Werbung

Nachricht vom 21.09.2015    

Erfolgreiches Probenwochenende des Jugendorchesters

Ein anstrengendes, jedoch äußerst erfolgreiches Wochenende erlebte das Jugendorchester der Daadetaler Knappenkapelle e.V. am 18. und 19. September unter der Leitung des Jugendleiters der Knappenkapelle, Stefan Hees.

Das Jugendorchester der Daadetaler Knappenkapelle e.V. Foto: Veranstalter

Daaden. Nachdem am vergangenen Freitag eine dreistündige Probe mit dem kompletten Orchester stattfand, entspannte man sich bei einem leckeren Snack und einem lustigen Film. Manche der Musiker waren nicht zu bremsen und probierten selbst in den Momenten ohne Musik immer wieder die geübten Stellen.

Samstags ging es bereits um 9 Uhr mit Satzproben los. Hierbei teilte sich das Jugendorchester in zwei Gruppen auf, Holz- und Blechblasinstrumente. Hier wurden die unterschiedlichen Problemstellen intensiv erprobt und konsequent verbessert. Nach einem Mittagessen „italienischer Art“ ging es wieder mit einer gemeinsamen Probe weiter. Unermüdlich und mit großer Motivation legten sich alle mächtig ins Zeug um den Probentag mit einem guten Ergebnis zu beenden. Darüber hinaus erfreute sich das Jugendorchester an dem neuen und sehr schön anzusehenden „Roll up“, welches ab sofort jeden Auftritt der Kinder und Jugendlichen begleiten wird.

Der erfolgreiche Abschluss des musikalischen Wochenendes gelang dann auch am Samstagabend, als das Jugendorchester die musikalische Untermalung zum Festakt des langjährigen Bestehens des VfB Niederdreisbach darbot. Im voll besetzten Dorfgemeinschaftshaus Niederdreisbach faszinierten die knapp 40 Musikerinnen und Musiker das Publikum mit Hits von John Miles, Andreas Bourani, den Toten Hosen, Bryan Adams und anderen Rock-Legenden. Erst nach der zweiten Zugabe konnte das Jugendorchester die Bühne unter großem Applaus und bei stehenden Ovationen verlassen.

Insgesamt leistete das Orchester an diesem Wochenende eine reine Spielzeit von knapp 14 Stunden, was jedoch durch die Anerkennung ihrer Leistung am Samstagabend gewürdigt wurde.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erfolgreiches Probenwochenende des Jugendorchesters

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Neues Krankenhaus: Ungereimtheiten bei der Standortfrage

Die Diskussion um den Standort für ein noch zu bauendes DRK-Krankenhaus, das die beiden Kliniken in Altenkirchen und Hachenburg ersetzen soll, ebbt nicht ab. Die Entscheidung, das neue Hospital am Standort 12 (Bahnhof Hattert), der zur Verwunderung vieler vor Weihnachten urplötzlich noch um Flächen in Müschenbach erweitert wurde, entstehen zu lassen, ist in Absprache mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) erfolgt.


Region, Artikel vom 24.01.2020

Roller-Unfall in Kirchen – Fahrer war schon tot

Roller-Unfall in Kirchen – Fahrer war schon tot

Nach dem tragischen Verkehrsunfall in Kirchen-Wehbach am vergangenen Sonntag steht nun das Obduktionsergebnis fest. Demnach ist davon auszugehen, dass der 55-Jährige schon während der Fahrt und nicht durch den Unfall verstarb.


Ausschusssitzung in Wissen ganz ohne das Thema Straßenausbaubeiträge

Und wieder fand eine Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Wissen statt. Doch diesmal konnten die Tagesordnungspunkte der vergangenen und vertagten Sitzung einmal ohne das Thema der Straßenausbaubeiträge abgearbeitet werden. Nachdem dieser Tagesordnungspunkt gestrichen wurde, verließen Teile der Besucher das Kulturwerk.


Feuer in Asylunterkunft konnte schnell gelöscht werden

In der Nacht zu Freitag, den 24. Januar 2020, gegen 1.15 Uhr, wurde der Löschzug Herdorf der Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf zu einem Brand in einer Asylunterkunft in Herdorf gerufen.


Feuer in Obererbach: 80-Jähriger starb eines natürliches Todes

Bei dem Feuer in Obererbach in der Nacht zu Silvester, bei dem zunächst davon ausgegangen wurde, dass ein 80-Jähriger durch den Brand ums Leben kam, steht nun fest: Der Mann war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs bereits eines natürlichen Todes gestorben.




Aktuelle Artikel aus Vereine


SV Elkhausen-Katzwinkel: Königinnentreffen bereitete viel Spaß

Elkhausen/Katzwinkel. Am Sonntag (12. Januar) trafen sich die ehemaligen Königinnen vom Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel ...

Vorverkauf für Karnevalstage mit der KG Wissen hat begonnen

Wisse. Los geht es an Altweiber, dem 20. Februar 2020 um 13.11 Uhr mit der großen Rathausstürmung, der eine Faschingsparty ...

Neujahrsessen des Hospizverein Altenkirchen e.V.

Hemmelzen. Dr. Holger Ließfeld, Vorstandsvorsitzender des Vereins, dankte allen Anwesenden für das große Engagement und die ...

Termine im Überblick: Karneval feiern mit der KG Willroth

Willroth. Bereits am 2. November 2019, zum Dämmerschoppen der KG Willroth e.V., fiel der Startschuss in die Närrische Zeit. ...

Königstreffen SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel. Da der amtierende Prinzgemahl Matthias leider erkrankt war, übernahm Kaiser Wolfgang die Begrüßung. Nach einem ...

Verlosung: Tickets für die Herrensitzung in Wissen zu gewinnen

Wissen. Von „Rumpelstilzje“ Fritz Schopps über Liselotte Lotterlappen und die Funky Marys bis hin zu Akrobatik, Tanz und ...

Weitere Artikel


Mit dem „TeleArzt“ auf Hausbesuch

Flammersfeld/Kreisgebiet. Eine immer älter werdende Gesellschaft, immer mehr chronische Erkrankungen, weniger Hausarztpraxen, ...

Jahresausflug der DRK-Gymnastik-Damen bot besonderes Erlebnis

Wissen. Wie all die Jahre bereits zuvor fuhr Busfahrer Bernd Hassel ruhig und gelassen die "DRK-Gymnastik-Damen" von Wissen ...

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Neuwied. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BiZ am Donnerstag“ bietet die Neuwieder Arbeitsagentur am 8. Oktober um 15 Uhr ...

Alte Tugenden gegen Auswärtsschwäche

Wissen/ Urmitz. SV Urmitz II – SSV95 Wissen 32:24 (17:12) Zu Beginn der Partie zeigte die Mannschaft des SSV genau die geforderte ...

Neue Damenmannschaft des SSV95 startet mit Auswärtssieg

Wissen. TV Kruft – SSV95 Wissen 20:24 (8:12). In der Abwehr wurde der Gegner früh gestört, der SSV ließ dem Angriff von Kruft ...

Lidl Neueröffnung in Wissen: Wagener "kassiert" für guten Zweck

Wissen. Anfang Februar wurde mit dem Abriss der alten Lidl Filiale in Wissen begonnen. Ende April fing man dann mit dem Bau ...

Werbung