Werbung

Region |


Nachricht vom 21.11.2008    

Dank für ehrenamtliches Engagement

Eine schöne Jahreabschlussfeier hatte jetzt der AWO-Kreisverband Altenkirchen. Vorsitzender Klaus Käfer dankte den vielen Helfern für ihr ehrenamtliches Engagement.

let´s dance

Altenkirchen. Der AWO-Ortsverein Altenkirchen hatte seine Mitglieder kürzlich zur Jahresabschlussfeier eingeladen. Im gut gefüllten Saal des evangelischen Gemeindeforums dankte Klaus Käfer, Vorsitzender des Ortsvereins, zunächst den vielen Helfern für das ehrenamtliche Engagement bei den Ausflügen im Jahr 2008 sowie bei der Vorbereitung und Durchführung der Jahres-Abschlussfeier.
Begrüßen konnte er auch Thorsten Wehner, Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des AWO-Kreisverbandes Altenkirchen, AWO-Geschäftsführer Thorsten Siefert, Holger Ließfeld (Geschäftsführer des AWO-Betreuungsvereins), den 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Altenkirchen, Heinz Düber, Erika Hüsch (Vertreterin des Presbyteriums), sowie Hans Helzer.
Düber richtete die Grüße von Bürgermeister Heijo Höfer aus und betonte in seinem Grußwort, dass die Wohlfahrtsverbände wie die AWO ein gutes Stück Miteinander in der Gesellschaft organisieren, was für den Zusammenhalt der Mesnchen einen hohen Stellenwert habe. Thorsten Wehner warf einen Blick auf das Angebot der hauptamtlichen Ebene des AWO-Kreisverbandes, wie den Alltagshelfern oder den Hilfen für Suchtkranke. Mit ihren Projekte helfe die Arbeiterwohlfahrt dort, wie Hilfe wirklich benötigt werde, so Wehner.
Für ihre langjährige Treue zur Arbeiterwohlfahrt wurden Christine Schütz und Hildegard Schumacher mit einer Ehrennadel und Urkunde vom Vorsitzenden Klaus Käfer ausgezeichnet. Die Verantwortlichen hatten ein kurzweiliges Programm mit rund 80 Künstlerinnen und Künstlern auf die Beine gestellt. Bei der musikalischen Einstimmung durch das Klassik-Trio Doris Kahn, Katrin Waldraff, Peter Moldovany kam bei den 80 Besucherinnen und Besuchern Besinnlichkeit auf. Einen großen Auftritt hatten die Schülerinnen und Schüler der Tanzschule "Let´s Dance" aus Altenkirchen, die unter der Leitung von Viktor Scherf sieben Tänze zur Aufführung brachten. Begeistern konnten auch die Mitglieder des Chor "Chorussal" mit ihrem Dirigenten Hans Josef Lindner.



Kommentare zu: Dank für ehrenamtliches Engagement

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona stößt weiter in Schulen im Kreis Altenkirchen vor

Am Donnerstag, 29. Oktober, sind die Infektionszahlen im Kreis Altenkirchen weiter gestiegen. Insgesamt wurden seit Ausbruch der Pandemie im März 639 Menschen positiv getestet, das sind 33 mehr als am Mittwoch. 427 sind geheilt, aktuell infiziert sind 200. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 111,8.


Unfall in Wissen: Pkw kollidiert mit Bus

Zu einem Unfall beim Abbiegen ist es am Donnerstag, 29. Oktober, in Wissen gekommen. Ein Pkw ist mit einem entgegenkommenden Bus zusammen gestoßen. Die Bahnhofstraße war deswegen am Morgen zeitweise gesperrt. Zwei Personen wurden verletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 38.000 Euro.


Schulalltag an der IGS Betzdorf-Kirchen in Zeiten von Corona

Bundesweit gelten ab Montag verschärfte Maßnahmen bezüglich der Vorschriften zur Eindämmung der Pandemie. Die Task Force des Landkreises Altenkirchen hat darüberhinausgehend aufgrund steigender Fallzahlen weitreichende Vorschriften bereits ab Donnerstag, 29. Oktober, erlassen. Wie sieht der aktuelle Schulalltag aus?


Task-Force beschließt Corona-Beschränkungen für ganzen Kreis

Die bisher nur für Teile der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gültige Allgemeinverfügung des Kreises Altenkirchen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird auf das gesamte Gebiet des Landkreises Altenkirchen ausgedehnt. Die Beschränkungen gelten ab Donnerstag, 29. Oktober.


Bischoff Touristik gewinnt Ausschreibung des Linienbündels Raiffeisen-Region Nord

In Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Altenkirchen, dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord und dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel wurde eine europaweite Vergabe für neun Buslinien im Linienbündel Raiffeisen-Region Nord durchgeführt. Die Bischoff Touristik GmbH & Co. KG aus Fiersbach hat hierbei den Zuschlag erhalten.




Aktuelle Artikel aus Region


„Ü50-bewegt!“: Neuer Anlauf der Baby-Boomer

Wissen. „Vor allem freut mich, dass unserer Angebot weiter gut angenommen wird und wir mit dem künftigen Schwerpunkt ‚Förderung ...

Unfall in Wissen: Pkw kollidiert mit Bus

Wissen. Gegen 7:48 Uhr war eine 48-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw auf der Wiesenstraße aus Richtung Weststraße kommend ...

Corona stößt weiter in Schulen im Kreis Altenkirchen vor

Altenkirchen/Kreisgebiet. Anders als zunächst gemeldet ist die Integrierte Gesamtschule Betzdorf-Kirchen aktuell nicht durch ...

Schulalltag an der IGS Betzdorf-Kirchen in Zeiten von Corona

Betzdorf/Kirchen. Die IGS Betzdorf-Kirchen, Geschwister Scholl, hat ihre Hygiene-Vorschriften dementsprechend angepasst. ...

Ein Blick hinter die Kulissen des Bürgermeisterbüros

Kirchen. Bereits beim Nachdenken über die Aufgaben eines Bürgermeisters entfachte eine rege Diskussion: „Der regiert über ...

Bischoff Touristik gewinnt Ausschreibung des Linienbündels Raiffeisen-Region Nord

Altenkirchen/Neuwied. Sie übernimmt die Verkehre ab 12. Februar 2021 bis Mitte Dezember 2025. Zum Linienbündel Raiffeisen-Region ...

Weitere Artikel


Erbachtaler Prinz wird proklamiert

Eichelhardt. Alle Mitglieder, befreundete Vereine und alle karnevalistisch Interessierten sind am Samstag, 22. November, ...

Mehr Mittel für Milchviehbetriebe

Kreis Altenkirchen. Thorsten Wehner, Mitglied im Landwirtschaftsausschuss des Landtags Rheinland-Pfalz, kündigt an, dass ...

Fichte riss Stromleitung weg

Flammersfeld. Die Sturmmeldungen hielten, was sie "versprachen". In den Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld ...

Weihnachten bei Westerwald Bank

Altenkirchen. Er hat seinen ganz eigenen Charme, der Weihnachtsmarkt in der Kreisstadt. Schon seit Jahren bringt sich die ...

Schüler betreiben eine Boutique

Hamm. "Kniestrumpf" heißt die neue Firma der WPF-Gruppe Wirtschaft des Jahrgangs neun der IGS Hamm, die unter der Leitung ...

Dr. Matthias Krell las in Kirchen

Kirchen. Am bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen mit der Wochenzeitung DIE ZEIT hat sich auch in diesem Jahr wieder ...

Werbung