Werbung

Nachricht vom 15.09.2015    

Themenkochabend „Schnelle Mittagsküche – gut und günstig“

Am Dienstag, 22. September bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen den Themenkochabend „Schnelle Mittagsküche – gut und günstig“ an. Viele kennen das Problem, dass mittags schnell etwas gekocht werden muss. Mit ein bisschen Vorbereitung gelingt es, diese Aufgabe zu lösen.

Symbolfoto AK-Kurier.

Altenkirchen. Wer nach einem anstrengenden Tag keine Lust mehr auf aufwendiges Kochen hat oder wem die Ideen für die schnelle Mittagsküche fehlen, sich aber dennoch gesund und vitaminreich ernähren möchte, lernt hier die „schnelle Küche für den Alltagsgebrauch" kennen - einfache Gerichte, die köstlich schmecken und jedem gelingen. Dieser Kurs ist auch für Ungeübte und Kochanfänger bestens geeignet.

Der Crashkurs unter der Leitung von Carina Löhr findet in der Zeit von 18.30 bis 22 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 17 Euro zuzüglich Lebensmittelumlage. Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule unter Telefon (02681) 81-2212 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de entgegen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Themenkochabend „Schnelle Mittagsküche – gut und günstig“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Pracht zog viele Besucher an

Pracht. An sechs Marktständen haben Erwin Krämer, Franzi Fassel, Roswitha Seidler, Lenka Feuereisen, Sabine Schröder, Walburga ...

Kreisauskunftsbüro: Wichtiger Baustein im Katastrophenschutz

Altenkirchen. Die meisten Bundesländer haben dem DRK rechtlich die Aufgabe übertragen, mit seinem bundesweiten Netzwerk der ...

Baustelle am Amtsgericht dümpelt vor sich hin – Justizstaatssekretär vor Ort

Altenkirchen. In einer Legislaturperiode (fünf Jahre) alle eigenen Dienststellen besuchen: Das haben sich der rheinland-pfälzische ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Strom- und Heizkosten im Blick: Monatlicher Zähler-Check

Kreis Altenkirchen. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann ...

Schulbibliothek schließt – Entsetzen bei der Schülerschaft

Betzdorf. Bereits am 6. Juni 2019 fand eine Demonstration für den Erhalt der Schulbibliothek statt. Dem Gymnasium drohte ...

Weitere Artikel


Feuerwehr Hamm zweimal im Einsatz

Hamm. Vor Ort in Haderschen fanden die Wehrleute einen defekten Überspannungsableiter an einem Strommast vor. Wegen des Defekts ...

Wirtschaftsförderung: Alter Wein in neuen Schläuchen?

Kreis Altenkirchen. Seit 1994 wird die Wirtschaftsförderung des Kreis Altenkirchen als eigenständige Gesellschaft geführt. ...

Oktobermarkt Horhausen wieder vielversprechend

Horhausen. Am Samstag, 24., und Sonntag, 25. Oktober, wird die Ortsmitte von Horhausen wieder Schauplatz des traditionellen ...

Lisa Link schloss Ausbildung als eine der Besten ab

Wissen. Während der Schulzeit machte Lisa Link ein Praktikum bei einem Bestatter. Ursprünglich wollte die heute 22-Jährige ...

Tierschau auf dem Kartoffelmarkt in Steimel

Steimel. Daneben hat der Verkehrs- und Verschönerungsverein ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Der Freitag, ...

Baustelle B 256 Gierenderhöhe dauert länger als geplant

Oberhonnefeld-Gierend. Durch die längere Bauzeit muss auch die derzeitige Einbahnregelung auf der B 256 noch länger bestehen ...

Werbung