Werbung

Nachricht vom 28.09.2015    

Nun ist es beschlossen: Die WFG des Kreises wird aufgelöst

Beim Kreistag am Montag, 28. September, wurde darüber abgestimmt, ob die Wirtschaftsfördergesellschaft (WFG) des Kreises Altenkirchen aufgelöst werden und die Aufgaben stattdessen an den Landkreis abgegeben werden sollen.

Landrat Michael Lieber beim Kreistag Foto: Julia Heinz

Altenkirchen. 2012 wurde die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG), die am 10. Dezember 1993 gegründet wurde, aufgrund stuerrechtlicher Fragestellungen überprüft. Dies führte zu einer Neustrukturierung, so dass einige Aufgaben wieder direkt durch den Landkreis ausgeführt wurden. Daher stellte sich die Frage, ob die noch verbleibenden Aufgaben überhaupt eine gesonderte Gesellschaftsstruktur bedürfen. Erschwerend kommt hinzu, dass Oliver Schrei, der Geschäftsführer der WFG, im Laufe des Jahres gehen wird.

Somit wurde am Montag, 28. September, beim Kreistag in Altenkirchen die Auflösung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft einstimmig beschlossen. Bald wird daraufhin die Gesellschafterversammlung der WFG formal die Auflösung beschließen. Zum 1. Januar 2016 wird dann der Betrieb der WFG auf den Landkreis übergehen. (jkh)




Genaueres zur neuen Stabstelle „Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung“ im Landkreis, die nun von Berno Neuhoff und Tim Kraft geleitet wird, findet sich auf:
www.ak-kurier.de/wirtschaftsfoerderung



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Nun ist es beschlossen: Die WFG des Kreises wird aufgelöst

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt auch in diesem Jahr wieder zur "Virtuellen Mittagspause" ein

Region. "In dieser Mittagspause dreht sich alles um die Menschenwürde", so die heimische Abgeordnete, die den Künstler Knoblauch ...

Kreis-Jusos blicken zuversichtlich und gut aufgestellt in die Zukunft

Betzdorf. Komplettiert wird der Vorstand durch sechs Beisitzer. In dieser Funktion wurde Michael Samen (Herdorf) wiedergewählt. ...

Grüne im Kreis Altenkirchen wählen neuen Vorstand

Kreis Altenkirchen. Beide betonten in ihren Reden, dass die vergangene Amtsperiode anspruchsvoll gewesen sei. "Nicht nur ...

Diedenhofen begrüßt neue Förderung für klimafreundlichen Neubau

Neuwied/Altenkirchen. Der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen, der im Bauausschuss sitzt, begrüßt diese Entscheidung: ...

Erhöhtes Verkehrsaufkommen in Dauersberg wegen Bauarbeiten?

Steineroth. Aufgrund dieser Bauarbeiten wird mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen im Ortsteil Dauersberg gerechnet. Viele ...

Tanja Machalet begrüßt Pläne zur Modernisierung der Einwanderungspolitik

Westerwaldkreis. "Wir brauchen eine moderne Einwanderungspolitik zur Sicherung des Fachkräftebedarfs unserer heimischen Wirtschaft. ...

Weitere Artikel


Svenja Röttgen gewinnt Leistungswettbewerb der Maler und Lackierer

Wissen. "Gestalten Sie den Besprechungsraum für die Anwaltskanzlei Schmidt. Auf die mittlere Wand soll ein vorgegebenes ...

Sörth/Ingelbach: Mit Fahrzeug in Feld gelandet

Sörth/Ingelbach. Ein Fiat-Fahrer befuhr den Wirtschaftsweg aus Sörth kommend in Richtung der Bundesstraße und wollte diese ...

Bogenschießen - Deutsche Meisterschaft Bowhunter 2015

Gebardshain. Zum Ausklang der Freiluftsaison fand am 26. und 27.September die Deutsche Meisterschaft Bowhunter des DFBV statt. ...

Faisal Kawusi zu Gast in Alsdorf

Alsdorf. Kawusi kokettierte mit seiner Leibesfülle und dem arabischen Aussehen. Insbesondere in Flugzeugen entstünden seinen ...

CDU-Gemeindeverband Altenkirchen: Besuch von Ölsen

Ölsen. Unter Leitung des Gemeindeverbandsvorsitzenden und stellvertretenden Fraktionssprechers (VG) Torsten Löhr war diesmal ...

Lachsexkursion mit Reusenhebung

Kreis Altenkirchen. Fische beobachten, wenn sie die Aufstiegsanlage am Siegwehr Buisdorf passieren, heißt es an diesem Tag. ...

Werbung