Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 24.09.2015    

Gewinner der Sparkasse Westerwald-Sieg

Der Leiter der Geschäftsstelle Bad Marienberg, Markus Weber, konnte nun die Preise des Gewinnspiels „Wie heißt die Sparkasse nach der Fusion der Kreissparkassen Altenkirchen und Westerwald?“ an die Gewinnerinnen übergeben.

Foto: Veranstalter

Bad Marienberg. Am 5. und 6. September fand die Gewerbe- und Leistungsschau in Hof statt. Ausrichter der im zwei-Jahres-Rhythmus stattfindenden Veranstaltung sind der Gewerbeverein Hof sowie die Verbandsgemeinde Bad Marienberg. Auch in diesem Jahr war das Geschäftsstellen-Team der Sparkasse Westerwald-Sieg aus Bad Marienberg vertreten und lockte mit interessanten Angeboten und einem Gewinnspiel.

Der Leiter der Geschäftsstelle Bad Marienberg, Markus Weber, konnte nun die Preise des Gewinnspiels „Wie heißt die Sparkasse nach der Fusion der Kreissparkassen Altenkirchen und Westerwald?“ an die Gewinnerinnen übergeben.
Tanja Baldus aus Hellenhahn gewann mit einem iPad-Mini den ersten Preis. Heidi Berner aus Nistertal freute sich über einen Einkaufsgutschein des Gewerbeverein Hof im Wert von 100 Euro und Martina Radermacher aus Weitefeld erhielt ein Original Bobby-Car.

Alle Gewinner haben sich sehr gefreut und auch gute Ideen für die Verwendung ihrer Gewinne.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Gewinner der Sparkasse Westerwald-Sieg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


„Wir befinden uns im Prozess einer tiefen Krise“

Siegen. Begrüßt wurde der Philosoph und Soziologe von Dr. Feriha Özdemir sowie von Dr. Jürgen Daub (in Vertretung von Prof. ...

Café Patchwork: 100 Gäste beim großen Grillfest

Siegen. Ihnen wurden zusätzlich zu den Leckereien auch die Getränke spendiert. „Eine tolle Sache“, freute sich dann auch ...

Informationsveranstaltungen an der IGS Hamm/Sieg

Hamm. Der Informationsabend am Mittwoch, den 20.11.2019, 19 Uhr, richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler, ...

„The Spirit of FALCO“ weht durch Altenkirchen

Altenkirchen. „Der Kommissar“. „Rock Me Amadeus“. „Jeanny“. Diese Hits und noch mehr Musik vom größten Popstar Österreichs, ...

An Adventswochenenden öffnen sich im Zoo Neuwied Türchen

Neuwied. Auch in diesem Jahr bietet der Zoo Neuwied wieder ein spannendes Advents-Programm für Zoobesucher aller Altersklassen ...

Sind Baumfällungen nach dem 1. Oktober zulässig oder nicht?

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Untere Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung Altenkirchen weist in diesem Zusammenhang darauf ...

Weitere Artikel


Bätzing-Lichtenthäler dankt Flüchtlingshelfern

Mainz/ Kreis Altenkirchen. Die SPD-Landtagsfraktion hat mit einem Empfang den Einsatz ehrenamtlicher Helfer für Flüchtlinge ...

7. ABOM stand unter dem Thema Flüchtlinge

Altenkirchen. Am Donnerstag, 24. September, fand von 8 bis 17 Uhr die siebte Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse (ABOM) ...

Land plant Flüchtlingsunterkunft auf dem Stegskopf

Kreis Altenkirchen/ Westerwaldkreis. „Ich erwarte mir vom Stegskopf eine erhebliche Entlastung für die Erstaufnahme in unserem ...

Helfen wo’s gebraucht wird

Region. Moritz Reitschuster, der Sohn des Apollo-Intendanten Magnus Reitschuster, war im September als Helfer in Tovarnik ...

TatWort:Bar mit Etta Streicher & Theresa Hahl

Almersbach. Etta Steicher ist Poetin, Schauspielerin und Urgestein der Frankfurter Poetry Slam Szene. Wie keine zweite zerpflückt ...

Schützenbruderschaft Schönstein beim Bundesfest in Kaarst-Büttgen

Wissen. Nach mehreren Tagen mit Regenwetter machte sich die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein ...

Werbung