Werbung

Region |


Nachricht vom 25.11.2008    

BGV-Weihnachtskarte wird verteilt

Drei von fünf Büchern, die der BGV in den vergangenen Jahren herausgegeben hat, sind bereits völlig ausverkauft. Die beiden restlichen können auf dem Wochenmarkt am 5. Dezember erworden werden. Außerdem wird die vierte BGV-Weihnachtskarte tausenfach verteilt. Außerdem können och Restbestände des "Siegwassers" erworben werden.

weihnachtskarte

Betzdorf. Die Publikationen des Betzdorfer Geschichte e.V. entwickelten sich immer mehr zu beliebten Geschenken und von den 5 Büchern, die in den letzten 5 Jahren erschienen sind, sind 3 bereits völlig ausverkauft, meldet der BGV. Was der BGV herausgibt, wird gerne gesammelt. So auch die Weihnachtskarten mit weihnachtlichen Motiven aus dem Raum Betzdorf. Die vierte Karte ist erschienen, diesmal mit einem Foto aus Scheuerfeld, und sie wird tausendfach auf dem Wochenmarkt am 5. Dezember verteilt. Das Angebot des BGV am Freitag, 5. Dezember, 8 bis 12 Uhr, umfasst aber auch die beiden Bücher, die noch vorhanden sind. Es handelt sich um die BGV-Schriftenreihe Nr. 3 "Die von Bruche…100 Jahre Betzdorfs Verstärkung" und die Nr. 4 "NICHT VERGESSEN - Opfer von Krieg und Gewalt aus dem Amt Betzdorf".
Dann stehen für den Weihnachtstisch noch die Restbestände des "Siegwassers" im Westerwälder Tonkrug und des aktuellen Kalenders "Heimat im Wandel der Zeit", 24. Ausgabe, bereit. Beides wird sicher anschließend ausverkauft sein.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: BGV-Weihnachtskarte wird verteilt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona stößt weiter in Schulen im Kreis Altenkirchen vor

Am Donnerstag, 29. Oktober, sind die Infektionszahlen im Kreis Altenkirchen weiter gestiegen. Insgesamt wurden seit Ausbruch der Pandemie im März 639 Menschen positiv getestet, das sind 33 mehr als am Mittwoch. 427 sind geheilt, aktuell infiziert sind 200. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 111,8.


Unfall in Wissen: Pkw kollidiert mit Bus

Zu einem Unfall beim Abbiegen ist es am Donnerstag, 29. Oktober, in Wissen gekommen. Ein Pkw ist mit einem entgegenkommenden Bus zusammen gestoßen. Die Bahnhofstraße war deswegen am Morgen zeitweise gesperrt. Zwei Personen wurden verletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 38.000 Euro.


Schulalltag an der IGS Betzdorf-Kirchen in Zeiten von Corona

Bundesweit gelten ab Montag verschärfte Maßnahmen bezüglich der Vorschriften zur Eindämmung der Pandemie. Die Task Force des Landkreises Altenkirchen hat darüberhinausgehend aufgrund steigender Fallzahlen weitreichende Vorschriften bereits ab Donnerstag, 29. Oktober, erlassen. Wie sieht der aktuelle Schulalltag aus?


Task-Force beschließt Corona-Beschränkungen für ganzen Kreis

Die bisher nur für Teile der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gültige Allgemeinverfügung des Kreises Altenkirchen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird auf das gesamte Gebiet des Landkreises Altenkirchen ausgedehnt. Die Beschränkungen gelten ab Donnerstag, 29. Oktober.


Bischoff Touristik gewinnt Ausschreibung des Linienbündels Raiffeisen-Region Nord

In Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Altenkirchen, dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord und dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel wurde eine europaweite Vergabe für neun Buslinien im Linienbündel Raiffeisen-Region Nord durchgeführt. Die Bischoff Touristik GmbH & Co. KG aus Fiersbach hat hierbei den Zuschlag erhalten.




Aktuelle Artikel aus Region


„Ü50-bewegt!“: Neuer Anlauf der Baby-Boomer

Wissen. „Vor allem freut mich, dass unserer Angebot weiter gut angenommen wird und wir mit dem künftigen Schwerpunkt ‚Förderung ...

Unfall in Wissen: Pkw kollidiert mit Bus

Wissen. Gegen 7:48 Uhr war eine 48-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw auf der Wiesenstraße aus Richtung Weststraße kommend ...

Corona stößt weiter in Schulen im Kreis Altenkirchen vor

Altenkirchen/Kreisgebiet. Anders als zunächst gemeldet ist die Integrierte Gesamtschule Betzdorf-Kirchen aktuell nicht durch ...

Schulalltag an der IGS Betzdorf-Kirchen in Zeiten von Corona

Betzdorf/Kirchen. Die IGS Betzdorf-Kirchen, Geschwister Scholl, hat ihre Hygiene-Vorschriften dementsprechend angepasst. ...

Ein Blick hinter die Kulissen des Bürgermeisterbüros

Kirchen. Bereits beim Nachdenken über die Aufgaben eines Bürgermeisters entfachte eine rege Diskussion: „Der regiert über ...

Bischoff Touristik gewinnt Ausschreibung des Linienbündels Raiffeisen-Region Nord

Altenkirchen/Neuwied. Sie übernimmt die Verkehre ab 12. Februar 2021 bis Mitte Dezember 2025. Zum Linienbündel Raiffeisen-Region ...

Weitere Artikel


Weihnachtsmarkt mit vielen Ideen

Betzdorf. "Solch einen Weinhachtsmarkt haben wir noch nie gehabt", freut sich Bürgermeister Bernd Brato auf den Betzdorfer ...

Ein gemütlicher Markt in Brunken

Selbach-Brunken. Keine Lust auf den Stress der "Großstadt Weihnachtsmärkte?" Dann sollte man den 7. Dzember in seinen Kalender ...

Sandro I. begeistert empfangen

Flammersfeld. Die Flammersfelder bereiteten ihrem (Altenkirchener) Prinz Karneval einen großen Empfang. Freunde, Bekannte ...

Ein eindrucksvolles Benefizkonzert

Altenkirchen. Da waren die Besucher des Benefizkonzertes in der evangelischen Christuskirche in Altenkirchen doch recht angetan ...

Ehrenmal wiederhergestellt

Wissen/Wendlingen. Einige Monate ist es her, dass Vandalen den hölzernen Corpus des Ehrenmals im Stadtteil Wendlingen zerstörten. ...

JSRG-Radler bei Bundesturnier vorn

Katzwinkel. Drei Kinder der JSRG nahmen am Bundesturnier im ADAC Fahrradturnier in Bielefeld teil und landeten alle auf dem ...

Werbung