Werbung

Nachricht vom 10.09.2015    

Schwimmkurs für Erwachsene mit Bravour gemeistert

Schwimmen lernen kann jeder, es ist keine Frage des Alters. Die DLRG Altenkirchen führte zum siebten Mal einen Schwimmkurs für Erwachsene durch, und mit 79 Jahren sorgte Tareg Abu-Higleh für eine Überraschung. Mit Bravour meisterte er das Anfängerschwimmabzeichen.

Schwimmkurs für Erwachsene der DLRG Altenkirchen ist beleibt. Foto: Verein

Altenkirchen. Als Tareq Abu-Higleh mit seinen fast 80 Jahren sich bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen für einen Schwimmkurs anmeldet, ahnt er noch nicht, dass er diesen mit Bravur meistern wird. Der Schwimmkurs, der extra für Erwachsene ausgelegt ist und von der VHS und der ortsansässigen DLRG bereits zum siebten Mal veranstaltet wird, dient nicht ausschließlich dem Erwerb eines Schwimmabzeichens, viel mehr der Bewältigung im Wasser.

An dem Kurs nahmen 11 Personen unterschiedlichen Alters teil. Darunter sechs Nichtschwimmer und fünf Fortgeschrittene, die als Ziel das Erlernen und/oder Festigen einer weiteren Schwimmart hatten. Innerhalb der zwölf Schwimmstunden konnten drei der sechs Nichtschwimmer das Anfängerschwimmabzeichen erwerben, welches vergleichbar mit dem Seepferdchen ist. Tareg Abu-Higleh legte ebenfalls diese Prüfung ab und fühlt sich mehr und mehr ein Stückchen sicherer im kühlen Nass.



Von den fünf Fortgeschrittenen absolvierten viel das Deutsche Schwimmabzeichen in Silber, sowie eine Teilnehmerin das Deutsche Sportabzeichen. Alle Kursteilnehmer haben nach eigener Darstellung erhebliche Fortschritte in der Wassergewöhnung und der Beherrschung der Schwimmtechniken gemacht, leider reichen die Kapazitäten für ein permanentes Angebot oder eine Fortführung in dieser Art und Weise nicht aus, so dass erst im kommenden Jahr oder Anfang 2017 mit dem nächsten Erwachsenen-Schwimmkurs der DLRG gerechnet werden kann. Die Wartezeiten der Aufbaukurse für Kinder, die zur gleichen Zeit stattfinden, sind nun wieder auf über ein Jahr gewachsen und ohne weiteren Raum der Trainingsgestaltung ist dies vorerst leider nicht möglich.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Jubiläumsturnier "Rasenzauber": 140 Jahre VfL Hamm/Sieg

Hamm. Die E-Jugend der Fußballabteilung hatte anlässlich des Jubiläums und des Abschlusses der Saison 23/24 zum Rasenzauber ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Mit Ehren empfangen: Die Deutschen Meister im Futsal kehren heim

Altenkirchen. Die Kuriere hatten bereits über den Meistertitel der JSG berichtet. Im Finale hatten die jungen Fußballer der ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Zehn Stunden vergehen wie im Flug - SFC-Pilot fliegt motorlos über 850 Kilometer

Katzwinkel. Die Flugstrecke im vereinseigenen Leistungsdoppelsitzer Arcus-T führte dabei vom Flugplatz Katzwinkel nach Brilon ...

GTC am Nürburgring: Nach Pech im Qualifying landet Bruchertseifener auf achten Platz

Bruchertseifen. Nachdem Roland Froese den Boliden im Qualifying zunächst souverän auf Platz eins der GT4 Klasse platziert ...

Weitere Artikel


Starkes Wochenende von Bastian Ziemann

Betzdorf/Beckum/Pulheim. Gleich zweimal stand Bastian Ziemann am vergangenen Wochenende bei den Radrennen in Beckum sowie ...

Nachwuchsmusiker besuchten den Kölner Zoo

Wissen. Gemeinsam mit Jugendwartin Victoria Stumpf, der Vorsitzenden Alexandra Reifenrath und weiteren Betreuern ging es ...

Tag der offenen Tür ein Erfolg

Breitscheidt. Zum vierten Mal öffneten sich bei "Karibu - Hoffnung für Tiere" die Tierheimtore zum Tag der offenen Tür ...

VG Wissen ehrt ehrenamtlich und kulturell Engagierte

Wissen. Am Dienstag, 24. November, um 19 Uhr wird das Foyer des Kulturwerks ein Ort des Dankens werden – dies gleich in ...

Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz gastiert in Wissen

Wissen. Das Benefizkonzert des Wissener Schützenvereins zugunsten der Behindertensportabteilung führt das Landespolizeiorchester ...

Frühstückstreff für Flüchtlingsfrauen in Flammersfeld

Flammersfeld. Das Angebot richtete sich ausschließlich an geflüchtete Frauen mit ihren Kindern, da diese bisher keine Möglichkeit ...

Werbung