Werbung

Nachricht vom 26.09.2015    

Tanzgruppe ASJA trat in Betzdorf auf

Einen Hauch von „1001 Nacht“ hat die Tanzgruppe "ASJA" am vorletzten September Samstag nach Betzdorf gebracht. Die Tanzgruppe trainiert in Hachenburg und sucht noch weitere Tanzbegeisterte.

„Asja“ in Betzdorf Foto: Veranstalter

Betzdorf. Einen Hauch von „1001 Nacht“ hat die Tanzgruppe "ASJA" am vorletzten September Samstag nach Betzdorf gebracht. Seit mehreren Jahren nimmt die Gruppe die Einladung des Beirates für Integration Betzdorf wahr und gestaltet das Bühnenprogramm des Freundschaftsfestes mit.

Am nächsten Tag stand "ASJA" mit ihrem 15-minütigen Tanzprogramm auf der RPR1-Bühne beim Schlängelnmarkt in Koblenz. Auch bei der Veranstaltung ist die Gruppe ein gern gesehener Gast. Beim fast durchgehend schönem Wetter und großer Anzahl der Zuschauer war die tänzerische Wochenende für „Asja“ weniger anstrengend als angenehm.

Noch zwei weitere aufregende Auftritte stehen der Gruppe in diesem Jahr bevor. Ende Oktober geht es mit den zwei anspruchsvollsten Tänzen aus dem Gruppenrepertoire zu einer Orientalischen Show nach Köln und die Woche danach nach Waldbröl. Mehr Infos hierzu unter www.asjatanz.de.

Die regelmäßige Trainingsstunde der Gruppe "ASJA" findet freitags um 19.45 Uhr im Spiegelraum der Stadthalle in Hachenburg statt. Derzeit werden weitere Interessierte für die Nachwuchsgruppe, die ebenso freitags ab 18.30 Uhr trainiert, gesucht. Die Übungsleiterin Irina Budnikow freut sich über jede Neueinsteigerin unabhängig von Alter, Statur und tänzerischen Vorerfahrungen; bittet allerdings um die vorherige Anmeldung zur Probestunde unter Tel.: 02243-9173925 oder per eMail: asja-irina@web.de.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tanzgruppe ASJA trat in Betzdorf auf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kindertagesstätte St. Nikolaus freut sich über Martinswecken

Marc Peter vom Restaurant Struthof in Kirchen hatte sich spontan im August bei der Kindertagesstättenleitung Frau Braun gemeldet, ...

Wieder Kölsche Weihnacht im Kulturwerk Wissen

Wissen. Die engagierten Künstler werden garantiert die Lachmuskeln der Gäste bis aufs äußerste strapazieren. Der Moderator ...

10. Föschber Weihnachtsmarkt im Bürgerpark Niederfischbach

Niederfischbach. Die Organisation steht wie in den Jahren zuvor in den Händen von Klaus-Jürgen Griese und Maik Hadem unter ...

Seniorenfeier in der Ortsgemeinde Pracht

Pracht. Der gemeinsame schöne Nachmittag begann mit Kaffee und Kuchen. Einen besonderen Dank sprach der Ortsbürgermeister ...

2 x 11 Jahre: Funkengarde feiert närrisches Jubiläum

Oberlahr. Zum zweiten Mal mit dabei ist die kölsche Band „die Köbesse“, die mit ihrem „Kommando Jeck“ bereits in der letzten ...

Historische Filmschätze aus dem Siegerland als DVD-Edition

Siegen. Ihr Inhaber Alexander Fischbach – im eigentlichen Leben Werbefilmproduzent – widmet sich zusammen mit seinem Kollegen ...

Weitere Artikel


Wie man es anstellt, eingestellt zu werden

Altenkirchen. In der Theorie klingt es immer ganz einfach: Berufsfindung, Bewerbung, Vorstellungsgespräch, ein Quäntchen ...

Heizöl-Lastwagen bei Niederirsen verunglückt

Hamm/Sieg. Der LKW hatte sich sehr stark aufgeschaukelt und kippte komplett um. Das Fahrzeug rutschte noch einige Meter auf ...

SSV-Lauftreff trainiert in der Naturregion Sieg

Weyerbusch. Auf dem abwechslungsreichen Rundweg, der am Bahnhof Schladern begann, hatte der Lauftreff sein erstes Ziel die ...

Kinderfest zum Weltkindertag in Altenkirchen

Altenkirchen. Auch in diesem Jahr wurden die Verantwortlichen durch ein Team vom Kinderschutzdienst aus Kirchen unterstützt. ...

Vier Löschzüge übten gemeinsam in Niederdreisbach

Niederdreisbach. Rauch drang aus dem Gebäude der ehemaligen Firma Greiner Purtec, Hilferufe vom Rauch eingeschlossener Personen ...

Windkraft erhitzte die Gemüter in Nauroth

Nauroth. Zur Informationsveranstaltung "Mögliche Folgen geplanter Windkraftanlagen" platzte das Naurother Bürgerhaus am ...

Werbung