Werbung

Nachricht vom 07.09.2015    

Freilaufende Hunde sorgten für Polizeieinsatz

Eine mutige Tierlieberhaberin aus Altenkirchen und ein Feuerwehrmann konnten die beiden Hunde einfangen und einer Tierschutzorganisation übergeben. Die beiden freilaufenden Hunde hatte in der Innenstadt von Altenkirchen Verkehrsteilnehmer gefährdet.

Foto: Polizei

Altenkirchen. Am Samstag, 5. September, in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr hielten in der Innenstadt von Altenkirchen zwei frei laufende Hunde Passanten und die Polizei in Atem.

Gegen 13.30 Uhr wurden zwei frei laufende Hunde auf der Ortsdurchgangsstraße der Polizei gemeldet. Es kam hierbei zu gefährlichen Situationen mit Autofahrern und auch Fußgängern, so dass die Polizei einschritt.

Durch das beherzte Eingreifen einer Tierliebhaberin aus dem Raum Altenkirchen und einem Feuerwehrmann der Feuerwehr Altenkirchen konnten die beiden Hunde schließlich auf einem Parkplatzgelände neben einem großen Elektrogeschäft eingefangen und bis zum Eintreffen einer Tierschutzorganisation festgehalten werden.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchener Haushalt: Keine Kreditaufnahme in den Jahren 2024 und 2025

Altenkirchen. Nach beinahe fünf Jahren haben die gewählten lokalen Gremien bald jeweils ihre Schuldigkeit getan. Nach der ...

Technischer Defekt löst Pkw-Brand auf Tankstellengelände in Altenkirchen aus

Altenkirchen. Am Dienstagnachmittag wurde der Polizeiinspektion Altenkirchen der Brand eines Pkw auf einem Tankstellengelände ...

Katzwinkler Schlachtfest von Feuerwehr und DRK am 17. März

Katzwinkel. Das traditionelle Katzwinkeler Schlachtfest startet mit einem zünftigen Frühschoppen am Sonntag, 17. März, um ...

DNA-Abstriche bestätigen: Wolf reißt Schafe in der VG Altenkirchen-Flammersfeld

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Am 6. Februar wurden im Gemeindegebiet Birnbach DNA-Proben von zwei toten Schafen genommen. ...

2. AKTUALISIERUNG - Einsatz an der Sieg in Hamm: Wanderer aus dem Steilhang gerettet

Hamm/Sieg. Eine Personengruppe, zwei Erwachsene und ein zehnjähriges Kind sowie ein Hund, waren nicht mehr in der Lage ihren ...

Damit Pflege Zuhause gelingt: "Siegener Forum Gesundheit" liefert Infos

Siegen. Organisiert von der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen referieren Denise Stupperich und Anna-Lena ...

Weitere Artikel


Zweimal Unentschieden für SG Mittelhof

Mittelhof. Auf dem Hartplatz in Betzdorf-Bruche war die Reserve der SG Mittelhof bei Ata Betzdorf II zu Gast und hatte eigentlich ...

Garagos-Bazar sorgte zum letzten Mal für Freude und Hoffnung

Katzwinkel-Elkhausen. Im letzten Jahr waren die Besucherzahlen noch rückläufig. Dieses Jahr war das definitiv nicht der Fall ...

TuS 09 Honigsessen Spielberichte

Birken-Honigsessen. Richtig los ging es beim Aufsteigerduell im Hohen Westerwald erst nach dem Wechsel. TuS-Kapitän Benni ...

"Musik und Shopping" lockte nach Wissen

Wissen. Trotz einiger Regenschauer nutzten zahlreiche Besucher die Gelegenheit für das ein oder andere Schnäppchen sowie ...

Vier Löschzüge der VG Gebhardshain und DRK zeigten ihr Können

Rosenheim. Jäh zerrissen wurde die Stille des Ortes am frühen Samstagmittag, 5. September durch ein hohes Aufkommen von Feuerwehrfahrzeugen ...

Junge Faustballer ohne Sieg

Kirchen. Am Wochenende des 29. und 30. August fanden in Delmenhorst die Deutschen
Meisterschaften im Faustball der Jugend ...

Werbung