Werbung

Nachricht vom 09.09.2015    

Comedy in Alsdorf: „Als Afghane hast du es nicht leicht!”

Schon bald wird ein mehrfach prämierter Comedian auf der Bühne im Haus Hellertal stehen. Mit Ironie und klugem Humor will Faisal Kawusi eine ganz andere Seite des Lebens humorvoll und ironisch präsentieren. Dabei helfen dem jungen Mann seine afghanischen Wurzeln.

Am 26. September tritt Faisal Kawusi im Alsdorfer Haus Hellertal auf. Foto: PR

Alsdorf. Der Kleinkunstverein Eule eröffnet seine neue Spielzeit am Samstag, 26. September, um 20 Uhr im Haus Hellertal in Alsdorf mit 1,92m geballter Comedy, wie der Verein in einer Pressemitteilung schreibt. Seine Wurzeln jedoch liegen in Afghanistan, wodurch der 23 jährige eine ganz andere Seite des Lebens kennengelernt hat. Und genau diese präsentiert Kawusi mit viel Ironie und klugem Humor. Faisal ist frech und dabei immer höflich, unglaublich charmant und sympathisch aber gleichzeitig der personifizierte Teufel.

Ein verrücktes Elternhaus, schizophrene Geschwister und der niemals endende Weg als Singlemann machen ihm zu schaffen.
Faisal ist unter anderem Gewinner des Constantin Preises 2014, des Mannheimer Comedy Cups 2014 in der Sparte „Professionals“ und hat bei etlichen Comedy Slams in Deutschland die Bühne als Sieger verlassen. Damit gehört er mittlerweile zu den erfolgreichsten Newcomern der Republik.
Der Mannheimer Morgen schreibt über ihn: „Jeder Witz ist perfekt auf dem Punkt. So muss Comedy sein.“ Er tritt regelmäßig im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash und anderen TV-Shows auf. Sein Publikum weiß: Faisal Kawusi ist nichts für schwache Lachmuskeln!
Ab Herbst 2015 ist er mit seinem ersten Solo-Programm „Glaub nicht alles, was du denkst” deutschlandweit unterwegs.



Karten für 12 Euro erhält man an den bekannten Vorverkaufsstellen oder für 15 Euro an der Abendkasse oder per Mail an eulekarten@web.de.


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Konzert der Bergkapelle Birken-Honigsessen in Wissen - Rappender Pater begeisterte die Besucher

Wissen. Die Verantwortlichen hatten ein grandioses und breit gefächertes Programm zusammengestellt. Den bildete traditionsgemäß ...

Spielten in Altenkirchen "The Peteles", oder "The Beatles"?

Altenkirchen. Die Klasse der "Peteles" hat sich selbstverständlich auch bis nach Altenkirchen herumgesprochen und kam natürlich ...

Buchtipp: „CatCheapET“ von Christine Piontek

Windhagen/Dierdorf. Tagebucheinträge vom 18. August bis 15. November lassen die Leserschaft das spannende, teils liebenswürdige, ...

ABGESAGT! Jan & Henry Musical: Ein zauberhaftes Familienabenteuer in Betzdorf

Betzdorf. Im Folgenden lesen Sie die ursprüngliche Ankündigung für die abgesagte Veranstaltung.

Betzdorf. Das Theater ...

Glanzvoller Auftakt der 23. Westerwälder Literaturtage in Wissen

Wissen. In seinen Schilderungen verdichteter Lebensmomente, fiktiver Begegnungen und kurzer Geschichten aus der Kindheit ...

Das Neinhorn und die Schlangeweile: Bilderbuchtheater für Kinder in Betzdorf

Betzdorf. In der heilen Welt des Herzwaldes kommt ein niedliches Einhorn zur Welt. Seine Eltern sind überglücklich über den ...

Weitere Artikel


Grünen-Bundesvorsitzender kommt nach Betzdorf

Betzdorf. Der Kreisverband der Grünen lädt zu einer Diskussionsrunde. Das Thema lautet: „Gelebte Willkommenskultur im Kreis ...

Protest gegen die Genehmigung der Windenergieanlage

Friedewald. In der Nähe des kleinen Schlossdorfes Friedewald soll mit 545 Meter Abstand zum Ort eine 200 Meter hohe Windenergieanlage ...

Unfallflucht: verletzte 16-Jährige liegengelassen

Wissen-Köttingen. Am Mittwoch, 9. September, um 16 Uhr wurde der Polizei Wissen ein Verkehrsunfall mit einer verletzen Person ...

Zukunftswerkstätten: Bewerbungsfrist endet bald

Region. Sabine Bätzing-Lichtenthäler weist in einer Pressemitteilung darauf hin, dass sich jetzt Kommunen für die zweite ...

Dialog-Veranstaltungen für Innovations-Cluster

Ransbach-Baumbach. Die Auftakt-Veranstaltung der Reihe „Cluster im Dialog“ findet am 29. September ab 15 Uhr in der Stadthalle ...

Küchenbrand in Herdorf verlief glimpflich

Herdorf. Der Brand einer Dunstabzugshaube im Elsterweg 5 ging am Mittwoch, 9. September in der Mittagszeit glimpflich aus, ...

Werbung