Werbung

Nachricht vom 23.09.2015    

Dienstjubiläen bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

Bei der Sparkasse Westerwald-Sieg wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt, die 25 oder 40 Jahre besondere Treue dem Unternehmen gewidmet haben.

Foto: Veranstalter

Kreis Altenkirchen/ Westerwaldkreis. Im Rahmen einer Feierstunde würdigte der Vorstandsvorsitzende Dr. Andreas Reingen gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Andreas Görg und Michael Bug, sowie den Landräten Achim Schwickert und Michael Lieber das vorbildliche Engagement der Jubilare während der jahrelangen Tätigkeit und dankte ihnen für ihre besondere Treue zum Unternehmen. Mit den Jubilaren freuten sich die Personalratsvertreter Walter Müller und Beatrix Molzberger sowie die Personalleiterin Bärbel Decku.

Für 25 Jahre Treue zur Sparkasse wurden geehrt:
Daniela Bäcker (Organisation), Cornelia Dörner (Betzdorf), Sandra Geyer (Internetfiliale), Alexandra Haas (Weyerbusch), Ingrid Held (Organisation), Heike Hundhausen-Kuhnke (Sanierung/Abwicklung), Gregor Jeretin (Altenkirchen), Oliver Kuhnke (Organisation), Martina Leukel (Hachenburg), Dr. Andreas Reingen (Vorstandsvorsitzender), Maik Rumpel (SVM Betzdorf), Carmen Schmeck (Mudersbach), Juliane Schmidt (Zahlungsverkehr), Michaela Schmidt (Herschbach), Karin Uebach (Betzdorf), Daniela Wichmann (Kundenservice-Center)



Für 40 Jahre Treue zur Sparkasse wurden geehrt:
Jörg Denker (Personal), Ulrike Gandre (Hachenburg), Klaus Otterbach (Interne Revision), Christiane Wörsdörfer (Organisation)



Kommentare zu: Dienstjubiläen bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Workshops, Kurse und Veranstaltung in der Fingerhut Akademie in Friesenhagen

Friesenhagen. Es ist ganz schön was los in Friesenhagen. Auch in diesem Herbst hat die Fingerhut Akademie wieder ein buntes ...

Online-Gesundheitsvortrag des KHDS zu "Rapid recovery"

Region. Mit dem Kontext der "Rapid recovery" seien "Patienten deutlich schneller mobil und profitieren von ihrem raschen ...

Wissen: Neue Weihnachtsbeleuchtung mit Werbung für interessierte Sponsoren

Wissen. Wenngleich man sich jahreszeitlich gerade noch mitten im Sommer befindet, lässt die Weihnachtszeit gar nicht mehr ...

Geheimnisvolles Ägypten - Erich von Däniken kommt nach Montabaur

Montabaur. Seit Menschengedenken bewahren ägyptische Bauwerke Geheimnisse, über welche in der klassischen Ägyptologie nicht ...

Größte Baufachmesse der Region: 23. “Bauen - Wohnen - Energie - Taunus /Westerwald“ kommt nach Limburg

Limburg. Wer sich hier mit seinen Interessen und Fragen zum Thema eigene vier Wände wiederfindet, sollte sich die 23. “Bauen ...

Neitersen: Backesfest und Spielplatzeinweihung am 21. August

Neitersen. Der neue Spielplatz wurde in sechsmonatiger Bauzeit genau gegenüber der bisherigen Anlage errichtet. Die Ortsgemeinde ...

Weitere Artikel


CDU will Schreiben nach Gehör abschaffen

Kreis Altenkirchen. „Schreip widu schbrichst“, „Butaprod“, „Kruntchule“. So oder ähnlich kann das Ergebnis in Grundschulen ...

Lisa Halbe qualifiziert sich für Europameisterschaft

Altenkirchen. Nach einer Trainingspause mit anschließendem "Senkrechtstart" gewann Lisa Halbe von SPORTING Taekwondo in ...

DRK-Kleidersammlung am 26. September

Kreis Altenkirchen. Bereits im Vorfeld wurden kreisweit Plastiksäcke mit der Aufschrift "DRK-Kleidersammlung" ausgeteilt. ...

Gerhardus weiterhin für die Kreis-CDU im Bezirksvorstand

Herdorf/Kottenheim. Tobias Gerhardus aus Herdorf gehört weiterhin dem Bezirksparteivorstand der CDU für die Region Koblenz-Montabaur ...

Vollsperrung wegen Arbeiten an Fernwasserleitung in Daaden

Daaden. Voraussichtlich ab dem 28. September werden durch den Zweckverband „Wasserversorgung Kreis Altenkirchen“ in Daaden ...

Fachexkursion zum Thema Schädlingsbekämpfung

Pleckhausen. Seit einem halben Jahr sind die neuen Netze erhältlich und es stehen noch viele Fragen zu dieser Technologie ...

Werbung