Werbung

Nachricht vom 02.09.2015    

Bei Badminton-Turnieren erfolgreich

Erfolgreiche Teilnahme an Badminton-Turnieren während der Sommerpause gab es für die DJK Gebhardshain. Besonders die Damen, Nadja Oligschläger und Stephanie Becker

Siegerehrung beim Lampionturnier. Foto: Verein

Gebhardshain. Die Damen, Nadja Oligschläger und Stephanie Becker der Badmintonabteilung von der DJK Gebhardshain nahmen nach 2012 zum wiederholten Mal an den 42. Badminton-Siegerland-Meisterschaften in Siegen teil. Nachdem die beiden im Jahre 2011 im Damendoppel in der B Gruppe knapp am Turniersieg gescheitert waren, konnten sie im diesem Jahr trotz eines verlorenen Gruppenspiels den Turniersieg einfahren. Nach insgesamt fünf teils spannenden und anstrengenden Spielen gegen die starken Kontrahentinnen aus NRW war der Sieg perfekt.

Auch beim diesjährigen 19. Lampionturnier in Bad Camberg wollten die beiden Ihren Turniersieg ebenfalls aus dem Jahre 2011 wiederholen. Jedoch nach den ersten Gruppenspielen war klar, dass das Ergebnis nicht wiederholt werden konnte. Bereits die ersten beiden Gruppenspiele wurden, wenn auch denkbar knapp und im dritten Satz, verloren. Die danach folgenden Gruppenspiele wurden, dank einer starken und vor allem großen Leistungssteigerung, gewonnen. Mit Platz 3 waren Nadja und Stephanie dann auch sehr zufrieden.



Beeindruckt zeigten sich die Spielerinnen ebenso von der guten Organisation, dem angenehmen Wetter und die lockere Atmosphäre auf beiden Turnieren. Nach den Sommerferien startet wieder die neue Saison.

Alle neugierigen Badminton-Sportlerinnen und -spieler heißt die DJK zu den nachstehenden Trainingszeiten in der Großsporthalle Gebhardshain herzlich willkommen:
Montag: 19 – 20.15 Uhr Kinder und Jugendliche, 20 – 22 Uhr Erwachsene
Donnerstag: 20 – 22 Uhr Erwachsene sowie Jugendliche ab 16 Jahren

Neben den Jugendlichen sind natürlich selbstverständlich auch Erwachsene, Neu-, Quer- und Wiedereinsteiger zu den vorbezeichneten Trainingszeiten recht herzlich eingeladen.



Kommentare zu: Bei Badminton-Turnieren erfolgreich

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Digitaler Impfpass: Apotheken im Kreis AK müssen vertrösten

Seit Montag, den 14. Juni, können sich Geimpfte in Apotheken einen Code für ein digitales Impfzertifikat ausstellen lassen. Zumindest theoretisch. Denn am Dienstag gab es einen Ausfall der Technik. Der AK-Kurier hörte bei drei Apotheken im Kreisgebiet nach.


Siegen: Video zeigt besonderen Kran-Giganten in Aktion

Bis letzten Sonntag, 13. Juni, verrichtete ein einzigartiger Kran am Marienkrankenhaus in Siegen seine Arbeit. Der orangene 96-Tonnen-Riese wurde benötigt, um schwere Kälteanlagen zu heben. Dort installierten sie Mitarbeiter einer Firma aus dem AK-Kreis. Worum es geht? Das erklären Verantwortliche in einem Video, das atemberaubende Bilder zeigt.


Kirchen: Polizeibeamter bei Widerstand leicht verletzt

In der Montagnacht (14. Juni) sorgte ein 30-Jähriger für ordentlich Unruhe in der Kirchener Austraße. Er zertrümmerte nicht nur Glasflaschen. Als Polizisten den Betrunkenen in Gewahrsam nehmen wollten, zeigte er sich offenbar mehr als unkooperativ.


Corona im AK-Land: Elf Neuinfektionen übers Wochenende, Inzidenz bei 22,5

Seit Freitag sind im AK-Land elf neue Corona-Ansteckungsfälle festgestellt worden, die meisten davon in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Die Inzidenz liegt bei 22,5 und ist somit gegenüber den Land leicht erhöht.


„Marta“: Der Vintage-Look hat jetzt auch Gebardshain erreicht

In Sachen Lebensqualität gilt Gebardshain als eine der Vorzeigegemeinden des Westerwaldes. Nun ist das Dorf erneut um eine Attraktion reicher geworden: Denn mitten im Ort, am Kirchplatz 14, öffnete nun „Marta" mit beeindruckenden dekorativen Ideen auf 60 Quadratmetern.




Aktuelle Artikel aus Sport


Frühwirth neuer Beisitzer in Kreisspruchkammer Fußballkreis Westerwald-Sieg

Westernohe. Frühwirth ist im Fußballkreis kein Unbekannter. Über Jahrzehnte war er aktiver Fußballer beim SCW, nur unterbrochen ...

SG 06 Betzdorf: Neuer Jugendbus für Auswärtsspiele

Betzdorf. Anstoß für die Neuanschaffung des Fußballvereins war ein Eltern-Wunsch. Kindern und Jugendlichen, vorrangig mit ...

AK-Land sieht Deutschlands Chancen bei der Euro 21 als durchwachsen an

Kreis Altenkirchen. Das war schon ein Knaller, der Triumph der deutschen Fußballer der U-21-Nationalmannschaft am Sonntag ...

Zurück auf der Überholspur: Tom Kalender aus Hamm/Sieg

Hamm/Sieg. 2021 war für Tom Kalender bis dato ein Jahr zum Vergessen. Die ersten Rennen verliefen nicht nach den Vorstellungen ...

Probetraining JSG Siegtal/Heller: Erfolg bedeutet mehr als Siege

Region. Der JSG war es laut ihrer Pressemitteilung wichtig zu verdeutlichen, dass es beim Probetraining insbesondere bei ...

Rot-Weiß Koblenz sichert sich DFB-Pokal-Startpatz gegen VfB Linz

Koblenz. Damit qualifizierte sich Rot-Weiß Koblenz nach dem Pokalsieg 2018 zum zweiten Mal in der Vereinshistorie für den ...

Weitere Artikel


Lautwein fährt auf Platz 2

Betzdorf/Paderborn. Beim B-/C-Rennen mussten 64 Kilometer auf einer 5,3 Kilometer langen sehr welligen Runde, die ausschließlich ...

Fairtrade vor der eigenen Haustür

Altenkirchen. Im März 2015 hat der Stadtrat Altenkirchen den Beschluss gefasst, sich um den Titel "Fairtrade Town" zu bewerben. ...

Mountainbiker der SG Niederhausen-Birkenbeul auf Siegerkurs

Betzdorf/Pracht-Niederhausen. Mit einer taktischen und technischen Glanzleistung distanzierte Jugend-Nationalkaderfahrer ...

Offener Vätertreff gründet sich in Kirchen

Kirchen. Ab Mittwoch, 7. Oktober, 17 Uhr, treffen sich „frisch gebackene“ und auch „werdende“ Väter zum offenen Vätertreff. ...

Kunst und Natur im Garten

Altenkirchen. Es ist wieder soweit ! Elisabeth Hermes, Altenkirchen, Schwalbenweg 10, öffnet auch in diesem Jahr ihr kleines ...

ADD besuchte geplante Maßnahmen

Daaden/Weitefeld. Seit Mitte 2014 sind die Gemeinden Daaden und Weitefeld im Bund/Land Förderprogramm „Städtebauliche Erneuerung ...

Werbung