Werbung

Nachricht vom 01.09.2015    

Bürgerpark Schutzbach eingeweiht

Mit einem Fest wurde der neue Bürgerpark Schutzbach eingeweiht. Die Daadetaler Knappenkapelle gab ein Konzert bei herrlichem Sommerwetter und die vielen Gäste genossen die Musik.

Die Daadetaler Knappenkapelle beim Konzert im neuen Bürgerpark. Foto: pr

Schutzbach. Das Sommerfest am Samstag, 29. August im wunderschön gestalteten neuen „Bürgerpark Schutzbach“ war der Anlass für ein einstündiges Konzert der Daadetaler Knappenkapelle unter Leitung von Reinhold Sedlacek.

Ortsbürgermeister Detlef Faikus und der Vereinschef der Heimatfreunde Schutzbach, Otfried Schneider waren erfreut, so zahlreiche Besucher zum Konzert im Bürgerpark begrüßen zu können. Die Daadetaler Knappenkapelle begeisterte bei ihrem Auftritt bei herrlichem Sommerwetter im neuen Park. Den Musikfreunden wurden schöne Melodien, Polkas und Märsche serviert. Ohne eine Zugabe durften die Knappenmusiker die Bühne des Bürgerparks nicht verlassen.



Am Sonntag, 6. September ist der nächste Auftritt der Knappenkapelle. Das 90-jährige Jubiläum der Firma Mann wird auch von der Daadetaler Knappenkapelle musikalisch begleitet. Zum Frühschoppenkonzert am kommenden Sonntag, ab 11 Uhr lädt die Daadetaler Knappenkapelle alle Musikfreunde herzlich nach Langenbach aufs Werksgelände der Firma Mann ein.


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bürgerpark Schutzbach eingeweiht

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Bauern- und Winzerverband: Ernte in RLP leidet unter extremer Trockenheit

Koblenz. Bei weiter anhaltender Trockenheit ist regional mit Einbußen von 50 Prozent bis zu Totalverlusten zu rechnen. Bei ...

Waldbrand zwischen Alsdorf und Schutzbach: Erst nachmittags, dann abends wieder

Alsdorf/Schutzbach. Der trockene Sommer mit hohen Temperaturen auf der einen Seite und ersehntem, aber (bislang) ausbleibendem ...

Siebenjährige Back-Fee: Matilda aus Katzwinkel hat ihren Traumberuf im Visier

Katzwinkel. Quasi seit Matilda Knott aus Katzwinkel sich zurückerinnern kann, hegt sie den Wunsch, später einmal Bäckerin ...

Betzdorf: 14-Jährige bei Unfall leicht verletzt, Verursacher begeht Unfallflucht

Betzdorf. Der Fahrer des Pkws begann ein Überholmanöver, als sich die Radfahrerin links einordnete, wodurch es zum Zusammenstoß ...

Westerwälder Rezepte - Zitronenkuchen mit Zitronencreme

Dierdorf. Zutaten für eine Kastenform:
Für den Teig:
200 Gramm Butter
abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone
250 ...

Niederfischbach: Alle Infos zur großen Kirmes vom 20. bis 23. August

Niederfischbach. Drei lange Jahre des Wartens sind endlich vorüber, es darf wieder Föschber Kirmes gefeiert werden. Die Veranstalter ...

Weitere Artikel


Bei E-Bike-Studie mitmachen

Region. Ländlich, hügelig, weite Strecken? So präsentiert sich für viele der Westerwald. Für viele sind dies die Ausschlusskriterien, ...

5. Horser Wies´n mit "Aischzeit"

Horhausen. Fesch gekleidet in Dirndl und Krachlederne dürfen sich Madln und Buam in der Westerwaldregion auch in diesem Jahr ...

Biker-Sternfahrt für DRK-Kinderklinik

Siegen. Dass sich Biker für das Wohl von Kindern und Jugendlichen einsetzen, ist seit Jahren bekannt. Die Tradition der „Toy-Runs“ ...

Erste-Hilfe-Kurs für Kinder

Betzdorf. Das Jugendrotkreuz des Ortsvereins Betzdorf bot in den Ferien einen Erste Hilfe Schnupperkurs für Kinder von 6 ...

Rosinen-Tour kommt nach Altenkirchen

Altenkirchen. Das Haus Felsenkeller präsentiert am 11. September "STUNK-Unplugged", die Rosinen-Tour 2015. Deutschlands ...

Wiedereröffnung der Sparkassen-Geschäftsstelle

Birken-Honigsessen. Seit 1962 betreibt die Sparkasse Westerwald-Sieg, damals noch Kreissparkasse Altenkirchen, eine Zweigstelle ...

Werbung