgefräst. Am Donnerstag, 23. September erfolgt der Einbau der neuen Asphaltschicht. Die Bauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung.


Altenkirchen: Baugebiet "Auf dem Eichelchen" wird abgespeckt

Der "Hunger" auf neue Baugebiete bleibt in und rund um Altenkirchen bestehen. Haben schon einige Ortsgemeinde Flächen für die Verwirklichung der Träume von Eigenheimen auf dem Schirm, hält die Stadt an der Entwicklung des Areals "Auf dem Eichelchen" fest - in zunächst abgespeckter Form.




Aktuelle Artikel aus Region


Werkausschuss: CDU geht Kreisbeigeordneten Dittmann scharf an

Kreis Altenkirchen. 3,6 Millionen Euro hatte der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Kreises Altenkirchen bei der Bremer Greensill-Bank ...

Der Druidensteig: Etappe 5 von Betzdorf zur Grube Bindweide

Betzdorf. Der Druidensteig, die längste Georoute Deutschlands, führt auf insgesamt 83 Kilometern in sechs Etappen von Freusburg ...

Energierechtstipp der Verbraucherzentrale: Preiserhöhung trotz Preisgarantie?

Westerwaldkreis. Viele Strom- oder Gasanbieter locken neue Kunden mit Zauberworten wie „Neukundenbonus", „Sofortbonus" oder ...

Vernissage mit Friedhelm Zöllner im Stöffelpark

Enspel. Im Stöffelpark in Enspel erhalten viele Künstler die Gelegenheit, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, ...

Altenkirchen: Baugebiet "Auf dem Eichelchen" wird abgespeckt

Altenkirchen. Die Wohnraumnot allerorten ist groß. Abhilfe kann auch die Ausweisung neuer Baugebiete schaffen. Bei der Erschließung ...

Tierkrankheit Staupe: Hunde mit Impfung schützen

Altenkirchen. Für Menschen ist das Virus ungefährlich, für Hunde kann es aber tödlich sein. Vor allem jagdlich geführte Hunde ...

Weitere Artikel


Polizeioberkommissar Wolfgang Würden für engagierte Hilfe belobigt

Wissen. Als Polizeioberkommissar Wolfgang Würden am Dienstag, 14. Juli, zusammen mit seinem Kollegen Jörg Blecker zu einem ...

Fahranfänger raste in Gruppe - Zwei Schwerverletzte

Herdorf. Am Montag, 24. August, gegen 18.08 Uhr kommt es zu einem folgenschweren Unfall in Herdorf, Schneiderstraße. Zum ...

U17-Mountainbiker Pepe Rahl auf Platz 2 nach der Sommerpause

Pracht-Niederhausen. Bei übelsten Witterungsbedingungen ging es ins Bergische Land, wo die Wupperberge zwischen Solingen ...

Street Life rockt in Herdorf

Herdorf. Bereits zum zehnten Mal in Folge wird am 12. September der „Sechs-Stunden-Teamlauf“ rund um die Grundschule in Herdorf ...

Aqua-Jogging und Aqua-Fitness Kurse starten

Daaden. Neues Kursangebot im Daadener Hallenbad: Ab Mitte September starten Aqua-Jogging-Kurse und Aqua-Kreativ-Kurse in ...

Flüchtlinge optimal integrieren - Netzwerker der HwK helfen

Koblenz/Region. „Die Integration von Flüchtlingen in Bildung und Beschäftigung ist an erster Stelle eine wichtige menschliche ...

Werbung