Werbung

Nachricht vom 28.09.2015    

Rheinland-Pfalz-Liga: Saisonauftakt nach Maß

Besser hätte es für den Badminton-Club “Smash” Betzdorf e.V. zum Saisonauftakt nicht laufen können. Im ersten Spiel der laufenden Runde ging es am Sonntag, 27. September für die Sieg-Heller-Städter in eigener Halle gegen Aufsteiger TuS Bad Marienberg 1.

Betzdorf. Mit 7:1 entschieden die Betzdorfer um Mannschaftskapitän Kevin Straßer das Lokalderby klar für sich. Lediglich das Damendoppel ging an die Westerwälder. Betzdorf hatte die gesundheitlich angeschlagenen Nina Stahl und Clara Kern im Damendoppel aufgeboten, damit Heike Voigt im Dameneinzel und Mixed spielen konnte. Die Taktik ging auf. Voigt gewann sowohl das Einzel als auch das gemischte Doppel an der Seite von Markus Wüst.

Die Betzdorfer Herren hielten sich komplett schadlos und gaben in ihren Spielen keinen Satz ab. Für die Betzdorfer Punkte sorgten Kevin Straßer (gegen Manuel Hollmann), Thomas Knaack (gegen Daniel Beck), Andre Schmidt (gegen Pascal Schneider) sowie die Doppel Straßer/Knaack (gegen Beitz/Beck) und Schmidt/Wüst (gegen Hollmann/Schneider).

Der klare Sieg darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass den Betzdorfern eine schwere Saison bevorsteht. Im Herrenbereich ist das Team überaltert. Neben einer großen Verletzungsanfälligkeit werden auch familiäre und berufliche Termine dazu führen, dass es hier zu Ausfällen kommen wird, die nicht kompensiert werden können.

Zudem muss sich Melli Schulz einer Operation am Knöchel unterziehen und fällt dadurch die komplette Hinrunde aus. „Wir müssen versuchen, zwei bis drei Teams hinter uns zu lassen“, gibt der Vorsitzende des BC „Smash“ Betzdorf, Björn Hornburg, die Marschroute für die Saison aus. Durch den klaren Erfolg gegen das Team aus Bad Marienberg wurde schon ein erster Schritt in die richtige Richtung gemacht. Björn Hornburg


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Rheinland-Pfalz-Liga: Saisonauftakt nach Maß

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 02.07.2020

Nach Unfall Kennzeichen abmontiert und abgehauen

Nach Unfall Kennzeichen abmontiert und abgehauen

Ein bisher unbekannter Autofahrer hat nach einem Unfall in Niederfischbach die Kennzeichen seines Wagens abmontiert und hat sich dann unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.


Ein „surrealer“ Schulabgang an der IGS Betzdorf-Kirchen

Das war ein absolut ungewöhnlicher Morgen für die Schulabgänger der Jahrgangsstufen 9 und 10 der IGS Geschwister Scholl Betzdorf-Kirchen. Woraufhin sie so lange gefiebert hatten, auf den erfolgreichen Abschluss ihrer Schulzeit und die Aushändigung des Zeugnisses im feierlichen Rahmen – das konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht in üblicher Art und Weise erfolgen.


"Buchungsversäumnis": 2,4 Millionen Euro sind futsch

"Auf den letzten Drücker" vor dem Start in die Sommerferien hat der Verbandsgemeinderat Altenkirchen-Flammersfeld in seiner Sitzung am späten Donnerstagnachmittag (2. Juli) noch für einen Paukenschlag gesorgt. Unter dem eigentlich wenig spektakulär daherkommenden Tagesordnungspunkt 7 "Haushaltssituation der Verbandsgemeinde" verbarg sich der "Verlust" von 2,4 Millionen Euro an liquiden Mitteln (allgemeine Rücklage).


Gemeinsam aus der Krise mit dem „KulturGenussSommer“

Unter dem Motto „KulturGenussSommer“ wird es in den nächsten Wochen zahlreiche Veranstaltungen in der Verbandsgemeinde Hamm geben, kündigt Emilienne Markus vom Tourismusbüro Hamm an. Hierzu zählen neben Konzerten und Lesungen auch kulinarische Highlights sowie politischer Talk.


Für den Urlaub zwischendurch: Waldschwimmbad Hamm öffnet

Am Samstag, 4. Juli, ist es so weit: Auch in der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) wird die Freibadsaison eröffnet. Gerade jetzt, wo bei vielen das Reisen flachfällt, bietet sich das Waldschwimmbad Thalhausermühle mit seinem chemiefreien Wasser und der riesigen Fläche für einen „kleinen Urlaub zwischendurch“ an.




Aktuelle Artikel aus Sport


Betzdorfer Stadtrat spricht sich für Kunstrasen auf dem Bühl aus

Betzdorf. Das Stadion ist nicht nur die Heimat des Betzdorfer Traditionsvereins SG 06. Es wird auch von den Schulen für den ...

Westerwälder Firmenlauf 2020 abgesagt

Betzdorf. Mittlerweile gibt es zwar Lockerungen zu Veranstaltungen im öffentlichen Raum, aber das Problem der Infektionen ...

H&S Racing absolviert erfolgreichen Test – bereit für Saison

Fluterschen/Nürburgring. Mit dem Autohaus Ramseger aus Mammelzen werden die Fans einen alten, neuen Partner mit seinem Logo ...

21. Malberglauf: „Hinkommen-Laufen-Heimfahren!“

Hausen/Wied. „Alles wird auf das Laufen reduziert!“, erklären die Verantwortlichen. Auf Siegerehrung, Verpflegung, Nachmeldungen ...

Sportbund Rheinland beklagt „Flickenteppich“ bei Öffnung Sportstätten

Region. „Hier ist ein Flickenteppich entstanden, der Unmut in den betroffenen Sportvereinen ist groß“, sagt die Präsidentin ...

100 Sponsoren für 1000 Ideen: Neue Aktion der SG 06

Betzdorf. Durch den Einnahmeverlust bei Spielen und Veranstaltungen steht der Traditionsverein der Sieg-Heller-Stadt vor ...

Weitere Artikel


Starke Leistung führt zu verdientem Heimsieg

Wissen. SSV95 Wissen – TV Arzheim 33:27 (13:12) Im dritten Spiel der Saison standen die Herren des Spiel- und Sportvereins ...

„Unfälle sind keine Zufälle"

Kreis Altenkirchen. Die Zahlen belegen es recht eindringlich: gerade die Kleinsten sind besonders häufig und folgenschwer ...

Kein guter Start in die neue Saison für JSG Betzdorf/Wissen

Wissen. HSV Rhein Nette : JSG Betzdorf/Wissen 22:12 (13:6) Spielerisch gesehen begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. ...

Ehrennadel des Landes für Jürgen Rehard

Kreis Altenkirchen. Jürgen Rehard ist seit jahrzehnten ehrenamtlich engagiert und gründete unter anderem im Jahr 1977 den ...

Premiere zum Barbarfest

Betzdorf/Nochen. Erstmals zum Betzdorfer Barbarafest am kommenden Sonntag, 4. Oktober, präsentiert die dortige Westerwald ...

Neues auf dem Wissener Jahrmarkt

Wissen. Wie in jedem Jahr, so gibt es auch diesmal wieder Neuigkeiten im Angebot des 46. Jahrmarkts am kommenden Wochenende. ...

Werbung