Werbung

Nachricht vom 06.09.2015    

Zwergknappen sorgten für Begeisterung

Die Jugendkapelle der Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden, genannt Zwergknappen gaben ein Konzert unter dem Motto "Kino". Unter der Leitung von Jessica Diehl gab es die schönsten Filmmelodien der letzten Jahrzehnte im Volkshaus zu hören.

Die Zwergknappen begeisterten beim Konzert in Niederschelden. Foto: Verein

Niederschelden. Kino für die Ohren gab es am vergangenen Sonntag in Niederschelden. Die „Zwergknappen“ (die Jugendkapelle der Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden) begeisterten im bis zum letzten Stuhl besetzten Volkshaus das Publikum.

Unter dem Motto „Kino“, gab es die größten Kino- und Filmhits der letzten Jahrzehnte im Klang moderner Blasmusik zu hören. Zuerst entführte die Kapelle das Publikum in die Welt der wohl bekanntesten gelben Familie der Welt: „Die Simpsons“. Beim nächsten Stück der Titelmelodie von „Ghostbusters“ konnte das Publikum sich beweisen. Da kam richtig Stimmung auf als das ganze Volkshaus schrie: „Who you gonna call? ... Ghostbusters“. Aber auch ruhige Stücke stellen für die Zwergknappen kein Problem dar. Das bewiesen Sie als Sie am Ende der ersten Hälfte Ihres Konzerts den bekannten Soundtrack zum Film Tarzan "You´ll be in my heart" von Phill Collins präsentierten. Nach einem Medley aus den schönsten Liedern der TV-Serie Glee mit dem Titel „Music from Glee“ in dem Louisa Scholz mit einem Solo an der Querflöte überzeugte, gab es eine Pause in der Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränke verkauft wurden.



Auch die zweite Hälfte des Programms startete schwungvoll. Mit der Titelmelodie des Disneyfilms „Drachen zähmen leicht gemacht“ fesselten die rund 25 Kinder und Jugendlichen unter der Leitung von Jessica Diehl das Publikum wieder in ihre Kinosessel. Weiter ging es mit einem der bekanntesten amerikanischen Comichelden „Captain America“und dem Captain America March. Zum Schluss bewiesen die Zwergknappen noch einmal ihr Können und begeisterten das junge Publikum mit einem Medley aus dem Film Shrek 2 und die bekannte Titelmelodie Firework von Katy Perry aus dem Film Madagaskar 3.

Da hat sich das viele proben und der Aufwand das rustikale Volkshaus in einen Kinosaal zu verwandeln auf jeden Fall gelohnt. Nach der Vorstellung der Zwergknappen spielte dann noch die große Bergknappenkapelle für etwa eine Stunde Unterhaltungsmusik für alle.



Kommentare zu: Zwergknappen sorgten für Begeisterung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Derzeit gibt es nur eine Richtung: aufwärts! Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen hat sich womöglich aufgemacht, ehemals erreichte Höhen wieder zu erklimmen. Am Montag, 10. Mai, wurde der statistische Wert mit 160,7 nach 151,1 am Sonntag angegeben, dem zweithöchsten in Rheinland-Pfalz.


Kreis Altenkirchen: Gewerkschaft ruft zum Busfahrer-Streik auf

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft auch in dieser und in der nächsten Woche die Beschäftigten privater Busunternehmen zum Streik auf. Davon wird ebenfalls die Westerwaldbus GmbH und damit der Schülerverkehr betroffen sein. Die Arbeitskampfmaßnahmen beginnen am Mittwoch, den 12. Mai.


Weichen für fußläufige Anbindung vom Baugebiet „Auf der Sieghöhe“ gestellt

Neben dem großen Thema der Wiederaufforstung des Stadtwaldes Köttingsbach schaffte das Gremium des Haupt- und Finanzausschusses durch den Tausch von Gelände schon jetzt die Möglichkeit, das zukünftige Baugebiet „Auf der Sieghöhe“ auch fußläufig an die Stadt Wissen anzubinden.


Der VfB Wissen trauert um „Vereins-Ikone“

In der vergangenen Woche verstarb wenige Monate vor seinem 99. Geburtstag mit Eugen Anetsmann ein langjähriges Mitglied des VfB Wissen. Der Sportverein beschreibt den Verstorbenen als „Vereins-Ikone“ - ein passender Begriff mit Blick auf die Leistungen des gebürtigen Ingolstädters. Ein Nachruf.


Taxi-Fahrgast rastete in Scheuerfeld aus

Diese fälligen Gebühren werden die der Taxifahrt um ein Vielfaches übersteigen. Kurz vor Mitternacht war es zwischen einen betrunkenen jungen Fahrgast und Taxifahrer in Scheuerfeld zu Unstimmigkeiten gekommen. Letztlich landete der 22-Jährige in der Polizeizelle.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Buchtipp: „Frauen wie wir“ von Eva Klingler

Dierdorf/Karlsruhe. Nur der norddeutsche Dauerbesuch Gerda zeigt durch Fragezeichen-Reaktionen, dass manche Redewendungen ...

"Brothers in Arms" gaben eindrucksvolles Online-Konzert

Wissen. Live Konzerte mit Publikum sind wegen der Pandemie zurzeit leider nicht möglich, deshalb fand man den Ausweg, per ...

Django Reinhardt erhält Verdienstorden von Bundespräsident Steinmeier

Berlin/Koblenz. „Die Zukunft beginnt mit erinnern“. Dieser Satz von Aleida Assmann ist zweifellos ein gutes Leitmotiv für ...

Für Kinderchorland-Preis Rheinland-Pfalz bewerben

Region. Vom 27. August bis zum 9. September rollt der Kinderchorland-Sing-Bus durch Rheinland-Pfalz, sofern es die Zahlen ...

„Star Wars“-Tage: Der Sternenkrieger aus Wallmenroth

Region/Wallmenroth. Beim Eintreten in das Freizeitzimmer von Jannik Bachmann taucht man in eine andere Welt ein. Die Blicke ...

Daaden: Kulinarische Meile abgesagt, aber…

Daaden. „Der Termin wurde von Anfang an unter Vorbehalt festgelegt“, so der Aktionskreis-Vorsitzende Samy Luckenbach zu der ...

Weitere Artikel


Beim Aktionstag für Gäste geworben

Region/Köln. Wandern ist "in", bei allen Altersgruppen. So das Fazit der Naturregion Sieg anlässlich des Aktionstags "Köln ...

Jugendamt bietet Fortbildung zu Musik der rechten Szene

Altenkirchen. Im Rahmen der Interkulturellen Woche im Landkreis Altenkirchen beteiligt sich das Jugendamt mit der Fortbildungsveranstaltung ...

Kinderchor-Projekt für Jahrmarkt Wissen

Wissen. Mit Gesang erreicht man oft die Menschen, denn singen bringt Freude und singen macht Spaß. Und wenn es noch für einen ...

Neuer Elternkurs startet

Kirchen. Für Eltern von Kindern im Alter von zwei bis 12 Jahren startet im Landkreis Altenkirchen ein neuer Elternkurs, der ...

DRK Horhausen engagiert im Einsatz

Güllesheim. Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Flammersfeld, Bereitschaft Horhausen, im DRK-Heim ...

Jugendfeuerwehr erlebte 24-Stunden-Dienst

Steinebach/Sieg. Kürzlich veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Gebhardshain, des Löschzuges 1 in ...

Werbung