Werbung

Nachricht vom 28.09.2015    

Svenja Röttgen gewinnt Leistungswettbewerb der Maler und Lackierer

Die 19-jährige Svenja Röttgen aus Wissen überzeugte die Juroren des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks (PLW – Profis leisten was) der Maler und Lackierer mit Können und Kreativität.

Svenja Röttgen gestaltete den Besprechungsraum der Anwaltskanzlei sehr überzeugend und siegte im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks der Maler und Lackierer. Foto: HwK Koblenz

Wissen. "Gestalten Sie den Besprechungsraum für die Anwaltskanzlei Schmidt. Auf die mittlere Wand soll ein vorgegebenes Motiv aufgezeichnet und mit Pastelltönen farbig angelegt werden. Das Wort Anwaltskanzlei muss mit Hilfe von Schablonenfolie übertragen und farblich passend gestaltet werden. Die restlichen Wandflächen sind harmonisch abgestimmt zu tapezieren.", so lautete die Aufgabenstellung für die Teilnehmer am Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW – Profis leisten was) der Maler und Lackierer.

Svenja Röttgen aus Wissen überzeugte die Juroren mit Können und Kreativität. Die 19-Jährige hat ihr Handwerk bei Malermeister Peter Ortel in Katzwinkel gelernt und wurde als Gesellin übernommen. Den Meisterbrief möchte sie später erwerben. Jetzt bereitet sie sich erst einmal auf den rheinland-pfälzischen Wettbewerb am 17. Oktober in Kaiserslautern vor.



Den PLW gibt es bereits seit 1951. Er wird auf Innungs-, Kammer-, Landes- und Bundesebene durchgeführt. Seit 1988 gibt es parallel zum PLW auch den Gestaltungswettbewerb „Die gute Form im Handwerk –Handwerker gestalten“. Die Erst- bis Drittplatzierten auf Bundesebene können in die Stiftung Begabtenförderung aufgenommen werden. Die Bundeswettbewerbe organisiert die Kammer Frankfurt-Rhein-Main. Sie beginnen im November an verschiedenen Orten.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Svenja Röttgen gewinnt Leistungswettbewerb der Maler und Lackierer

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Einen eigenen Bio-Gemüsegarten anlegen: Kompaktkurs in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 6. Juli, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen den Kurs "Der kleine Bio-Gemüsegarten". ...

Beste Stimmung bei Abi-Jubiläumsfeier am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium

Betzdorf. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jazzband des Gymnasiums unter Leitung von Annett Uebe in gewohnt temperamentvoller ...

Arbeitsreicher Samstag für die Polizei Betzdorf: Drei Vorfälle im Straßenverkehr

Betzdorf/Kirchen. Los ging es für die Polizei Betzdorf am Samstag, dem 25. Juni, am frü-hen Nachmittag mit einem ungewöhnlichen ...

Kreisfeuerwehrtag in Weitefeld: Löschzug feiert 100-jähriges Bestehen

Weitefeld. Am Festkommers zum Jubiläum nahmen Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis teil. Wehrführer ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Sörth/Ingelbach: Mit Fahrzeug in Feld gelandet

Sörth/Ingelbach. Ein Fiat-Fahrer befuhr den Wirtschaftsweg aus Sörth kommend in Richtung der Bundesstraße und wollte diese ...

Bogenschießen - Deutsche Meisterschaft Bowhunter 2015

Gebardshain. Zum Ausklang der Freiluftsaison fand am 26. und 27.September die Deutsche Meisterschaft Bowhunter des DFBV statt. ...

Sorgenkind L 278: Wann wird endlich saniert?

Wissen/Gebhardshain. Die CDU-Verbände in den Verbandsgemeinden Wissen und Gebhardshain haben ein gemeinsames Sorgenkind: ...

Nun ist es beschlossen: Die WFG des Kreises wird aufgelöst

Altenkirchen. 2012 wurde die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG), die am 10. Dezember 1993 gegründet wurde, aufgrund ...

Faisal Kawusi zu Gast in Alsdorf

Alsdorf. Kawusi kokettierte mit seiner Leibesfülle und dem arabischen Aussehen. Insbesondere in Flugzeugen entstünden seinen ...

CDU-Gemeindeverband Altenkirchen: Besuch von Ölsen

Ölsen. Unter Leitung des Gemeindeverbandsvorsitzenden und stellvertretenden Fraktionssprechers (VG) Torsten Löhr war diesmal ...

Werbung