Werbung

Nachricht vom 27.08.2015    

22. Bayerischer Abend im Kulturwerk Wissen

Es gibt Veranstaltungen, die im Laufe der vielen Jahre Kultcharakter bekamen. Dazu gehört der große Bayerische Abend der Gemeinschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wissen und der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen. Am 19. September verwandelt sich das Kulturwerk in eine weiß-blaue Festhalle nach "Wies´n Vorbild". Eintrittskarten sollte man sich besorgen.

Für Wies´n-Stimmung sorgen die "Dicken Backen". Foto: Archiv AK-Kurier

Wissen. Auch in diesem Jahr lädt das Team der Freiwilligen Feuerwehr und der Stadt- und
Feuerwehrkapelle Wissen am 19. September zum traditionellen Bayerischen Abend
in Wissens „gute Stube“ ein. Bereits zum 22. Mal heißt es, pünktlich zum Start der Wies´n in München, auch in Wissen wieder "O´ zapft is". Diese Veranstaltung ist schon längst ein Muss für Jung und Alt und ist nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender der Stadt wegzudenken.

Nach dem Fassanstich um 19.30 Uhr sorgen die Dicken Backen der Stadt- und Feuerwehrkapelle mit zünftiger Musik für eine ordentliche bayerische Gaudi. Für das Wohlbefinden der Gäste ist ebenfalls bestens gesorgt. Zum frischgezapften Bier gibt es
knusprige Haxen, Leberkäse und viele weitere bayerische Spezialitäten, die keine Wünsche offen lassen. Das Team der Almrausch-Bar wird die Damen mit leckerem "Hugo" versorgen und ab 22 Uhr gibt es Leberkäse-Brötchen und bayerischen Snacks um den kleinen Hunger zwischendurch zu stillen.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Wie auch im letzten Jahr wird die bayerische Gaudi-Musik von Tanz- und Partymusik
abgelöst und „Jockel & Friends“ werden ab 23 Uhr die Stimmung auf den Höhepunkt bringen und bis in die frühen Morgenstunden das weiß-blau geschmückte Kulturwerk in ein richtiges Wies´n-Festzelt verwandeln.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei den Geschäftsstellen der Sparkasse
Westerwald-Sieg und der Westerwald Bank in Wissen sowie bei allen Aktiven und an
der Abendkasse.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: 22. Bayerischer Abend im Kulturwerk Wissen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erweiterung IGS Horhausen: Kostenexplosion bei Schlosserarbeiten

Altenkirchen. Bislang ist der Kreis Altenkirchen bei seinem derzeit größten Projekt, der Erweiterung der IGS Horhausen, kostentechnisch ...

Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen: Höchststand bei Aktiven, Flutkatastrophe, Pandemie

Brachbach. Als Volker Hain 2019 bei der Delegiertenversammlung in Weitefeld zum Kreisvorsitzenden gewählt wurde, waqr nicht ...

Besonderes Erlebnis: Ukrainische Kinder kletterten in Bad Marienberg hoch hinaus

Selbach/Bad Marienberg. Die Firma Busreisen Wünning stellte nicht nur ihren Bus für die Flüchtlinge kostenfrei zur Verfügung, ...

Musikverein Dermbach feierte sein 115-jähriges Jubiläum

Herdorf-Dermbach. Eröffnet wurde der Abend mit dem Konzertmarsch "Arsenal" von Jan van der Roost. Anschließend konnten die ...

KG Herdorf: Corona führte zu Einbußen und einer Satzungsänderung

Herdorf. "Nadda Jöhh", sagte Vorsitzender Thomas Otterbach und die Mitglieder erwiderten das ebenso, und zwar bei der Jahreshauptversammlung ...

Kirchen: Unbekannter schoss Pfeil in Werbedisplay am Netto-Markt

Kirchen. Sie ist für viele Fahrer und Fußgänger Blickfang: Die Leuchtreklametafel auf dem Parkplatz des Netto-Markts im Stadtgebiet ...

Weitere Artikel


Lieder für Herz und Hirn

Betzdorf. Am Mittwoch, 2. September laden die Initiatoren der „Künstlerklause“ wieder in die Hellerklause der Betzdorfer ...

Bürgerinitiative "Wildenburger Land" hat sich organisiert

Friesenhagen. Bei der mit über 400 Personen sehr gut besuchten großen Bürgerversammlung Ende Juni in Friesenhagen (der AK-Kurier ...

Fahrradtraining im Lummerland

Wissen. Zwölf Kinder des Kindergartens Lummerland in Wissen absolvierten jetzt ein Fahrradsicherheitstraining mit Trainer ...

Von Berggeistern und Burgabenteuern

Region. „Berggeister und Burgabenteuer – Entdeckungen im Norden des Westerwalds“ heißt der filmische Ausflug, den das SWR ...

Siegener Berufs- und Ausbildungsmesse zum achten Mal

Siegen. Am 9. und 10. September ist es wieder soweit und die JOBS-SI öffnet zum 8. Mal die Türen für alle interessierten ...

Aktion Neue Nachbarn - Infoabend in Altenkirchen

Altenkirchen. Immer wieder organisieren sich spontan Helferkreise zur Unterstützung ankommender Flüchtlinge, sie möchten ...

Werbung