Werbung

Region |


Nachricht vom 24.11.2008    

Hans-Josef Kahlscheid verabschiedet

Zehn Jahre lang war Hans-Josef Kahlscheid Wehrführer des Löschzuges Pleckhausen. Jetzt wurde er aus seinem Amt feierlich verabschiedet. Sein Nachfolger ist Rainer Schuster.

zolk verabschiedet kahlscheid

Pleckhausen. Hauptbrandmeister Hans-Josef Kalscheid übergab nach zehn Jahren als Wehrführer des Löschzuges Pleckhausen sein Amt an seinen Nachfolger, Hauptbrandmeister Rainer Schuster. Kalscheid kam im Alter von 18 Jahren 1973 in die freiwillige Feuerwehr, Löschzug Pleckhausen. Er besuchte Lehrgänge an der Landesfeuerwehr-Schule Koblenz und auf Kreisebene. Er erhielt das silberne und das goldene Feuerwehrehrenabzeichen. Mit Beginn des Jahres 1992 übernahm er das Amt als stellvertretender Wehrführer und im Oktober 1998 das des Wehrführers. Sein Bestreben war es, die technische Einrichtung sowie die mobile Einheit auf dem machbaren neusten Stand zu halten. Zu seinen wichtigsten Aufgaben gehörte der Neubau eines Feuerwehrhauses, das er noch mit auf den Weg brachte, die Fertigstellung aber nicht mehr in seiner Dienstzeit als Wehrführer liegt. Sowohl dieses Gebäude als auch die Beschaffung des TLF 20-40SL gehen auf das Erfolgskonto von Kalscheid. Seinem Nachfolger sicherte er zu, bei den Projekten weiterhin mit seinem Engagement mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Auch Ortsbürgermeister Alois Eul fand lobende Worte für Kalscheid als Person und seine geleistete Arbeit. Ihm bleibe er als Ratsmitglied erhalten. Verbandsgemeinde-Wehrleiter Dieter Lehnard nannte Kalscheid als den Mann, dem er es zu verdanken habe, heute in der Funktion des Verbandsgemeinde-Wehrleiters zu stehen. Er habe ihn immer als fachlich kompetenten und zuverlässigen Feuerwehrmann erlebt. (wwa)
xxx
Bürgermeister Josef Zolk überreichte Kalscheid die Ehrenurkunde. Fotos: Wachow


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Hans-Josef Kahlscheid verabschiedet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 24.10.2020

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden ist es am Freitagabend, 23. Oktober, in Flammersfeld gekommen. Eine 19-Jährige war mit ihrem PKW unterwegs, als sie auf der B 256 vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Auto verlor.


"Welttag der Gewürze" wurde in Altenkirchen geboren

Gewürze sind Pflanzenteile, die frisch, getrocknet oder bearbeitet vorkommen und die wegen ihres natürlichen Gehaltes an Geschmacks- und Geruchsstoffen als würzende oder geschmacksgebende Zutaten bei der Zubereitung von Speisen und Getränken aller Art eingesetzt werden. Das weiß Wikipedia.


Vermutlich Wolfswelpe an der B 8 bei Rettersen tot gefahren

Am Mittwochabend wurde ein totes Tier an der Bundesstraße 8 bei Rettersen gemeldet. Nach Einschätzung von Expertinnen und Experten handelt es sich dabei vermutlich um einen männlichen Wolfswelpen. Das gab das rheinland-pfälzische Umweltministerium am Freitag bekannt.


Region, Artikel vom 25.10.2020

Nicole nörgelt… über Klopapier-Hamster

Nicole nörgelt… über Klopapier-Hamster

GLOSSE | Sie sind klein und flauschig, haben süße Knopfäuglein und hach, diese süßen Näschen! Als Kind wollte ich immer einen Hamster haben, aber meine Eltern waren der Meinung, ich könnte ja nicht einmal eine Topfpflanze am Leben halten. Hätten die gewusst, dass die niedlichen Tierchen nur so früh sterben, weil sie das falsche Futter kriegen! Oder wie kann man sich das erklären, dass grade schon wieder zweibeinige Hamster die Supermärkte stürmen und Klopapier horten, als ob es ab morgen nichts anderes mehr zu essen gäbe?


Investor gefunden: Weberit Dräbing Gruppe in Oberlahr gerettet

Große Freude und Erleichterung bei den Beschäftigten der Weberit Dräbing Gruppe: Dem Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Jens Lieser von LIESER Rechtsanwälte aus Koblenz, ist es nach konstruktiven und intensiven Verhandlungen gelungen, die auf die Kunststoffverarbeitung spezialisierte Unternehmensgruppe an einen Investor zu verkaufen.




Aktuelle Artikel aus Region


Wegefreigabe: Testfeldsondierung am Stegskopf beginnt

Emmerzhausen. Der „Stegskopf“ ist aufgrund der 100-jährigen militärischen Nutzung der Fläche weitgehend unberührt von intensiver ...

Nicole nörgelt… über Klopapier-Hamster

Region. Also, ich persönlich kenne kein einziges leckeres Rezept für aufgerollten Zellstoff. Paniert? In Olivenöl geröstet? ...

Gut sichtbar durch Herbst und Winter

Region. Darauf weist die Unfallkasse Rheinland-Pfalz anlässlich des Schulbeginns nach den Herbstferien hin. Sehr effektiv ...

Gesellige Marienkäfer, buntes Laub und Zeitumstellung

Dierdorf. Die Glücksbringer überwintern in großen Gruppen, um Schutz vor der Kälte und einen Geschlechtspartner für den Frühling ...

"Welttag der Gewürze" wurde in Altenkirchen geboren

Altenkirchen. Schon seit Menschengedenken spielen Gewürze in den unterschiedlichsten Kulturen rund um den Globus eine eminent ...

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

Flammersfeld. Gegen 22.15 Uhr war die 19-jährige Autofahrerin auf der Rheinstraße (B256) in Flammersfeld in Richtung Oberlahr ...

Weitere Artikel


Rainer Schuster ist neuer Wehrführer

Pleckhausen. 33 Jahre ist es her, als der junge Rainer Schuster Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Pleckhausen wurde. Im ...

"Kreuz unterm Hakenkreuz"

Horhausen. Im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen eröffnete Bürgermeister Josef Zolk, der auch gleichzeitig Vorsitzender des ...

Erlös bleibt im Ort

Birken-Honigsessen. Zum fünften Mal veranstaltete die CDU in Birken-Honigessen im letzten Sommer ihr beliebtes Kinder- und ...

HCE hat gleich zwei Tollitäten

Eichelhardt. Der HCE begrüßte wieder hunderte von Gästen zur Prinzenproklamation der Session 08/09. In der Eichelhardter ...

Rosenbauer: Briefwahl erleichtert

Region. Wer bei Kommunalwahlen seine Stimme per Brief abgeben möchte, muss hierfür künftig keine besonderen Gründe mehr angeben. ...

Josef Schäfer wurde verabschiedet

Pleckhausen. Im Beisein der Feuerwehrkameraden entpflichtete Bürgermeister Josef Zolk das aktive Mitglied des Löschzuges ...

Werbung