Werbung

Nachricht vom 23.09.2015    

Lisa Halbe qualifiziert sich für Europameisterschaft

Taekwondo Athletin Lisa Halbe wurde vom Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband zu den "European University Championships 2015" nominiert.

SPORTING Taekwondo Athletin Lisa Halbe schafft die Qualifikation zur Europameisterschaft Foto: Veranstalter

Altenkirchen. Nach einer Trainingspause mit anschließendem "Senkrechtstart" gewann Lisa Halbe von SPORTING Taekwondo in diesem Jahr neben einigen Aufbauturnieren die German Club Championships sowie die Deutsche Hochschulmeisterschaft, befindet sich auf Platz Eins der Landesrangliste und stieg auch in der Bundesrangliste sehr schnell auf.

Nun wurde die Elektrotechnik-Studentin der Fachhochschule in Aachen vom Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband zu den "European University Championships 2015" nominiert.

Auf diesen enormen Erfolg und das große Event der "European University Sports Association" müssen nun einige Testturniere und intensive Trainings absolviert werden, um letztlich eine gute Vorbereitung zu vervollkommnen.
Trainer Eugen Kiefer und SPORTING Taekwondo wünschen der Sportlerin viel Erfolg auf diesem großen Etappenziel ihrer Karriere.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Lisa Halbe qualifiziert sich für Europameisterschaft

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Faustball: Kirchen in der Männerklasse ohne Glück

Kirchen/Altendiez. Am Ende des ersten Satzes vergab Kirchen jedoch drei Satzbälle. Diese Chance nutzten die Wasenbacher und ...

Leichtathletik-Verband Rheinland ehrt seine Meister

Neuwied. Meisterehrung 2019 der Senioren des Leichtathletik-Verbandes Rheinland fand am Freitag, den 29. November 2019 in ...

Hämmscher Handballerinnen unterliegen Tabellenführer

Hamm/Neustadt. Nach 20 Minuten stellte Neustadt auf 10:4, die letzten zehn Minuten ließen die Hämmscherinnen aber nur noch ...

Neue Trikots für den MTB-Treff des TuS Horhausen

Horhausen. Diese trafen sich nun zusammen zur feierlichen Übergabe. Für die BHAG war Frau Daniela Paffhausen zum Pressetermin ...

Handball: Damen des SSV95 Wissen gewinnen Kellerduell

Wissen. Beiden Mannschaften war der Wille, aber auch der Druck gewinnen zu wollen anzumerken, dennoch sollte sich ein ansehnliches ...

Wisserland holt nach "Aus" im Rheinland-Pokal Punkt beim Tabellenvierten in Wirges

Wissen. Unter der Woche musste die JSG im Rheinland-Pokal bei der SG Betzdorf antreten. Gegen den Bezirksligisten hatte man ...

Weitere Artikel


DRK-Kleidersammlung am 26. September

Kreis Altenkirchen. Bereits im Vorfeld wurden kreisweit Plastiksäcke mit der Aufschrift "DRK-Kleidersammlung" ausgeteilt. ...

Krankenhäuser brauchen sichere Perspektiven

Region. Verständnis für die Sorgen der Krankenhäuser, auch in Zukunft eine gute flächendeckende Versorgung sicherstellen ...

Treffpunkt Wissen wirbt für den Wissener Wochenmarkt

Wissen. Im Zeitalter von Discountern und Supermärkten drohen die in früheren Zeiten gängigen Wochenmärkte langsam auszusterben. ...

CDU will Schreiben nach Gehör abschaffen

Kreis Altenkirchen. „Schreip widu schbrichst“, „Butaprod“, „Kruntchule“. So oder ähnlich kann das Ergebnis in Grundschulen ...

Dienstjubiläen bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

Kreis Altenkirchen/ Westerwaldkreis. Im Rahmen einer Feierstunde würdigte der Vorstandsvorsitzende Dr. Andreas Reingen gemeinsam ...

Gerhardus weiterhin für die Kreis-CDU im Bezirksvorstand

Herdorf/Kottenheim. Tobias Gerhardus aus Herdorf gehört weiterhin dem Bezirksparteivorstand der CDU für die Region Koblenz-Montabaur ...

Werbung