Werbung

Nachricht vom 27.09.2015    

Guter Start bei gemeinsamer Apfelernte in Pracht

Nun ist die Apfelernte zu Gunsten der Kindergartenkinder in Pracht gestartet. Bereits drei Tage wurden die gemeindeeigenen Bäume abgeerntet und eingesammelt. Da noch einige gemeindeeigene Bäume voller Äpfel sind, ist für Samstag den 17. Oktober die nächste Sammelaktion geplant

Foto: Veranstalter

Pracht. Die Apfelernte zu Gunsten der Kindergartenkinder in Pracht ist gut gestartet. An drei Tagen haben fleißige Helfer einige der gemeindeeigenen Bäume abgeerntet. In kleine Team´s waren Kinder, Eltern, Großeltern und Ratsmitglieder unterwegs und haben fleißig gesammelt. Auch wurden von sehr vielen Privat Haushalten Äpfel angeliefert. Die bisherige Ernte von 3,1 Tonnen wurde bereits zur Kelterei gefahren. Da noch einige gemeindeeigene Bäume voller Äpfel sind, ist für Samstag den 17. Oktober die nächste Sammelaktion geplant; Treffpunkt ist wieder um 9 Uhr der Bolzplatz in Pracht. Helfer sind Herzlich Willkommen.

Da sich viele Bürger gemeldet haben um ihre eigenen geerntete Äpfel abzugeben, richtet die Ortsgemeinde Pracht eine Apfel Sammelstelle ein. Abgabe der Äpfel in der Straße „Zum Bergwinkel Nr. 15“ nach vorheriger Anmeldung bei Friedhelm Seelbach unter der Telefon 016094677283.

Also wer Zeit hat oder Äpfel abgeben möchte kann sich gerne an der Aktion zu Gunsten der Kindergartenkinder beteiligen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Guter Start bei gemeinsamer Apfelernte in Pracht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Parkhaus am Schlossplatz in Altenkirchen bis Sonntag zu

Altenkirchen. Von wegen mal gerade in die Unterwelt unter dem Schlossplatz in Altenkirchen einfahren und in aller Eile Geschäfte ...

Totalschaden: Glatteis-Unfall mit nicht zugelassenem Auto

Kirchen. Ein 23-Jähriger fuhr mit einem Pkw auf der L280 von Freudenberg kommend in Richtung Kirchen. Aufgrund von Glatteis ...

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ehrte Mitarbeiter

Altenkirchen/Hachenburg. Im Rahmen einer Feier dankten der Geschäftsführer der DRK-Trägergesellschaft, Bernd Decker, und ...

Feuerwehr trainiert nun auf moderner Atemschutzübungsstrecke

Altenkirchen. Die Feuerwehren des Landkreises verfügen nun über eine modern ausgestattete Atemschutzübungsstrecke. Diese ...

Historische Bildung im Fokus

Wissen. Doch ebenso wichtig für die deutsche Geschichte ist es, die Erinnerungen an weitere historische Geschehnisse in anderen ...

Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Weitere Artikel


Große Gemeinschaftsübung mehrerer Jugendfeuerwehren des Oberkreises

Daaden. Das „Drehbuch“ der Übung sah folgendes Szenario vor. Im Schulgebäude war es zu einem Brand gekommen und der entstehende ...

Sparkasse Westerwald-Sieg stiftet zwei neue Sitzgelegenheiten

Weyerbusch. Vorsitzende der Tennisabteilung des Spiel- und Sportvereins (SSV) Weyerbusch, Rainer Micknewitz, freute sich ...

Tag der offenen Tür bei der Ahmadiyya Muslim Gemeinde

Betzdorf. Die Ahmadiyya Muslim Gemeinde lädt am Samstag, 3. Oktober von 11 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Burgstraße ...

23-jähriger Fahrer prallte bei Kirchen gegen Baum

Kirchen. Am Sonntag, dem 27. September, gegen 1 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW (BMW) in Kirchen ...

Briefkasten und „Dog-Station“ gesprengt

Neustadt/Horhausen. Der Hauseigentümer in der Straße am Sängersbusch in Neustadt hatte am Samstag, gegen 1 Uhr, einen lauten ...

Gebäudevollbrand in der Dorfstraße von Katzenbach

Kirchen. Die eintreffenden Einsatzkräfte alarmierten alle Einheiten der Stadt Kirchen und die Führungsstaffel der Verbandsgemeindefeuerwehr ...

Werbung