Werbung

Nachricht vom 27.09.2015    

Sparkasse Westerwald-Sieg stiftet zwei neue Sitzgelegenheiten

Der Spiel- und Sportverein (SSV) Weyerbusch freut sich über zwei neue Sitzbänke, die von der Sparkasse Westerwald-Sieg gestiftet wurden.

Foto: Veranstalter

Weyerbusch. Vorsitzende der Tennisabteilung des Spiel- und Sportvereins (SSV) Weyerbusch, Rainer Micknewitz, freute sich im Namen der gesamten Abteilung, die beiden gestifteten Sitzbänke der Sparkasse Westerwald-Sieg in Empfang nehmen zu dürfen.

Diese konnten bereits beim Schleifchen-Turnier eingeweiht werden und erfreuten sich großer Beliebtheit. Übergeben wurden die neuen Sitzgelegenheiten durch die Leiterin der Geschäftsstelle Weyerbusch, Alexandra Haas.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sanierung des alten Schwesternwohnheims bringt große Neuerungen am GFO Standort Wissen

Wissen. Im Rahmen der Bauarbeiten wird der Wärmeschutz des Gebäudes, unter anderem durch den Einbau neuer Fenster und eines ...

Wer schießt den Vogel beim 56. Vogelschießen in Birken-Honigsessen ab?

Birken-Honigsessen. Beginn der Veranstaltung ist um 17.30 Uhr mit dem Antreten auf dem Schulhof der Grundschule. Von dort ...

Naturschutzinitiative legt Widerspruch gegen Windkraftanlagen auf dem Hümmerich ein

Gebhardshain/Mittelhof/Steineroth. Gegen die Genehmigung von zwei Windenergieanlagen auf dem Hümmerich hat die Naturschutzinitiative ...

Erfolgreicher Flohmarkt bringt 920 Euro für Daadener Kindertagesstätte ein

Daaden. Die Kita-Leiterin Brita Comisel und ihre Mitarbeiterin Daniela Müller nahmen mit strahlendem Lächeln den symbolischen ...

Brutaler Angriff auf Raststätte an A3: Ehepaar schwer verletzt - Täter sind flüchtig

Bad Honnef. Gegen 20.15 Uhr kam es zu dem brutalen Vorfall, als ein Pkw direkt auf das Wohnmobil des 51-jährigen Opfers zuraste, ...

Geschwindigkeitskontrollen in Altenkirchen: 25 Fahrer überschreiten Tempolimit

Altenkirchen. Am Nachmittag des 17. Juli führten Beamte der Verkehrsdirektion Koblenz auf der Kumpstraße in Altenkirchen ...

Weitere Artikel


Tag der offenen Tür bei der Ahmadiyya Muslim Gemeinde

Betzdorf. Die Ahmadiyya Muslim Gemeinde lädt am Samstag, 3. Oktober von 11 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Burgstraße ...

Neues auf dem Wissener Jahrmarkt

Wissen. Wie in jedem Jahr, so gibt es auch diesmal wieder Neuigkeiten im Angebot des 46. Jahrmarkts am kommenden Wochenende. ...

Premiere zum Barbarfest

Betzdorf/Nochen. Erstmals zum Betzdorfer Barbarafest am kommenden Sonntag, 4. Oktober, präsentiert die dortige Westerwald ...

Große Gemeinschaftsübung mehrerer Jugendfeuerwehren des Oberkreises

Daaden. Das „Drehbuch“ der Übung sah folgendes Szenario vor. Im Schulgebäude war es zu einem Brand gekommen und der entstehende ...

Guter Start bei gemeinsamer Apfelernte in Pracht

Pracht. Die Apfelernte zu Gunsten der Kindergartenkinder in Pracht ist gut gestartet. An drei Tagen haben fleißige Helfer ...

23-jähriger Fahrer prallte bei Kirchen gegen Baum

Kirchen. Am Sonntag, dem 27. September, gegen 1 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW (BMW) in Kirchen ...

Werbung